In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

Sadie Scott 2

(17)
Von der Streifenpolizistin zur FBI-Agentin: Bei der Behavioral Analysis Unit in Quantico wähnt Sadie sich am Ziel. Der erste Fall in ihrem neuen Team führt sie nach Utah, wo seit Jahren immer wieder Tote in der Wüste gefunden werden. Alle Morde haben eins gemeinsam: Der Täter hat seine Opfer ausgesetzt, um gezielt Jagd auf sie zu machen.
Die Ermittlungen sind in vollem Gange, als Sadie eine Hiobsbotschaft erreicht: Während der Verlegung in ein anderes Gefängnis ist ihrem Vater, dem berüchtigten Oregon Strangler, die Flucht gelungen. Ein vergessen geglaubter Alptraum holt sie ein …
Portrait
Dania Dicken, Jahrgang 1985, schreibt seit ihrer Kindheit. Die in Krefeld lebende Autorin hat in Duisburg Psychologie und Informatik studiert und als Online-Redakteurin gearbeitet. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein langgehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem Psychothriller mit Profiling als zentralem Thema.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739325583
Verlag Via tolino media
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43830172
    Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung
    von Dania Dicken
    (15)
    eBook
    3,99
  • 45060946
    Die Seele des Bösen - Blut, Angst und Tränen
    von Dania Dicken
    (15)
    eBook
    3,99
  • 78574797
    Die Seele des Bösen - Flucht in die Freiheit
    von Dania Dicken
    (5)
    eBook
    3,99
  • 24268685
    Der Erlöser
    von Jo Nesbo
    (10)
    eBook
    9,99
  • 45810297
    Die Seele des Bösen - Stumme Schreie
    von Dania Dicken
    (15)
    eBook
    3,99
  • 82879741
    Reaktor: Der unsichtbare Mörder (Thriller)
    von Thomas Kowa
    (18)
    eBook
    6,99
  • 44795637
    Die Seele des Bösen - Ruhe in Frieden
    von Dania Dicken
    (13)
    eBook
    3,99
  • 55402252
    Die Seele des Bösen - Besessenheit
    von Dania Dicken
    (6)
    eBook
    3,99
  • 47929445
    Death Call - Er bringt den Tod
    von Chris Carter
    (42)
    eBook
    9,99
  • 74361828
    The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten
    von J.D. Barker
    (48)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
3
0
0
0

Superspannender Band Zwei der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 18.09.2017

Sadie ist neu beim FBI. Während sie sich gut in ihr Team einfindet, tut Matt sich eher schwer an seiner neuen Stelle. Sadie und ihr Team müssen nach Utah zu dem Fall eines Serienmörders, der seine Opfer in der Wüste aussetzt, um gezielt nach ihnen Jagd zu machen.... Sadie ist neu beim FBI. Während sie sich gut in ihr Team einfindet, tut Matt sich eher schwer an seiner neuen Stelle. Sadie und ihr Team müssen nach Utah zu dem Fall eines Serienmörders, der seine Opfer in der Wüste aussetzt, um gezielt nach ihnen Jagd zu machen. Und dann kann auch noch Rick Foster entkommen, Sadies Vater. Wie schon im ersten Band der Reihe geht es auch hier sofort rasant zur Sache. Und rasant bleibt es bis zum Schluss. Die Seiten fliegen nur so beim Lesen, bis man am Schluss da steht und denkt: Ich will aber gar nicht aufhören! Umso mehr als der Schluss dieses Bandes ein absoluter Cliffhanger ist. An der Stelle ist es gut zu wissen, dass es bereits mehrere Folgebände gibt und man seinen Lesehunger schnell stillen kann. Auch hier zeigt sich Sadies besondere Begabung im Profiling, entstanden aus ihrer besonderen Geschichte, gehörte doch ihr Vater Rick zu den gefährlichsten Serienmördern überhaupt. Neben der Geschichte um den Serienmörder in Utah ist Sadies Privatleben ein weiterer wichtiger Erzählungsstrang der Geschichte, stellt doch ihr entflohener Vater eine ernsthafte Bedrohung für sie und ihre Umwelt dar. Wieder einmal ist Autorin Dania Dicken ein fesselnder Thriller gelungen, der umgehend nach der Fortsetzung schreit. So soll ein guter Thriller sein!

Sehr spannend! Sadies erster grausamer Fall im Profilingteam beim FBI
von Gina1627 am 07.09.2017

Hoffnung schüren und dann vernichten! „Die Seele des Bösen – Erbarmungslose Jagd“ ist der zweite Teil um die neue FBI Ermittlerin Sadie Scott. Endlich frei in ihren Entscheidungen geht Sadies Traum in Erfüllung und sie fängt beim FBI in der Behavioral Analysis Unit in Quantico an. Zusammen mit... Hoffnung schüren und dann vernichten! „Die Seele des Bösen – Erbarmungslose Jagd“ ist der zweite Teil um die neue FBI Ermittlerin Sadie Scott. Endlich frei in ihren Entscheidungen geht Sadies Traum in Erfüllung und sie fängt beim FBI in der Behavioral Analysis Unit in Quantico an. Zusammen mit ihrem Lebenspartner Matt bricht sie ihre Zelte in der Kleinstadt Waterford ab und zieht nach Dale City. Hier erwartet sie ein tolles Team, das ihr den Einstieg sehr leicht macht und sie direkt mit in einen grausigen neuen Fall einbindet. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in der Wüste von Utah. Er scheint seinen Opfern wochenlang nach seiner Entführung Gewalt an zu tun und sie anschließend in der sengenden Hitze in der Wüste auszusetzen um dort eine perfide Treibjagd auf sie zu veranstalten. Sadie wird gefordert und mitten in der Ermittlungsarbeit bekommt sie das kalte Grausen als sie erfährt, das ihr zu lebenslanger Haft verurteilter Vater bei der Verlegung in ein anderes Gefängnis fliehen kann. Jetzt muss sie auch noch seine Rache fürchten. Nach Dania Dickens ersten Teil um die FBI Ermittlerin Sadie Scott hat sie es geschafft mich süchtig auf eine neue Thriller-Reihe von ihr zu machen. Der 2. Teil, ein Lesemuß! Der Start ins Buch ist megaspannend und sie lässt einen durch ihren einzigartigen und sehr bildhaften Schreibstil direkt an den letzten Momenten des Opfers in der erbarmungslosen Wüste teilhaben. Auch in diesem Thriller wird man wieder durch ein Wechselbad der Gefühle geschickt. Schockmomente, unerträgliche Spannung und Rätselraten, seelische Abgründe, aber auch eine schöne Liebesgeschichte erwartet einen. Dania Dicken liebt es nach kurzen ruhigen Phasen den Leser wieder mit unvorhersehbaren Momenten in eine unerträgliche Spannung zu versetzen. Sehr schön ist es zu beobachten, wie sich Sadies Charakter im Buch immer weiterentwickelt. Ihre Leidenschaft im Beruf kommt genauso gut rüber wie ihre Liebe zu Matt. Ihr Trauma, dass ihr Vater bei ihr ausgelöst hat, bekommt jetzt durch seine Flucht noch mehr Brisanz und man bangt um ihr Leben und das ihrer Familie. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie sich andere sehr interessante Nebencharaktere weiterentwickeln und noch mehr Aufmerksamkeit in den Folgebänden erhalten. Mit ihrem Megacliffhanger am Ende des Thrillers hat mich die Autorin erst mal geschockt und ich fiebere schon auf die Fortsetzung in Teil 3. Was für ein Abschluss! Mit „Die Seele des Bösen – Erbarmungslose Jagd“ hat mich Dania Dicken wieder total begeistert und ich kann jedem Leser, der Spannung und Emotionen pur liebt, diese Profilerreihe nur ans Herz legen. Verdient vergebe ich 5 Sterne.

Flucht vor der Vergangenheit
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 07.09.2017

Ich finde den Anfang des Buches schon sehr spannend. Eine junge Frau wurde von ihrem Entführer nach Tagen frei gelassen und irrt nun durch die Wüste. Knapp vor dem Verdursten merkt sie, dass er ihr folgt. Sadie hat den Job bei der BAU bekommen und Matt ist ihr zuliebe mit... Ich finde den Anfang des Buches schon sehr spannend. Eine junge Frau wurde von ihrem Entführer nach Tagen frei gelassen und irrt nun durch die Wüste. Knapp vor dem Verdursten merkt sie, dass er ihr folgt. Sadie hat den Job bei der BAU bekommen und Matt ist ihr zuliebe mit umgezogen, er hat sich beim FBI beworben und hofft, dass er den Job bekommt. Auch Sadie hofft, dass er beim FBI angenommen wird. Sie hat Angst, dass Matt sie für den Umzug verantwortlich machen könnte und er nun unzufrieden ist. Für Sadie ist die Situation auch nicht einfach, sie muss ihre Vergangenheit verschweigen und somit alle anlügen. Ihr Vater ist ein Serienmörder, der nun doch nicht hingerichtet werden soll. Im Laufe des Buches erfährt man auch mehr über Sadies Vergangenheit. Während Matt vorübergehend bei der Polizei Streife fahren muss, ist Sadie unterwegs zu ihrem ersten Einsatz. Es gibt in einem anderen Bundesstaat eine Serie von Entführungen und Morden, bei denen der Täter die Opfer durch die Wüste jagt. Während der Ermittlungen erfährt Sadie, dass ihr Vater bei einer Überstellung in ein anderes Gefängnis fliehen konnte und ihre Identität heraus bekommen hat. Erst jetzt merkt sie, wie viele ihr Nahestehenden von ihrer Vergangenheit und dem Zeugenschutzprogramm wissen und ihr helfen wollen. Zu diesen Ängsten kommt noch die Ungewissheit, ob das letzte Opfer des Serientäters noch lebt. Gut finde ich, dass auch Teile aus Sicht der Opfer geschrieben sind und ihr Leiden und ihre Ängste beschrieben werden. Das ist sehr grausam. Ebenfalls wird aus Sicht des geflohenen Vaters geschrieben. Das Ende ist sehr dramatisch und hat mich erschüttert. Störend für mich sind die ewig wiederkehrenden Gedankengänge von Sadie, ob Matt wohl zufrieden ist. Die unterbrechen ständig die spannende Handlung. Aber ansonsten hat mir das Buch sehr gefallen und eigentlich wollte ich gleich das nächste lesen, werde mir aber das vorherige vornehmen, damit ich die Zusammenhänge besser noch verstehe.


Wird oft zusammen gekauft

Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd - Dania Dicken

Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

von Dania Dicken

(17)
eBook
3,99
+
=
Die Seele des Bösen - Blutiges Wiedersehen - Dania Dicken

Die Seele des Bösen - Blutiges Wiedersehen

von Dania Dicken

(14)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen