>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 1

Oder … alles nur Mumpitz. Ja, Alles.

David Icke, einer der umstrittensten Autoren der Welt, hat die letzten 25 Jahre damit verbracht, die Geheimnisse des Universums und der Realität zu entschlüsseln sowie die Kräfte bloßzustellen, die unsere Welt manipulieren. Informationen, die noch vor wenigen Jahren belächelt und abgetan wurden, werden inzwischen aus allen möglichen Richtungen bestätigt – und Icke, der zum Gespött der Menge gemacht wurde, gilt inzwischen als Mann, der seiner Zeit weit voraus ist.
In seinem neuesten voluminösen Werk, das über 800 Abbildungen enthält, legt Icke in gewohnter Manier die Erkenntnisse seiner jahrelangen Recherchen dar, seine Einsichten in unsere „computer“generierte Realität, das holografische Universum und die verborgenen nichtmenschlichen Mächte, die über hybride Blutlinien, bestimmte Familien und Netzwerke die Menschheit in einem globalen Orwellstaat versklaven wollen.
Seine wichtigste neue Erkenntnis, auf die er im ersten Teil des Buches ausführlich eingeht, sind dabei die „Archonten“ – eine dunkle, nicht verkörperte Prädatorenrasse, die bereits in alten gnostischen Texten beschrieben wird. Diese Entitäten ernähren sich von negativer Energie und sorgen über ihren manipulativen Einfluss auf das Weltgeschehen dafür, dass wir sie fleißig weiterhin mit Nahrung versorgen – unserer Lebenskraft.
Wie aus seinen früheren Werken bekannt, bleibt Icke jedoch nicht dabei stehen, den Einfluss der Hintergrundmächte auf das Weltgeschehen akribisch auszuleuchten, indem er Namen, Daten und Orte nennt, sondern weist auch einen Weg aus dem Dilemma. Er reicht uns das geistige Rüstzeug in die Hand, mit dem wir diesen um sich greifenden Albtraum stoppen können und die Welt wieder zu der machen können, die sie einst war – ein Ort der Liebe, der Harmonie, des Friedens und der Erleuchtung.
Selbst sagt Icke: „Mir ist klar geworden, dass dieses Buch mein Lebenswerk ist.“
Die Wahrnehmungsfalle wird als das Meisterwerk in die Geschichte eingehen, das die Welt verändert hat.
Inklusive 32-seitiger Farbbildgalerie des Künstlers Neil Hague.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt
Seitenzahl 500, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783943238396
Verlag Mosquito-Verlag
Verkaufsrang 21.309
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44110102
    Mitgefühl
    von Thupten Jinpa
    eBook
    17,99
  • 42781632
    Der dritte Jesus
    von Deepak Chopra
    eBook
    7,99
  • 34249898
    Eintausend Namen für Freude
    von Stephen Mitchell
    eBook
    8,99
  • 42746162
    Ein Jahr in Wundern
    von Marianne Williamson
    eBook
    15,99
  • 44401435
    Wer war ich in meinem früheren Leben?
    von Vadim Tschenze
    eBook
    8,99
  • 43833712
    Die Kraft des freien Denkens
    von Osho
    eBook
    12,99
  • 51789323
    Ruhe und Harmonie
    von Julia Weisser
    eBook
    19,99
  • 44401866
    Finde dich gut, sonst findet dich keiner
    von Paula Lambert
    (13)
    eBook
    7,99
  • 47005085
    Looking good naked
    von Mark Maslow
    (2)
    eBook
    13,99
  • 33651291
    Lieben was ist
    von Stephen Mitchell
    eBook
    18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 1 - David Icke

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 1

von David Icke

eBook
15,99
+
=
Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2 - David Icke

Die Wahrnehmungsfalle, Teil 2

von David Icke

eBook
15,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen