In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Seelenspringerin

Abgründe

(23)
Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in das Bewusstsein übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, da sie dabei Zeuge von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nie verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass das kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar der Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 264 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959913263
Verlag Drachenmond Verlag
Verkaufsrang 4.595
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 65245004
    Die Seelenspringerin
    von Sandra Florean
    (23)
    eBook
    3,99
  • 91798852
    Acht Sinne - Band 1 der Gefühle
    von Rose Snow
    (10)
    eBook
    3,99
  • 75354130
    Die Jäger der Götter
    von Jenna Liermann
    (5)
    eBook
    3,99
  • 43841319
    Kuss der Wölfin - Trilogie (Fantasy | Gestaltwandler | Paranormal Romance | Gesamtausgabe 1-3)
    von Katja Piel
    (6)
    eBook
    4,99
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (18)
    eBook
    3,99
  • 81615242
    Die schlafende Göttin
    von Silas Berg
    (1)
    eBook
    3,99
  • 44881646
    Chaoskuss (Die Chaos-Reihe 1)
    von Teresa Sporrer
    (16)
    eBook
    3,99
  • 52010334
    Isle of Gods. Die Kinder von Atlantis
    von Alia Cruz
    (9)
    eBook
    3,99
  • 39078987
    Mächtiges Blut - Nachtahn #1
    von Sandra Florean
    (19)
    eBook
    5,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (18)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
16
6
1
0
0

Spannende Fortsetzung...
von Chuckster am 19.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

Es geht in die zweite Runde mit Tess, der Seelenspringerin und weitere bekannte Gesichter, wie Octavian, Jim, Gail... und ein paar andere. Ich muss positiv hervorheben, dass diese Teil tatsächlich nicht so extrem sexlastig war, wie beim ersten Teil. Hat es beim ersten Teil sicherlich 1/3 des Buches ausgemacht, wurde... Es geht in die zweite Runde mit Tess, der Seelenspringerin und weitere bekannte Gesichter, wie Octavian, Jim, Gail... und ein paar andere. Ich muss positiv hervorheben, dass diese Teil tatsächlich nicht so extrem sexlastig war, wie beim ersten Teil. Hat es beim ersten Teil sicherlich 1/3 des Buches ausgemacht, wurde sich hier auf zwei sehr detailierte Szenen (die ich persönlich ehrlich gesagt auch nicht gebraucht hätte) und einige Andeutungen beschränkt. Dass es deutlich weniger war, als im ersten Teil kann ich nur mehr als begrüßen! Hmmm... Rafael der Callboy ist eine Person, die ich noch kurz erwähnen wollte. Sein Verhalten im ersten Teil fand ich für den Fortgang der Geschichte ehrlich gesagt ziemlich unwichtig, wurde von der Autorin darauf hingewiesen worden, dass es aber unerlässlich für den zweiten Teil sein sollte. Was daran nun unerlässlich für den zweiten Teil sein sollte, weiß ich nach Beendigung immer noch nicht. Da Rafael auch so gut, wie keine Rolle spielt. DIe Geschichte war wieder sehr spannend. Es gibt viel einzelne Stränge, viele Mysterien die gerne gelöst werden wollen, aber nur wenige die auch wirklich gelöst werden, eigentlich nur der aktuelle Fall. Ich denke auch hier, wird der Leser wieder auf weitere Teile vertröstet. Ja, es gibt eine gewisse Entwicklung, aber man wird nach wie vor im Dunkeln gelassen. Ich weiß nicht, ob ich nun wirklich mehr über Tess ihre Gabe weiß, als nach dem ersten Teil, was ich Schade finde, da man den Leser ruhig Stück für Stück ein paar Geheimnisse preis geben kann. Alles im Allem konnte ich mich dieses Mal besser in der Geschichte zurecht finden und fande sie spannender, als den ersten Teil, weil deutlich mehr Handlung da war. Nichts destotrotz hat mir irgendwas gefehlt, ich denke es hängt viel daran dass Spannung aufgebaut wurde, die am Ende einfach verpufft, weil auf diese Dinge einfach nicht mehr eingenagen wird. Das Ende war zwar in einer gewissen Weise spannend, aber dann ging es eine Erzählstimmung über, die in zeitraffer alles einfach abgespult hat, was es irgendwie wieder runter gezogen hat. Und deswegen von mir auch nicht die volle Sternen Anzahl. Aber insgesamt, hat es mir besser als der erste Teil gefallen.

Bitte mehr davon!!!
von Sabine Kettschau aus Duisburg am 15.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt: Zurück in Tess Welt. Diese Welt ist nach wie vor geprägt von Tess Seelensprüngen, hauptsächlich in übernatürliche Wesen und dann auch noch zu Zeiten, in denen diese Wesen Verbrechen begehen. Für Tess bedeuten diese Sprünge immer auch Grenzerfahrungen, ist sie doch Zeuge von oftmals brutalen Folterungen oder sonstigen... Inhalt: Zurück in Tess Welt. Diese Welt ist nach wie vor geprägt von Tess Seelensprüngen, hauptsächlich in übernatürliche Wesen und dann auch noch zu Zeiten, in denen diese Wesen Verbrechen begehen. Für Tess bedeuten diese Sprünge immer auch Grenzerfahrungen, ist sie doch Zeuge von oftmals brutalen Folterungen oder sonstigen bösartigen Dingen. Sie kann diese Sprünge noch nicht kontrollieren, deswegen weigert sie sich auch nach wie vor ihren wahren Gefühlen nachzugeben. Und außer Jim, dem Polizisten und der Werlöwin Gail und einigen Vampiren weiß niemand von ihrer Gabe. Zumindest in der Menschenwelt! Bei einem ihrer Sprünge entdeckt sie ein ihr irgendwie bekanntes Gesicht. Es handelt sich um den Wergeparden Fin, den Cousin ihrer Mitbewohnerin Gail. Dieser wurde entführt und wird nun gefangengehalten. Und der Vollmond nähert sich und damit eine große Gefahr, dass Fin seine menschliche Seite gänzlich verliert, wenn ihm niemand beisteht und ihm hilft, seine tierische Seite zu kontrollieren. Für Tess ist es klar, dass sie die Initiative ergreifen muss. Auch wenn sie sich wieder mal in große Gefahren begibt. Ehe sie sichs versieht, gerät sie zwischen die Fronten von Vampiren und Gestaltwandlern. Welche Seite wird gewinnen... Meine Meinung: Bitte mehr davon!!! Ich fang mal wieder beim Cover an! Wiederum von Marie Graßhoff geschaffen. Und wieder absolut passend! Wie schon beim ersten Teil seh ich auch hier eine Figur. Das ist Fin! Mit seinem flauschigen Fell auf dem Rücken...hachz... Da möchte man über das Cover streichen und hofft, das Fell auf den Flecken auch wirklich zu spüren, oder? Also mir geht?s immer noch so, dass ich zu gern wüsste, wie sich das angefühlt hat, Fin zu berühren. Auch hier ist wieder festzustellen, dass die Autorin es meisterhaft versteht, Tess´ Welt vor einem auferstehen zu lassen. Die Häuser, die Straßen, das Darkness (die Vampir-Disko), die Protagonisten...alles ist so furchtbar lebendig und es schmerzt ein bisschen, dass man nicht die Hand ausstrecken kann und sie berührern. Wie gesagt, Fins Rücken würde ich zu gern mal streicheln * hüstel * Die Story reißt einen mit, eben weil die Figuren so real wirken, als wären es echte Personen, die man zum Teil gern zu seinen Freunden oder auch mehr zählen mag! Es geht wieder in die mysteriöse Welt von Vampiren und Gestaltwandlern und man erfährt ein bisschen mehr. Auch über Tess´ Gabe kommt ein bisschen ans Tageslicht. Ihr Verhältnis zu sich selbst scheint auf dem Weg der Wandlung zu sein. Auch ihre Beziehungen zu den Vampiren und Gestaltwandlern scheinen eine neue Stufe zu erreichen. Und ich muss auch sagen, ich hab da so einen Wunsch, da bin ich mal gespannt, ob der seine Erfüllung irgendwann findet. Das gründet nicht zu letzt auf den amourösen Begegnungen, in denen Tess sich wiederfindet und die wir nunmal auch miterleben dürfen. Gänsehaut! Ich sags immer wieder, Vampire sind schon was ganz speziell sinnlich-gefährliches! Ich wäre echt auch prädestiniert dafür, einem davon zu verfallen ;-) Und Mädels, wenn Ihr auch mal Lust auf erwachsene Vampirgeschichten mit einem ordentlichen Schuss Erotik und Action habt, hier bei Sandras Tess seit Ihr supergut aufgehoben! Eine starke Hauptfigur, die sich aber doch die ein oder andere kleine sinnliche Schwäche erlaubt :) Und ich freu mich jetzt schon wie wild auf den 3. Teil! Fazit: Ein super 2. Teil, Vampir-Fantasy mit einer gehörigen Portion Erotik und Action.

