In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Versuchung der Hoffnung

(2)
Hopes Leben ist auch ohne die große Liebe schon voll genug: Studium, Job, die Familie und ihr kranker Bruder fordern all ihre Zeit und Energie. Doch dann tritt John Petterson in ihr Leben, Sänger einer Rockband kurz vorm großen Durchbruch, und wirbelt ihre Gefühle und ihr Leben ordentlich durcheinander. Trotzdem reichen tiefe Gefühle allein manchmal nicht aus, um auf Dauer miteinander glücklich zu sein … oder?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 315 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736821491
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 446 KB
Verkaufsrang 13.681
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Marzipanrosen
    von Hannah Kaiser
    eBook
    3,49
  • Der Kuss von Vergissmeinnicht
    von Hannah Kaiser
    eBook
    3,49
  • Unverkäufliches Liebhaberstück
    von Hannah Kaiser
    (1)
    eBook
    3,49
  • Sekundenträume
    von Hannah Kaiser
    eBook
    3,49
  • Herzkirschen
    von Hannah Kaiser
    (3)
    eBook
    3,49
  • Zimtzucker
    von Hannah Kaiser
    (4)
    eBook
    3,49
  • Pfefferminzeis
    von Hannah Kaiser
    (6)
    eBook
    3,49
  • Ein Highlander zum ...
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    3,99
  • First Taste
    von Jessica Hawkins
    (36)
    eBook
    4,99
  • The number of breaths
    von Annie Stone
    eBook
    3,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

einfach nur schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Winsen am 22.08.2014

Eine sehr bewegende Liebesgeschichte ... ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen .. man fühlt mit den beiden und leidet auch mit ihnen .. das ende ist genau richtig und zum dahinschmelzen .. absolut gelungen ..

Dieses Buch ist Gefühl pur und mehr als nur Versuchung aber voller Hoffnung!
von Mel aus Bremerhaven am 17.08.2014

"Hopes Leben ist auch ohne die große Liebe schon voll genug: Studium, Job, die Familie und ihr kranker Bruder fordern all ihre Zeit und Energie. Doch dann tritt John Petterson in ihr Leben, Sänger einer Rockband kurz vorm großen Durchbruch, und wirbelt ihre Gefühle und ihr Leben ordentlich durcheinander.... "Hopes Leben ist auch ohne die große Liebe schon voll genug: Studium, Job, die Familie und ihr kranker Bruder fordern all ihre Zeit und Energie. Doch dann tritt John Petterson in ihr Leben, Sänger einer Rockband kurz vorm großen Durchbruch, und wirbelt ihre Gefühle und ihr Leben ordentlich durcheinander. Trotzdem reichen tiefe Gefühle allein manchmal nicht aus, um auf Dauer miteinander glücklich zu sein … oder?" Ich habe dieses Buch gewonnen, weil mich jemand bei der wundervollen Veranstaltung "Guten Freunden schenkt man ein Buch" zum internationalen Weltbuchtag, eingeladen hat. Unter den ganzen Büchern, hat es mir das von Hannah Kaiser, von Anfang an angetan. Die Geschichte von Hope die sich in den aufstrebenden Rockstar Johnathan Petterson verliebt, ist einfach nur wundervoll. Denkt sie am Anfang gar nicht daran sich zu verlieben, passiert es ihr doch. Und auch Jonathan geht es nicht anders. Er hätte nie geglaubt dass ihn mal ein Mädchen um den kleinen Finger wickelt. Doch Hope hat es geschafft. Die beiden sind ein Herz und eine Seele, schenken sich sogar das gleiche zu Weihnachten. Hope verbringt viel Zeit bei ihrer Familie, damit sie sich um ihren Bruder kümmern kann, der sehr schwer krank ist. John versteht das, und die beiden verbringen so viel Zeit wie es nur geht. Dann heiraten die beiden auch wenn Hope der Meinung ist, dass es zu früh ist, und die beiden zu jung. Doch es kommt, wie es kommen muss. Als Hope einen Termin, der für John und seine Band sehr wichtig ist nicht wahrnehmen kann, da sie mal wieder auf ihrem Bruder aufpassen soll, kommt es zu einem Streit. Als sie ihn dann auch noch mit ihrer Erzfeindin in seiner Garderobe sieht bricht für Hope eine Welt zusammen. Über viele Jahre hinweg, versucht sie ihre große Liebe zu vergessen, was für sie nicht einfach ist, wird sie doch jeden Tag an John erinnert. Der Grund dafür ist ihr kleiner Sohn Samuel, von dem John nichts ahnt. Auch John kann sie nicht vergessen, hat aber alles dran gesetzt das zu tun. Er rutschte in ein tiefes Loch und Alkohol, Drogen und Groupies waren an der Tagesordnung, bis sein Manager die Reißleine zog. Durch einen Zufall treffen sich die beiden wieder. Die Frage ist nur ist es diesmal für immer? Oder trennen sich ihre Wege erneut? Diese wundervolle und teilweise aufwühlende Geschichte ist einfach nur schön zu lesen. Hannah Kaiser versteht es, alles was eine gefühlvolle Geschichte braucht, zu verpacken. Man schmunzelt und lacht mit Hope und John, und dann ist man traurig, fühlt mit den beiden als es für sie schwer wird. Manchmal sitzt man auch einfach nur da und wünschte man könnte die beiden an den Schultern packen und schütteln. Alles in allem rundum gelungen und ich kannes nur jedem empfehlen! Das wird definitiv nicht das letzte Buch gewesen sein, welches ich von Hannah lesen werde. Das ist sicher!