>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Dionysos

Mythos und Kultus. Nachwort: Stavru, Allesandro

Mit den "Göttern Griechenlands" zählt der "Dionysos" zu den Hauptwerken des großen Altphilologen und Religionsforschers Walter F. Otto. Erstmals 1933 veröffentlicht, ist dieses Buch ein Klassiker der Religionswissenschaft, dessen eindrucksvolle Prosa über die Fachwelt hinaus Aufsehen erregte. Seine wichtigste These ist die der Doppelgesichtigkeit des Dionysos, eines 'wahnsinnigen' Gottes, der in seinen Epiphanien Gegenwart und Entrückung, Seligkeit und Wildheit, Leben und Tod in sich vereinigt und zusammenhält und damit die Totalität der menschlichen Lebenswelt zum Ausdruck bringt. Diese Interpretation hat in der Wissenschaft bis heute Gültigkeit behalten.
"Ottos Buch wimmelt von Ideen und treffenden Fragestellungen. Walter Burkert, Marcel Detienne, Albert Henrichs, Hugh Lloyd-Jones und Jean-Pierre Vernant haben von seinem Wasser getrunken, und jeder Dionysosforscher, der dieses Buch vernachlässigt, wird dies auf eigene Kosten tun." Jan N. Bremmer (2011)
Rezension
"Ottos Buch wimmelt von Ideen und treffenden Fragestellungen. Walter Burkert, Marcel Detienne, Albert Henrichs, Hugh Lloyd-Jones und Jean-Pierre Vernant haben von seinem Wasser getrunken, und jeder Dionysosforscher, der dieses Buch vernachlässigt, wird dies auf eigene Kosten tun." Jan N. Bremmer
Portrait
Walter F. Otto (1874–1958) lehrte Latinistik an den Universitäten Wien, Basel, Frankfurt am Main und Königsberg. In der Nachkriegszeit wirkte er als Gräzist in Tübingen. Bei Vittorio Klostermann sind außer dem "Dionysos" von ihm erschienen: "Der europäische Geist und die Weisheit des Ostens. Gedanken über das Erbe Homers" (1931); "Der junge Nietzsche" (1936); "Der Dichter und die alten Götter" (1942); "Theophania. Der Geist der altgriechischen Religion" (4. Aufl. 1993); "Die Götter Griechenlands" (9. Aufl. 2002)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum September 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-465-04133-7
Verlag Klostermann
Maße (L/B) 200/123 mm
Gewicht 220
Auflage 7. 7. um ein Nachwort vermehrte Auflage 2011
Buch (Taschenbuch)
22,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46197587
    Vorträge der Detlefsen-Gesellschaft 18
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 46048584
    Gesta Berengarii Imperatoris
    von Ernst Dümmler
    Buch (Taschenbuch)
    19,50
  • 35374022
    Unheimliches Wien
    von Gabriele Lukacs
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 35349029
    Der Schatz im Himmel
    von Peter Brown
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,20
  • 66370739
    Der Balkankönig und seine Familie
    von Peter Voegeli
    Buch (gebundene Ausgabe)
    47,99
  • 64735723
    Unbekanntes Wien
    von Isabella Ackerl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 41848175
    Der große Atlas der Weltgeschichte
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 12,99
  • 52700532
    Die Staatskanzlei
    von Manfred Matzka
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.