Grandioser zweiter Band!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 13.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Schon der erste Band konnte mich begeistern, deshalb habe ich mich unglaublich auf diesen zweiten Band gefreut. Ich muss gestehen ich hatte hohe Erwartungen, doch nun nach dem lesen kann ich sagen, diese wurden noch übertroffen. Auch hier in diesem zweiten Band geht es rasant zu, spannend und fesselnd, ein... Schon der erste Band konnte mich begeistern, deshalb habe ich mich unglaublich auf diesen zweiten Band gefreut. Ich muss gestehen ich hatte hohe Erwartungen, doch nun nach dem lesen kann ich sagen, diese wurden noch übertroffen. Auch hier in diesem zweiten Band geht es rasant zu, spannend und fesselnd, ein Buch welches ganz klar süchtig macht. Ich hatte keinerlei Probleme in die Story rein zu kommen, schon nach wenigen Zeilen war ich wieder mitten im Geschehen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und sehr flüssig zu lesen. Ich habe auch diesen zweiten Band in Rekordzeit verschlungen, was anderes blieb mir auch nicht übrig denn dieses Buch entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte. Tess ist einfach unglaublich. Ich hatte sie ja schon im ersten Band ins Herz geschlossen doch hier wurde sie mir noch sympathischer. Obwohl sie all die schrecklichen Dinge sieht, hat sie sich ihre positive Art erhalten. Sie ist ehrlich, ehrgeizig und lässt sich nicht unterkriegen. Doch auch die anderen Charaktere im Buch sind authentisch und voller Farbe gezeichnet. Die Handlung ist einfach spannend. Sie ist nervenaufreibend, fesselnd, packend und doch auch sehr emotional. In meinen Augen toppt dieser zweite Band sogar noch den ersten. Ich kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen. Diese Reihe ist ein klares Highlight. Klare und uneingeschränkte Empfehlung. Fazit: Mit "Die Seelenspringerin - Machtspiele" ist der Autorin ein spannungsgeladener zweiter Band der durch geschickte Wendungen unglaublich rasant ist. Der tolle Schreibstil, eine starke Protagonistin und eine Handlung die überaus packend ist überzeugten mich auf ganzer Linie! Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl.


Wird oft zusammen gekauft

Die Seelenspringerin - Sandra Florean

Die Seelenspringerin

von Sandra Florean

(23)
eBook
3,99
+
=
Am Abgrund seiner Seele - Dania Dicken

Am Abgrund seiner Seele

von Dania Dicken

(50)
eBook
5,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen