>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Die sieben guten Jahre

Mein Leben als Vater und Sohn

'Die Stimme der nächsten Generation', sagt Salman Rushdie über Etgar Keret. In seinem bisher persönlichsten Buch erzählt der israelische Autor Etgar Keret von seinem Leben als Vater und als Sohn. Es sind glückliche und einzigartige sieben Jahre: Angry Birds und Raketenangriffe, alles muss man dem Kleinen erklären, den man beschützen will, wie man selbst behütet wurde; und langsam wird man zum Hüter des eigenen Vaters …
Vor dem düsteren Hintergrund Israels leuchten der Witz, der bizarre Humor und die erzählerische Großherzigkeit Etgar Kerets nur noch heller. Niemand kann so schnell von tiefsinnig und bewegend zu grotesk und komisch wechseln – Geschichten, deren Wahrheiten wie kurze Songs direkt auf unser Leben zugeschnitten ist und die wir mit einem befreiten Lachen lesen.
Portrait
Etgar Keret, geb. 1967 in Tel Aviv, ist der bedeutendste Schriftsteller Israels seiner Generation. Er schreibt Kurzgeschichten, Graphic Novels und Drehbücher. Sein erster Film 'Jellyfish' wurde 2007 auf den Filmfestspielen in Cannes als bestes Debüt ausgezeichnet. Keret lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Tel Aviv.
Daniel Kehlmann, wurde 1975 als Sohn des Regisseurs Michael Kehlmann und der Schauspielerin Dagmar Mettler in München geboren. 1981 kam er mit seiner Familie nach Wien, wo er das Kollegium Kalksburg, eine Jesuitenschule, besuchte und danach an der Universität Wien Philosophie und Germanistik studierte. Er hatte Poetikdozenturen in Mainz, Wiesbaden und Göttingen inne und wurde mit zahlreichen Preisen, darunter dem Candide-Preis, dem Preis der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem Doderer-Preis, dem Kleist-Preis 2006, dem WELT-Literaturpreis 2007 sowie zuletzt mit dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Daniel Kehlmann lebt als freier Schriftsteller in Wien und Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 23.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19394-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/20 mm
Gewicht 199
Originaltitel The Seven Good Years
Auflage 1
Übersetzer Daniel Kehlmann
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066807
    Die sieben guten Jahre
    von Etgar Keret
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 48045863
    Mr Gwyn
    von Alessandro Baricco
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 32162874
    Plötzlich klopft es an der Tür
    von Etgar Keret
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 44163050
    Diebe in der Nacht
    von Arthur Koestler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • 47827111
    Auerhaus
    von Bov Bjerg
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 48045864
    Als Hemingway mich liebte
    von Naomi Wood
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 48027490
    Der Ort, an dem die Reise endet
    von Yvonne Adhiambo Owuor
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 45119845
    Der Herr der kleinen Vögel
    von Yoko Ogawa
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45243850
    Die Glücklichen
    von Kristine Bilkau
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47602089
    Macht und Widerstand
    von Ilija Trojanow
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Buchhändler-Empfehlungen

„großes, beglückendes Lesevergnügen“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

Für Liebhaber von Kurzgeschichten., ABER.....Etgar Keret, einer der bedeutendsten, zeitgenössischen Schriftsteller Israels, erzählt Episoden, die er mit seiner Familie, vor allem aber seinem Sohn erlebt hat. Diese Geschichten sind liebenswert, humorvoll, lustig, traurig, unter die Haut gehend, beglückend. Übersetzt wurden diese wundervollen Für Liebhaber von Kurzgeschichten., ABER.....Etgar Keret, einer der bedeutendsten, zeitgenössischen Schriftsteller Israels, erzählt Episoden, die er mit seiner Familie, vor allem aber seinem Sohn erlebt hat. Diese Geschichten sind liebenswert, humorvoll, lustig, traurig, unter die Haut gehend, beglückend. Übersetzt wurden diese wundervollen Erlebnisse von einem der bedeutendsten, europäischen Schriftsteller - Daniel Kehlmann.
" Die sieben guten Jahre" von Etgar Keret ist großes, beglückendes Lesevergnügen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die sieben guten Jahre - Etgar Keret

Die sieben guten Jahre

von Etgar Keret

Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Der Prophet - Khalil Gibran

Der Prophet

von Khalil Gibran

(10)
Buch (Taschenbuch)
2,90
+
=

für

14,20

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen