Die Wanderhure (Band 1)

Roman

Wanderhure

(121)
»Die grausame Welt des Mittelalters und der Kampf einer Frau um ihr persönliches Glück.«
Konstanz im Jahre 1410: Als Graf Ruppert um die Hand der schönen Bürgerstochter Marie anhält, kann ihr Vater sein Glück kaum fassen. Er ahnt nicht, dass es dem adeligen
Bewerber nur um das Vermögen seiner künftigen Frau geht und dass er dafür vor keinem Verbrechen zurückschreckt. Marie und ihr Vater werden Opfer einer gemeinen Intrige, die das Mädchen zur Stadt hinaus treibt. Um zu überleben, muss sie ihren Körper verkaufen. Aber Marie gibt nicht auf …
Portrait
Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman die Leser auf Anhieb begeisterte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 01.04.2005
Serie Wanderhure
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-62934-5
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/40 mm
Gewicht 464
Verkaufsrang 29.303
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30504014
    Die Rache der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.2
    von Iny Lorentz
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 4570467
    Die Wanderhure Bd.1
    von Iny Lorentz
    (120)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 17572298
    Die Tochter der Wanderhure (Band 4)
    von Iny Lorentz
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 14265629
    Das Vermächtnis der Wanderhure (Band 3)
    von Iny Lorentz
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 42462572
    Die List der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.6
    von Iny Lorentz
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42462303
    Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40891112
    Das wilde Land
    von Iny Lorentz
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44127642
    Der rote Himmel
    von Iny Lorentz
    (3)
    Buch (Paperback)
    11,30
  • 37354416
    1813 - Kriegsfeuer / Henriette Bd.1
    von Sabine Ebert
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 13851761
    Das Geheimnis der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Dieses Buch spricht viele Emotionen an....“

Diana Fejzic, Thalia-Buchhandlung Liezen

Lange hat mich eine Geschichte nicht mehr so gepackt. Ich hatte das Buch innerhalb weniger Tage gelesen. Wobei ich an diesen Tagen fast nichts anderes gemacht habe, denn wenn man mal angefangen hat, muss man unbedingt wissen, wie es Marie weiter ergehen wird. Eine beeindruckende Leistung der Autorin. Lange hat mich eine Geschichte nicht mehr so gepackt. Ich hatte das Buch innerhalb weniger Tage gelesen. Wobei ich an diesen Tagen fast nichts anderes gemacht habe, denn wenn man mal angefangen hat, muss man unbedingt wissen, wie es Marie weiter ergehen wird. Eine beeindruckende Leistung der Autorin.

„Sehr zu empfehlen!“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Das Buch ist spannend aber auch traurig. Marie ist eine Kämpferin auch wenn sie ihren Körper dafür verkaufen muss, damit sie überlebt. Hat man erst einmal angefangen, ist das Buch schwer aus der Hand zu legen. Fortsetzung : Die Kastellanin Das Buch ist spannend aber auch traurig. Marie ist eine Kämpferin auch wenn sie ihren Körper dafür verkaufen muss, damit sie überlebt. Hat man erst einmal angefangen, ist das Buch schwer aus der Hand zu legen. Fortsetzung : Die Kastellanin

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13851761
    Das Geheimnis der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 2843893
    Die Päpstin
    von Donna Woolfolk Cross
    (91)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 25902559
    Blut und Silber
    von Sabine Ebert
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 37356577
    Die Kerzenzieherin
    von Caren Benedikt
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40779114
    Die Täuferin
    von Jeremiah Pearson
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 18667218
    Der Eid der Kreuzritterin
    von Ricarda Jordan
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 15109981
    Die Entscheidung der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 28941718
    Der Traum der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 15175716
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 5713388
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 36415032
    Gold und Stein 2
    von Heidi Rehn
    eBook
    1,99
  • 37316408
    Die Kurtisane des Teufels 4
    von Sandra Lessmann
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
121 Bewertungen
Übersicht
78
32
10
0
1

Das Leben einer Wanderhure
von Nicole K. aus Köln am 16.11.2006

Dieser Roman war wirklich gut. Der Anfang war natürlich sehr grausam. Denn auf dem Erlebnis im Gefängnis und die anschließende Verurteilung und Auspeitschung baut die Geschichte ja auf. Marie wird durch ihre Verbannung quasi gezwungen das Leben einer Wanderhure zu führen, wenn sie überleben will. Und das will sie,... Dieser Roman war wirklich gut. Der Anfang war natürlich sehr grausam. Denn auf dem Erlebnis im Gefängnis und die anschließende Verurteilung und Auspeitschung baut die Geschichte ja auf. Marie wird durch ihre Verbannung quasi gezwungen das Leben einer Wanderhure zu führen, wenn sie überleben will. Und das will sie, allein schon wegen ihrer Rache an ihrem ehemaligen Verlobten der sie um ihr Erbe und ihre Ehre gebracht hat. Das Ende war in etwa schon klar, aber trotzdem schön. Das Buch beschreibt den Weg einer Frau, die soviel schlechtes in 5 Jahren erleben musste und dann doch ihr Glück findet. Was ich ebenso mitfühlend fand, wie die Vergewaltigung ist die Tatsache wie die Autorin beschreibt wie Marie ihre ersten Freier erlebt und wie schlimm es für sie ist das zu tun. Nur ihre Rache lässt sie soviel Stärke aufbringen dies zu ertragen. Manche Stellen sind aber auch wirklich grausam. Am schlimmsten fand ich die Szene im Gefängnis und die Auspeitschung. Lohnt sich auf jeden Fall die beiden Nachfolger auch zu lesen! Super geschrieben. Und absolut spannend...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Konstant spannend
von Alessandra aus Wien am 25.10.2006

Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich schon so viele gute Rezensionen gelesen habe, und ich muss zugeben, dass Buch ist wirklich spitze. Man steigt gleich am Anfang voll ins Geschehen ein, und die Spannung lässt einen auch bis zum Schluss nicht mehr los. Man möchte unbedingt... Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich schon so viele gute Rezensionen gelesen habe, und ich muss zugeben, dass Buch ist wirklich spitze. Man steigt gleich am Anfang voll ins Geschehen ein, und die Spannung lässt einen auch bis zum Schluss nicht mehr los. Man möchte unbedingt wissen, wie das Leben von Marie weitergeht, nachdem sie aus der Stadt gejagt wird. "Die Wanderhure" zieht einen total in seinen Bann, man leidet mit Marie mit, man hofft mit ihr und ist gleichzeitig ergriffen und traurig wegen der Ungerechtigkeiten die Marie widerfahren. Und obwohl das Ende mehr oder weniger absehbar ist, verliert das Buch nicht an Spannung. Man wird in eine grausame Zeit zurückversetzt, in der Betrug, Neid und Missgunst herrschen, und auch die Charaktere wirken meiner Meinung nach sehr authentisch. Dieser Roman ist wirklich empfehlenswert und super geeignet um sich die Zeit zu vertreiben. Ich werde auf jeden Fall auch noch die Fortsetzung lesen und hoffe, dass die ebenfalls so spannend ist, wie "Die Wanderhure". Also, auf eine Neues. . .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ganz nett zu lesen
von Blacky am 13.12.2009

Beschreibung: Eine Frau kämpft in der grausamen Welt des Mittelalters um ihr Glück Konstanz im Jahre 1410: Als Graf Ruppert um die Hand der schönen Bürgerstochter Marie anhält, kann ihr Vater sein Glück kaum fassen. Er ahnt nicht, dass es dem adligen Bewerber nur um das Vermögen seiner künftigen Frau... Beschreibung: Eine Frau kämpft in der grausamen Welt des Mittelalters um ihr Glück Konstanz im Jahre 1410: Als Graf Ruppert um die Hand der schönen Bürgerstochter Marie anhält, kann ihr Vater sein Glück kaum fassen. Er ahnt nicht, dass es dem adligen Bewerber nur um das Vermögen seiner künftigen Frau geht und dass er dafür vor keinem Verbrechen zurückscheut. Marie und ihr Vater werden Opfer einer gemeinen Intrige, die das Mädchen zur Stadt hinaustreibt. Um zu überleben, muss sie ihren Körper verkaufen. Aber Marie gibt nicht auf ... Ein Buch, das nicht uninterressant ist. Von der geachteten Bürgerstochter zur Hure, die ihre guten Manieren stets beibehält und auf Rache sinnt, den Leuten gegenüber, die ihr das angetan haben. Es ist interressant einen Einblick in das Leben der Huren von damals zu erhalten, dennoch fällt es mir schwer die Ausführungen dieses Buches als "für damalige Zeiten üblich" hinzunehmen. Ein Happy end finde ich immer toll, doch auch hier gilt: Das war damals gar nicht möglich !!! Wenn man das Buch als nette Geschichte liest/hört (und nicht davon ausgeht, dass es damals genau so war) ganz nett zu lesen/hören Reihenfolge der Serie: 1. Die Wanderhure 2. Die Kastellanin 3.Das Vermächtnis der Wanderhure 4. Die Tochter der Wanderhure

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Wanderhure (Band 1)

Die Wanderhure (Band 1)

von Iny Lorentz

(121)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Die Kastellanin (Band 2)

Die Kastellanin (Band 2)

von Elmar Lorentz

(33)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=

für

22,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen