>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Diskurs über die Ungleichheit

Ein Anti-Rousseau

Die Linke hat wieder Konjunktur. Sie spricht nicht mehr von Klassengesellschaft, sondern von der Neuen Ungleichheit und verweist auf die Pornographie des exzessiven Reichtums zwischen Beverly Hills und Moskau einerseits, die stillen Leiden der Kinderarbeit und der Hartz IV-Existenz andererseits.
Nüchtern betrachtet, kann Gleichheit unter modernen Lebensbedingungen aber nur heißen: Inklusion, die Möglichkeit der Teilnahme an den sozialen Systemen. Und wer alle integrieren will, muss auf die Gleichheit aller verzichten. Egalitarismus ist eine Anleitung zum Unglücklichsein. Wir können das gute Leben, das uns die moderne Gesellschaft ermöglicht, nicht leben, solange wir noch an Rousseau glauben.
Portrait
Norbert Bolz, geboren 1953 in Ludwigshafen am Rhein, wurde in Philosophie promoviert und habilitiert. Er ist Universitätsprofessor für Medienwissenschaft und geschäftsführender Direktor des Instituts für Sprache und Kommunikation an der TU Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 207
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7705-4797-5
Verlag Wilhelm Fink
Maße (L/B/H) 217/136/22 mm
Gewicht 283
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3009418
    Diskurs über die Ungleichheit Discours sur l'inégalité
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 47950832
    Der Nahost-Konflikt
    von Margret Johannsen
    Buch (Taschenbuch)
    20,55
  • 10935052
    Prägekräfte des 20. Jahrhunderts
    Buch (Taschenbuch)
    20,10
  • 16505253
    Adam Smith - Betrachtungen zu seiner ökonomischen Theorie und deren Einfluss auf den Liberalismus
    von Martin Hackethal
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Karl Marx
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,50
  • 45051550
    Manifest der kommunistischen Partei
    von Karl Marx
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 98642161
    „Frieden Bauen heißt weit bauen“
    von Ulrike Lunacek
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,80
  • 13873870
    Geschichte des politischen Denkens
    von Manfred Brocker
    Buch (Taschenbuch)
    28,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Diskurs über die Ungleichheit - Norbert Bolz

Diskurs über die Ungleichheit

von Norbert Bolz

Buch (Taschenbuch)
19,50
+
=
Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit - Peter Berger, Thomas Luckmann

Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit

von Peter Berger

Buch (Taschenbuch)
12,30
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen