In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Tote am Kanal: Der dritte Fall für Marie Maas

Marie Maas

Ein Mordfall ohne Leiche? Kriminalkommissarin Marie Maas lässt sich nichts vormachen. „Die Tote am Kanal“ von Martina Bick – jetzt als eBook bei dotbooks.

Es könnte alles so schön sein: Marie Maas hat gerade einen erholsamen Urlaub hinter. Entspannt kehrt sie nach Hamburg zurück, und schon gibt es einen Mord. Oder etwa doch nicht? Eine Journalistin behauptet, an einem Kanal eine tote Frau gefunden zu haben – doch als die Polizei dort eintrifft, ist diese verschwunden. Die Zeugin bleibt bei ihrer Aussage und Marie Maas beschließt, Nachforschungen anzustellen … aber wie macht man das in einem Mordfall, in dem es nicht einmal eine Leiche gibt?

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Die Tote am Kanal – Der dritte Fall für Marie Maas“ von Martina Bick. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Martina Bick wurde 1956 in Bremen geboren. Sie studierte Historische Musikwissenschaft, Neuere deutsche Literatur und Gender Studies in Münster und Hamburg. Nach mehreren Auslandsaufenthalten lebt sie heute in Hamburg, wo sie an der Hochschule für Musik und Theater arbeitet. Martina Bick veröffentlichte zahlreiche Kriminalromane, Romane und Kurzgeschichten und war auch als Herausgeberin tätig. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2001 war sie die offizielle Krimistadtschreiberin von Flensburg.

Bei dotbooks erscheinen die Romane „Unscharfe Männer“, „Die Landärztin“ und die Fortsetzung „Neues von der Landärztin“ sowie die Krimi-Reihe um Hauptkommissarin Marie Maas, die folgende Bände umfasst:

„Der Tote und das Mädchen. Der erste Fall für Marie Maas“
„Tod auf der Werft. Der zweite Fall für Marie Maas“
„Die Tote am Kanal. Der dritte Fall für Marie Maas“
„Tödliche Prozession. Der vierte Fall für Marie Maas“
„Nordseegrab. Der fünfte Fall für Marie Maas“
„Tote Puppen lügen nicht. Der sechste Fall für Marie Maas“
„Totenreise. Der siebte Fall für Marie Maas“
„Heute schön, morgen tot. Der achte Fall für Marie Maas“
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 178 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955206369
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 284 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Haus der Mädchen
    von Andreas Winkelmann
    (99)
    eBook
    9,99
  • Lautlose Schreie
    von Leo Born
    (12)
    eBook
    5,99
  • Inspektor Takeda und die Toten von Altona
    von Henrik Siebold
    (21)
    eBook
    2,99
    bisher 7,99
  • Eifersucht
    von Andreas Föhr
    (12)
    eBook
    12,99
  • Mord in Emden. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (5)
    eBook
    3,99
  • Sylter Intrigen
    von Ben Kryst Tomasson
    (12)
    eBook
    7,99
  • Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    (111)
    eBook
    18,99
  • Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (163)
    eBook
    3,99
    bisher 8,99
  • Kaltes Herz: Wegners letzte Fälle
    von Thomas Herzberg
    (2)
    eBook
    0,00
  • Ostfriesenmelodie
    von Klaus-Peter Wolf
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.