Die vielen Namen der Liebe

Roman

Acht Jahre ist Vi, als sie mit der Mutter und den drei großen Brüdern aus Vietnam flieht, in einem Flüchtlingslager in Malaysia landet und schließlich in Kanada neu beginnt. Erst als erwachsene Frau kehrt sie eine Weile nach Vietnam zurück, in ein Land, das ihr nach so vielen Jahren fremd ist. Umso stärker ist die Gegenwart der Erinnerungen: an die abgöttische Liebe der Mutter zu ihrem Mann, den sie im entscheidenden Moment zurücklässt, um die Kinder zu retten. An Ha, deren kluge und elegante Freundin, die Vi ermunterte, sich aus der Tradition zu lösen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Und an der Geschmack der Sehnsucht, der in all den liebevoll zubereiteten Mahlzeiten der Mutter immer präsent war.
Von dieser Sehnsucht erzählt Kim Thúy und den vielen Formen der Liebe, poetisch und anschaulich: "Mein Vorname Vi kündet von der Absicht meiner Eltern, ›die Kleinste zu beschützen‹. Wörtlich übersetzt heiße ich ›winzige Kostbarkeit‹" – und eine Kostbarkeit ist dieser Roman der Erinnerung an eine fremde Heimat, an Flucht und Ankunft, an Familie und Tradition. Und an die Freiheit, das Leben selbst in die Hand zu nehmen.
Portrait
Kim Thúy wurde in Saigon geboren und floh als Zehnjährige zusammen mit ihrer Familie in den Westen. Sie arbeitete als Übersetzerin und Rechtsanwältin und war Gastronomin, Kritikerin und Moderatorin für Radio und Fernsehen. Als Autorin wurde sie 2010 mit ihrem in zahlreiche Sprachen übersetzten Überraschungserfolg "Der Klang der Fremde" bekannt.
Kim Thúy lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Montreal.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 150
Erscheinungsdatum 08.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95614-168-3
Verlag Antje Kunstmann
Maße (L/B/H) 195/129/17 mm
Gewicht 239
Originaltitel Vi
Auflage 1
Verkaufsrang 25.384
Buch (gebundene Ausgabe)
18,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47871042
    Lanz
    von Flurin Jecker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 45243789
    Wege, die das Leben geht
    von Audur Jónsdóttir
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 47847550
    Der Mann in der fünften Reihe
    von Veronique Olmi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,60
  • 40402073
    Der Klang der Fremde
    von Kim Thúy
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 45332007
    Das Geräusch des Lichts
    von Katharina Hagena
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47847517
    Madrid, Mexiko
    von Antonio Ortuño
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47826815
    Als das Meer uns gehörte
    von Barbara J. Zitwer
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47847516
    Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam
    von Yavuz Ekinci
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,60
  • 42492188
    Die kleinen Arrangements unserer Herzen
    von Camille de Peretti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 17599379
    Sonntagsmenü
    von Pham Thi Hoai
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die vielen Namen der Liebe

Die vielen Namen der Liebe

von Kim Thúy

Buch (gebundene Ausgabe)
18,60
+
=
Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster

von Susann Pásztor

(59)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

39,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen