>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Dietrich Bonhoeffer

Eine Biographie

(1)

Ein beeindruckendes Leben im Widerstand
Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) ist heute vor allem durch seine berührenden Gedichte bekannt. Er war Theologe und Pfarrer, kämpfte von Beginn an gegen das NS-Regime, gründete die Bekennende Kirche mit, erhielt Lehrverbot und arbeitete zuletzt in der Abwehr unter Admiral Canaris, dessen Widerstandskreis er angehörte. 1943 wurde er verhaftet, ohne Gerichtsurteil gefangen gehalten und am 9. April 1945 hingerichtet. Ferdinand Schlingensiepen schildert diesen Lebensweg und macht die schwierigen Entscheidungen deutlich, die Bonhoeffer immer wieder treffen musste.

Rezension
"Nach Eberhard Bethges monumentaler Biografie liegt jetzt wieder ein Standardwerk zum Leben Dietrich Bonhoeffers vor."
Der Neue Tag 03.12.2010
Portrait

Ferdinand Schlingensiepen, geboren 1929, ist evangelischer Pfarrer, Theologe und Mitbegründer der Dietrich-Bonhoeffer-Gesellschaft. Er verbrachte entscheidende Jahre seiner Kindheit in einem illegalen Seminar der Bekennenden Kirche, das sein Vater bis zu seiner Verhaftung leitete. Er hat Eberhard Bethge,den engsten Freund Bonhoeffers, gut gekannt sowie Freya von Moltke, die Frau des Widerstandskämpfers Helmuth James von Moltke, und Harald Poelchau, der während der NS-Zeit verfolgten Juden half und als Gefängnispfarrer in Berlin viele Widerständler bis zuletzt begleitete, noch persönlich kennengelernt. Durch familiäre Beziehungen hat Schlingensiepen auch sehr persönliche Kenntnis über den Diplomaten und Widerstandskämpfer Adam von Trott zu Solz.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34609-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 208/134/27 mm
Gewicht 445
Abbildungen 2010. mit 46 Abbildungen 210 mm
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6405068
    Dietrich Bonhoeffer 1906-1945
    von Ferdinand Schlingensiepen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 32794406
    Dietrich Bonhoeffer
    von Christiane Tietz
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 40981329
    Dietrich Bonhoeffer
    von Charles Marsh
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 40994120
    Schlamm, Schweiß und Tränen
    von Bear Grylls
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 61750659
    Entlang den Gräben
    von Navid Kermani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 62033396
    Die ganze Geschichte
    von Yanis Varoufakis
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 40914296
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 61755946
    Der Morgen der Welt
    von Bernd Roeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    45,30
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 63730898
    Der Dreißigjährige Krieg
    von Peter Wilson
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    51,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Leben mit Verantwortung
von Michael Lehmann-Pape am 23.04.2010

Das wichtige Elemente des Lebens nicht im leeren Geschwätz wohlabgewogener Worte verbleiben müssen, dass aus Einsichten konsequente Handlungen folgen sollen, dass andere Beweggründe als persönliche Sicherheit und Mehrung des eigenen Wohlstandes und Wohllebens letztlich ein gelungenes Leben ausmachen und das die Ausrichtung auf das Miteinander und den Mitmenschen... Das wichtige Elemente des Lebens nicht im leeren Geschwätz wohlabgewogener Worte verbleiben müssen, dass aus Einsichten konsequente Handlungen folgen sollen, dass andere Beweggründe als persönliche Sicherheit und Mehrung des eigenen Wohlstandes und Wohllebens letztlich ein gelungenes Leben ausmachen und das die Ausrichtung auf das Miteinander und den Mitmenschen letztlich über die Qualität des eigenen und des gesamten Lebens mit entscheiden, dafür steht Dietrich Bonhoeffer und dieses Buch über ihn. Und damit steht er, wie auch damals, wie wohl immer, gegen die Strömungen der Zeit. Das Wort "Entscheidung" zieht sich als prägend durch sein Leben und seine Theologie. Einzigartig hat er in seinem Denken und Handeln Theologie und politisches Handeln zusammengedacht und zusammengebracht. Er erinnert uns daran, dass "Ethik" nicht ein altertümliches Gedankengebäude für Kamingespräche ist, sondern letztlich in Handlungen gegossen werden muss. Und dass die Kirche nur da eine Daseinsberechtigung hat, wo sie "Kirche für andere" ist. Ein gedanklicher Ansatz, der in unseren Tagen hoch aktuell im Blick auf den Zustand gerade der katholischen Kirche wirft. In der Westminster Abbey ist er unter den Denkmälern der 10 größten Märtyrer des 20. Jh. als Statue verewigt. Ferdinand Schliengensiepen, Jhrg. 1929, ev. Theologe und Mitbegründer der Dietrich - Bonhoeffer - Gesellschaft, hat diese 39 Lebensjahre auf gut 400 Seiten umfassend in seiner, nun als Taschenbuch vorliegenden, Biographie nachvollzogen. Mit einem Blick auf Bonhoeffers Vorfahren, seiner Geburt, Kindheit und Jugend beginnt das Buch, folgt minutiös allen äußeren Stationen über Schule, Studium, theologisches Wirken, Mitwirken an der bekennenden Kirche, der Pfarrausbildung im dritten Reich. Über sein Stipendium in den USA, seinen freiwilligen Entschluss, in die "Höhle des Löwen", wissend um die Gefahren für ihn selbst, zurück zu kehren, seine Arbeit im Widerstand, seine Verhaftung 1943, sein inneres Erleben in der Haft und seine unnachahmliche Wirkung auf Mithäftlinge und Wachpersonalreicht reicht die Spanne des Geschilderten und lässt auch Konflikte und grundsätzliche theologische Überlegungen Bonhoeffers (den "inneren Weg") nicht aus. Ebenso erhält der LEser einen fundierten Einblick in die Geschichte des Widerstandes im dritten Reich. Das Buch ist hervorragend lesbar geschrieben und recherchiert. Die Anmerkungen des Anhanges und das ausführliche Personenregister zeigen, dass die Literatur zum Thema umfassend gesichtet wurde. Da jeder Aspekt von Leben und Werk Bonhoeffers im Buch differenziert und intensiv beschrieben wird, ist die Weiterarbeit mittels der angegeben Literatur allerdings kaum mehr von Nöten. Allein schon das kurze Kapitel "New York" lohnt das Lesen über einen Menschen, der nie nur im Denken stehen geblieben ist. Und der dabei jederzeit die Gefahr für die eigene Person sehenden Auges in aller persönlicher Angst auch in Kauf nahm.


Wird oft zusammen gekauft

Dietrich Bonhoeffer - Ferdinand Schlingensiepen

Dietrich Bonhoeffer

von Ferdinand Schlingensiepen

(1)
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=
Katharina - die starke Frau an Luthers Seite - Eleonore Dehnerdt

Katharina - die starke Frau an Luthers Seite

von Eleonore Dehnerdt

Buch (Taschenbuch)
12,40
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen