Klassiker der österreichischen Küche finden

Die Vandalen

Aufstieg und Fall eines Barbarenreichs

406 n. Chr.: Die Vandalen überrennen die Grenzen des Römischen Reiches. Ihr mächtiger Anführer Geiserich erobert Rom. Lebendig und mitreißend erzählt Roland Steinacher die Geschichte des berüchtigsten Germanenvolkes und zeichnet ein von Mythen und Legenden befreites, modernes Bild der barbarischen Invasoren. Vandalen, Alanen und Sueben – ihre Namen stehen bis heute für Zerstörung und Verwüstung. Sie zogen quer durch Europa, kämpften in Gallien und Spanien in römischen Bürgerkriegen oder auf eigene Rechnung. Schließlich gelang es ihnen, das römische Afrika zu erobern. Der Autor revidiert unsere Auffassung von den Vandalen als unzivilisierten Horden. Vielmehr waren sie Pioniere bei der Umgestaltung der römischen Welt. Unter den vandalischen Herrschern wurden die ehemals römischen Provinzen zu einem wohlhabenden und gut funktionierenden Königreich. Zum ersten Mal bettet der Autor die Geschichte der Vandalen in die Verhältnisse des römischen Mittelmeerraums im 5. und 6. Jahrhundert ein. Zugleich erfährt der Leser, wie der Vandalenname bis heute in unserem historischen Bewusstsein fortlebt.
Portrait
Roland Steinacher ist Althistoriker und Mediävist, er lebt und arbeitet in Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. die Spätantike, das europäische Frühmittelalter und die Geschichte Nordafrikas von der Kaiserzeit bis ins 12. Jahrhundert. Seit 2015 ist er Humboldt-Stipendiat an der Universität Erlangen-Nürnberg und der FU Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 554, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783608109511
Verlag Klett Cotta
eBook
25,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46058858
    Der Geist auf dem Thron
    von James Romm
    eBook
    21,99
  • 45529315
    Die vergessene Zivilisation
    von Robert M. Schoch
    eBook
    10,30
  • 45266808
    Das Ende der Dressur
    von Esther Vilar
    eBook
    4,99
  • 44826063
    Auf den Spuren der Indoeuropäer
    von Harald Haarmann
    eBook
    15,99
  • 43898151
    1177 v. Chr.
    von Eric H. Cline
    eBook
    23,99
  • 44264977
    Luther
    von Willi Winkler
    eBook
    25,99
  • 44955307
    Zurück nach Ithaka
    von John Freely
    eBook
    23,99
  • 44251084
    Griechenland unter Hitler
    von Mark Mazower
    eBook
    26,99
  • 44401448
    Richard Wagner
    von Ulrich Drüner
    eBook
    28,99
  • 45838989
    Nachtleben im alten Rom
    von Karl-Wilhelm Weeber
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Viel mehr als ein Haufen Barbaren“

Martin Berger, Thalia-Buchhandlung Wien

Die Vandalen: Dieser Name steht für Gewalt und sinnlose Zerstörung. Wer aber waren die Vandalen wirklich, woher kamen sie? Die wirkliche und spannende Geschichte dieses Volkes führt quer durch Europa bis nach Nordafrika. Das Werden und Vergehen eines Reiches im Mittelmeerraum am Ende der Antike. Die Vandalen: Dieser Name steht für Gewalt und sinnlose Zerstörung. Wer aber waren die Vandalen wirklich, woher kamen sie? Die wirkliche und spannende Geschichte dieses Volkes führt quer durch Europa bis nach Nordafrika. Das Werden und Vergehen eines Reiches im Mittelmeerraum am Ende der Antike.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Vandalen - Roland Steinacher

Die Vandalen

von Roland Steinacher

eBook
25,99
+
=
Nero - Holger Sonnabend

Nero

von Holger Sonnabend

eBook
23,99
+
=

für

49,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen