>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Die Vermessung der Welt

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

(86)

Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Phantasie, Kraft und Brillanz
Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in Erdlöcher, besteigt Vulkane und begegnet Seeungeheuern und Menschenfressern. Der andere, der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauß, der sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann und doch in der Hochzeitsnacht aus dem Bett springt, um eine Formel zu notieren – er beweist auch im heimischen Göttingen, dass der Raum sich krümmt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, treffen sich die beiden 1828 in Berlin.

Portrait
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, lebt in Berlin. Sein Werk wurde u.a. mit dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Sein Roman "Die Vermessung der Welt" wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit. Zuletzt veröffentlichte er den Roman "F" und seine Frankfurter Poetikvorlesungen "Kommt, Geister".

Burghart Klaußner, geboren 1949 in Berlin, ist neben diversen Bühnen-Engagements in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen zu sehen. 2009 spielte er in dem für den Oscar nominierten Kinofilm "Das weiße Band", der in Cannes mit der Goldenen Palme geehrt wurde. In diesem Jahr wurde er für die Lesung von Jo Nesbøs "Leopard" mit dem Corine Buchpreis in der Kategorie »Bestes Hörbuch« geehrt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ulrich Noethen
Anzahl 7
Erscheinungsdatum 23.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839815588
Genre Belletristik
Verlag Argon
Auflage 2. UBR
Spieldauer 520 Minuten
Hörbuch (CD)
28,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (86)
    eBook
    9,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (60)
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Lesen ist Abenteuer im Kopf...“

Ursula Schrott, Thalia-Buchhandlung Vöcklabruck

Daniel Kehlmann erzählt die (fiktiven) Lebensgeschichten der beiden Genies Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Beide vermaßen die Welt, der eine äußerlich durch viele Reisen, der andere innerlich durch die Kraft des Geistes. Mit viel Humor und erzählerischer Brillanz werden diese beiden Persönlichkeiten und ihre Zeit lebendig, werden sie auf ihre Reise geschickt. Ein außergewöhnlicher Abenteuerroman, der die Hauptfiguren augenzwinkernd zwischen Schrulligkeit und Genialität pendeln lässt. Und die Frage bleibt: haben sich die beiden auch im wirklichen Leben gekannt?
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, von der Sorte, wie man sie vielleicht einmal im Jahr findet...

Daniel Kehlmann erzählt die (fiktiven) Lebensgeschichten der beiden Genies Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Beide vermaßen die Welt, der eine äußerlich durch viele Reisen, der andere innerlich durch die Kraft des Geistes. Mit viel Humor und erzählerischer Brillanz werden diese beiden Persönlichkeiten und ihre Zeit lebendig, werden sie auf ihre Reise geschickt. Ein außergewöhnlicher Abenteuerroman, der die Hauptfiguren augenzwinkernd zwischen Schrulligkeit und Genialität pendeln lässt. Und die Frage bleibt: haben sich die beiden auch im wirklichen Leben gekannt?
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, von der Sorte, wie man sie vielleicht einmal im Jahr findet...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die letzte Reise der Meerjungfrau
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Eine Frage der Zeit
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Und Marx stand still in Darwins Garten
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Entdeckung der Langsamkeit von Sten Nadolny. Textanalyse und Interpretation.
    eBook
    6,49
  • Zwei Herren am Strand
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
    Buch (Klappenbroschur)
    11,40
  • Die goldene Stadt
    Buch (Klappenbroschur)
    12,40
  • Imperium
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    (12)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Euphoria
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Längengrad
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Stadt des Affengottes
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Tyll
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • Konzert ohne Dichter
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Reisen im Licht der Sterne
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Das Hamlet-Komplott
    (7)
    eBook
    8,99
  • Pfaueninsel
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Reise zum Mittelpunkt der Erde
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Friedhof der Unschuldigen
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
53
17
7
6
3

Die Vermessung der Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Kehlmann bringt uns die Charaktere hinter den gewaltigen Verdiensten und den überaus ruhmreichen Namen näher. Die Lebensläufe dieser geistigen Größen bieten für einen begnadeten Erzähler ohnehin Abenteuer genug und Kehlmanns unvergleichlich hintergründiger Humor macht dieses Buch zu einem einmaligen Leseerlebnis!

Wissenschaft und mehr aus dem Leben zweier Genies!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2017
Bewertet: Taschenbuch

Obwohl ich "Die Vermessung der Welt" in der Schule als Pflichtlektüre hatte und die a aus Prinzip immer eher doof waren hat mich dieses Buch begeistert. Es ist toll zu lesen und man erfährt ganz nebenbei viel über das Leben und Schaffen von Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Toll,... Obwohl ich "Die Vermessung der Welt" in der Schule als Pflichtlektüre hatte und die a aus Prinzip immer eher doof waren hat mich dieses Buch begeistert. Es ist toll zu lesen und man erfährt ganz nebenbei viel über das Leben und Schaffen von Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Toll, das es solch informative Romane gibt!

von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2017
Bewertet: anderes Format

Sprachgewaltig, witzig, intelligent, lehrreich und natürlich unterhaltsam! Ich habe Tränen gelacht bei einigen Szenen!