>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Die Zurechnungstatbestände des WpHG und WpÜG

Auslegung und Abgrenzung der Zurechnungstatbestände des § 22 WpHG und des § 30 WpÜG

Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit 5017

Zentrale Normen des WpHG und des WpÜG sind die Zurechnungstatbestände des
22 WpHG und des
30 WpÜG. Beide Normen sind nach dem wiederholt bekräftigten Willen des Gesetzgebers einheitlich anzuwenden. Dies stellt die Rechtspraxis bei der Anwendung vor die Aufgabe, trotz unterschiedlichem historischem Hintergrund und europarechtlicher Vorgaben, unterschiedlicher Gesetzessystematik, unterschiedlicher Gesetzeszwecke sowie Rechtsfolgen, grundsätzlich eine einheitliche Auslegung beider Vorschriften vorzunehmen. Ausgehend von diesem Widerspruch arbeitet der Verfasser die wesentlichen Auslegungskriterien für beide Normen heraus. Der Verfasser kommt zu dem Schluss, dass
22 WpHG der Vorrang bei der Auslegung einzuräumen und das für
22 WpHG ermittelte Auslegungsergebnis grundsätzlich auf
30 WpÜG anzuwenden ist. Aus objektiv-teleologischen Gründen kann jedoch nach Auffassung des Verfassers eine abweichende Auslegung des jeweiligen Zurechnungstatbestandes des
30 WpÜG gerechtfertigt sein. Der Autor zeigt bei der abschließenden Auslegung der Zurechnungstatbestände diese für die Rechtspraxis relevanten Abweichungen zwischen
22 WpHG und
30 WpÜG auf.

Portrait
Der Autor: Philipp Rulf, geboren 1973, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Trier. Nach dem juristischen Staatsexamen in Trier absolvierte er den Referendardienst am Landgericht Koblenz. Seit Mitte 2002 ist er als Rechtsanwalt bei einer auf Steuer- und Wirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei in Bonn tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 206
Erscheinungsdatum 17.05.2010
Serie Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit 5017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-60122-8
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 208/146/15 mm
Gewicht 275
Buch (Taschenbuch)
56,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 867429
    Handelsgesetzbuch
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,10
  • 867190
    Aktiengesetz (AktG) / GmbH-Gesetz (GmbHG)
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 867365
    Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Kartellrecht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 70206911
    Wichtige Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master, Band 1
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    10,70
  • 87701872
    Wichtige Wirtschaftsgesetze
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    10,70
  • 74645487
    Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2018
    Buch (Taschenbuch)
    10,10
  • 70206894
    Wichtige Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master, Band 2
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    12,20
  • 38872794
    Kombi-Paket BGB Bürgerliches Recht + HGB, GmbHG, AktG, Wirtschaftsgesetze kompakt
    von Walhalla Fachredaktion
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 74095324
    KODEX Unternehmensrecht 2017/18
    Buch (Taschenbuch)
    35,50
  • 90999819
    Wichtige Gesetze des Wirtschaftsprivatrechts
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    10,70

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit

  • Band 5012

    23203813
    Der Schutz der Persönlichkeit in Online-Medien
    von Christoph Ohrmann
    Buch
    51,40
  • Band 5013

    23196546
    Besteuerung von auf dem Zweitmarkt erworbenen deutschen Lebensversicherungen
    von Sebastian Böhm
    Buch
    56,50
  • Band 5014

    23197308
    Einzugsermächtigungsverfahren: Bankpraxis und juristische Einordnung
    von Judith Osterried
    Buch
    51,40
  • Band 5017

    23205466
    Die Zurechnungstatbestände des WpHG und WpÜG
    von Philipp Rulf
    Buch
    56,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 5018

    23199386
    Die Bedeutung der Grundrechte im Kindesalter für das «Elternrecht»
    von Meinolf Brüser
    Buch
    47,20
  • Band 5019

    23202501
    Die Energierechtsetzungsbefugnis der Union nach EGV und Reformvertrag
    von Ansgar W. H. Seidel
    Buch
    44,10
  • Band 5020

    23201389
    Das neue Recht der Gesellschafterdarlehen
    von Cäcilie Lüneborg
    Buch
    77,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.