>> Nur für kurze Zeit: Die schönsten Städteromane als eBook reduziert**

Die Seele des Bösen - Besessenheit

Sadie Scott 10

Sadie Scott

(9)
In ihrem neuen Fall leistet FBI-Profilerin Sadie Amtshilfe für einen Kollegen von der Polizei: Detective Nathan Morris vom LAPD bittet sie, ihn ins Gefängnis zu dem bereits verurteilten Serienmörder Carter Manning zu begleiten. Der Polizist benötigt psychologische Unterstützung bei der Zuordnung zweier neuer Leichenfunde in Mannings Mordserie.
Während Sadie und Morris noch versuchen, das Rätsel um Manning zu knacken, überrascht ihr Mann Matt Sadie mit einer unangenehmen Offenbarung: Er hat eine unbekannte Verehrerin, die ihm nachstellt. Als sie sich bedroht fühlen, bitten die beiden Morris um Hilfe. Keine Sekunde zu früh, denn Matt gerät in große Gefahr …
Portrait
Dania Dicken, Jahrgang 1985, schreibt seit ihrer Kindheit. Die in Krefeld lebende Autorin hat in Duisburg Psychologie und Informatik studiert und als Online-Redakteurin gearbeitet. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein langgehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem Psychothriller mit Profiling als zentralem Thema.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 325 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739378299
Verlag Via tolino media
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 66388724
    Die Seele des Bösen - Unter Verdacht
    von Dania Dicken
    (7)
    eBook
    3,99
  • 43830172
    Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung
    von Dania Dicken
    (15)
    eBook
    3,99
  • 44506057
    Die Seele des Bösen - Blutiges Wiedersehen
    von Dania Dicken
    (14)
    eBook
    3,99
  • 44178855
    Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd
    von Dania Dicken
    (17)
    eBook
    3,99
  • 45448989
    Die Seele des Bösen - Undercover
    von Dania Dicken
    (15)
    eBook
    3,99
  • 46154470
    Am Abgrund seiner Seele
    von Dania Dicken
    (50)
    eBook
    5,99
  • 54195143
    Das Grauen in dir
    von Dania Dicken
    (9)
    eBook
    5,99
  • 45810297
    Die Seele des Bösen - Stumme Schreie
    von Dania Dicken
    (15)
    eBook
    3,99
  • 60626487
    Die Furcht in deinen Augen
    von Dania Dicken
    (7)
    eBook
    5,99
  • 44795637
    Die Seele des Bösen - Ruhe in Frieden
    von Dania Dicken
    (13)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

ABER ich liebe dich
von dru07 aus Feldkirchen am 16.05.2018

Detektiv Nathan Morris vom LAPD bittet Sadie um Hilfe. Morris benötigt Unterstützung bei der Zuordnung zweier neuer Leichenfunde. Die Handschrift des Mörders deutet auf den bereits verurteilten Carter Manning hin. Da Manning aber vehement abstreitet auch diese beiden Männer ermordet zu haben, soll Sadie herausfinden ob es wirklich Manning... Detektiv Nathan Morris vom LAPD bittet Sadie um Hilfe. Morris benötigt Unterstützung bei der Zuordnung zweier neuer Leichenfunde. Die Handschrift des Mörders deutet auf den bereits verurteilten Carter Manning hin. Da Manning aber vehement abstreitet auch diese beiden Männer ermordet zu haben, soll Sadie herausfinden ob es wirklich Manning war. Während Sadie und Morris versuchen Licht hinter diesen Fall zu bringen, erfährt Sadie von ihrem Mann Matt, dass dieser eine unbekannte Verehrerin hat. Sie bitten Morris um Hilfe, wie sich herausstellt keine Sekunde zu spät. Oh man, was soll ich sagen? Es war wieder einmal super spannend und sehr aufregend. Mann kann die Bücher über Sadie einfach nicht aus der Hand legen. Dania kennt wirklich kein erbarmen und schont auch nicht die Nerven des Lesers. Der Fall um Manning ist eigentlich nur so nebenbei, Hauptsächlich geht es darum, dass Matt gestalkt wird. Ich finde es super, wie Dania dieses Thema (Ein Mann als stalking Opfer ? ist ja selten kommt aber auch vor) aufgreift und keine Scheu hat dieses Anzugreifen und zu beschreiben wie sich das starke Geschlecht dabei fühlt so machtlos zu sein. Oh wie hab ich mit Sadie mitgefiebert und gelitten, wie habe ich gehofft, dass sie Matt rechtzeitig finden werden. Kann es gar nicht mehr abwarten den nächsten Teil zu lesen. 5 von 5*.

Die Gier nach Besitz macht Menschen besessen
von claudi-1963 aus Schwaben am 11.05.2018

"Die Sehnsucht nach Liebe lässt uns Dinge tun, für die wir gehasst werden." (Stefan Rogal) In Sadie Whitmans neustem Fall hat sie es mit dem Serientäter Carter Manning zu tun, den sie von der Academy kennt und studiert hat. Doch nun fordert LAPD Detective Nathan Morris sie an, weil es... "Die Sehnsucht nach Liebe lässt uns Dinge tun, für die wir gehasst werden." (Stefan Rogal) In Sadie Whitmans neustem Fall hat sie es mit dem Serientäter Carter Manning zu tun, den sie von der Academy kennt und studiert hat. Doch nun fordert LAPD Detective Nathan Morris sie an, weil es zwei neue Leichenfunde gibt, die genau zu Mannings Mordserie passen würden. Für Sadie ist es diesmal eine ganz neue Situation, den sie muss nicht auf Tätersuche gehen, da dieser schon verurteilt und inhaftiert wurde. Morris möchte das Sadie mit ihm zusammen Manning verhört und dabei sein Verhalten beobachtet. Den Morris ist überzeugt, dass die beiden Leichen zu seinen Opfern gehören. Während Morris und Sadie versuchen, das sich Manning ihnen offenbart, überrascht sie Matt mit einer ganz anderen Neuigkeit. Den Matt hat eine heimliche Verehrerin, die ihm schon seit Wochen Briefe schickt, die er bisher vor Sadie verheimlicht hat, aus Angst das sie sich Sorgen macht. Doch nachdem er auch noch ein Paket bekommt und sich immer mehr bedroht fühlt, weiht er Sadie ein. Matt gräbt sogar in seiner Vergangenheit, ob es dort eine auffällige Frau gab, die er verletzt oder deren Liebe er nicht erwidert hatte. Währenddessen bittet Sadie Morris um Hilfe, da es in seiner Einheit einen Spezialbereich Stalking gibt. Außerdem müssen sie schnell erkennen, dass die harmlosen Briefe immer bedrohlicher werden und zu einer großen Gefahr für Sadie und Matt werden. --- Meine Meinung: Dies ist der zehnte Band der Profiler Reihe mit Sadie Whitman (früher Scott) den ich von dieser Autorin gelesen habe. Eigentlich müsste man meinen, dass der Autorin langsam die Serientäter oder die Ideen ausgehen, doch weit gefehlt mit diesem Band hat sie mich wieder absolut überrascht. Allein der anfängliche Fall Manning und die daraus resultierende multiple Persönlichkeitsstörung waren äußerst informativ und interessant. Doch zur Sache ging es, dann als Sadie von Ehemann Matt erfuhr, dass er von einer Verehrerin gestalkt und bedroht wird. Da man ja beim Lesen der Reihe immer mehr in das Privatleben der Ermittlerin eintaucht, macht einem so eine Nachricht nicht nur neugierig, sondern man leidet und ängstigt sich auch mit den Protagonisten. Diesmal bin ich sogar soweit in den Plot eingetaucht, das ich gezittert vor Wut und Angst habe über das Verhalten dieser Stalkerin. Das Sadie natürlich nicht gerade erfreut darüber ist, das ihr Mann von einer Verehrerin aus der Vergangenheit belästigt wird, war klar und so versucht sie alles, um mehr über diese Frau zu erfahren. Der Schreibstil war wieder einmal sehr gut mit einem Spannungsbogen, der mich wieder mal sprachlos machte. Man wird förmlich mit hineingenommen in das Thema Stalking, das jedoch bei Männern eher selten vorkommt. Schön hat die Autorin, dann am Ende beschrieben, wie belastend es für Männer ist zuzugeben, das eine Frau über sie Macht erlangt und sie gar mit allen Mitteln besitzen möchte. So ist das Hauptaugenmerk in diesem Band, Themen wie multiple Persönlichkeitsstörung, Borderline, Stalking, Narzissmus, Missbrauch, die Dania Dicken aufgrund ihres Psychologiestudiums aufgreifen konnte. Eine Thriller-Reihe, die Beruf und Privatleben bestens miteinander verbindet und auf die ich mich Folge um Folge freue. Ich kann sie nur jedem empfehlen und gebe diesem Band verdiente 5 von 5 Sterne.

Immer wieder rasant und spannend
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 11.05.2018

In ihrem neuen Fall leistet FBI-Profilerin Sadie Amtshilfe für einen Kollegen von der Polizei: Detective Nathan Morris vom LAPD bittet sie, ihn ins Gefängnis zu dem bereits verurteilten Serienmörder Carter Manning zu begleiten. Der Polizist benötigt psychologische Unterstützung bei der Zuordnung zweier neuer Leichenfunde in Mannings Mordserie. Aber der... In ihrem neuen Fall leistet FBI-Profilerin Sadie Amtshilfe für einen Kollegen von der Polizei: Detective Nathan Morris vom LAPD bittet sie, ihn ins Gefängnis zu dem bereits verurteilten Serienmörder Carter Manning zu begleiten. Der Polizist benötigt psychologische Unterstützung bei der Zuordnung zweier neuer Leichenfunde in Mannings Mordserie. Aber der viel größere Fall erwischt sie diesmal im privaten Umfeld.  Meine Meinung: Immer wieder bin ich hin und weg, wie die Autorin sowohl die Protagonisten als auch ihre Leser leiden lässt. In diesem Teil der Serie ist besonders das Privatleben der Profilerin im Fokus. Mehr zum Inhalt kann man ohne zu spoilern, nur so viel: es wird megaspannend und nervenzerfetzend. Irgendwann ist in dem Buch auch der Punkt erreicht, an dem man das Buch nicht mehr weglegen kann. Der Schreibstil ist gewohnt gut, die Story megaspannend.  Fazit: Unbedingt lesen! 


Wird oft zusammen gekauft

Die Seele des Bösen - Besessenheit - Dania Dicken

Die Seele des Bösen - Besessenheit

von Dania Dicken

(9)
eBook
3,99
+
=
Die Seele des Bösen - Anschlag auf die Freiheit - Dania Dicken

Die Seele des Bösen - Anschlag auf die Freiheit

von Dania Dicken

(15)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen