In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Schatten von La Rochelle

Roman

(1)
Leidenschaft, Rache und ein düsteres Geheimnis in der Vergangenheit: Tanja Kinkels Bestseller „Die Schatten von La Rochelle“ als eBook bei dotbooks.
Welchen Preis muss man zahlen für Liebe, Loyalität und das eigene Glück? Frankreich im Jahre 1640. Die schöne und gebildete Herzogin Marie hat gelernt, ihre Gefühle hinter einer Maske aus Disziplin und kühler Gelassenheit zu verbergen. Dann aber lernt sie den mysteriösen Paul D’Irsdmasens kennen. Zum ersten Mal in ihrem Leben möchte sie sich fallen lassen, einem Mann ohne Wenn und Aber vertrauen. Doch sind Pauls Gefühle echt oder sucht er nur Maries Nähe, um an ihren Onkel heranzukommen? Armand de Richelieu, Kardinal und Erster Minister Ludwigs XIII., ist ein Mann, den viele hassen – und der nur eine einzige Schwäche hat: Marie.
Die Presse über Tanja Kinkels „Die Schatten von La Rochelle“: „Mit 19 der erste Roman und heute Millionenauflagen. Sie schreibt solide historische Romane. So solide, dass sogar ein Kritiker der Neuen Zürcher Zeitung sich begeisterte: ‚Ein flott geschriebenes, achtbares Stück seiner Gattung.‘ Die Leser nehmen’s einfach: Sie kaufen und genießen.“ Die ZEIT
Jetzt als eBook kaufen und genießen: Tanja Kinkels Bestseller „Die Schatten von La Rochelle“ mit ergänztem Nachwort und exklusivem Interview. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 422 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955207649
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1104 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nachruf auf Amerika
    von Klaus Brinkbäumer
    eBook
    19,99
  • Die fremde Königin / Otto der Große Bd.2
    von Rebecca Gablé
    (70)
    eBook
    16,99
  • Die Prinzen und der Drache
    von Tanja Kinkel
    eBook
    3,99
  • Venuswurf
    von Tanja Kinkel
    eBook
    8,99
  • Lautlos
    von Frank Schätzing
    (33)
    eBook
    8,49
  • Die Schatten von La Rochelle & Die Söhne der Wölfin
    von Tanja Kinkel
    eBook
    12,99
  • Das Rätsel Salomons
    von Daphne Niko
    (11)
    eBook
    4,99
  • Die Söhne der Wölfin
    von Tanja Kinkel
    eBook
    4,99
  • Gestern, heute, morgen
    von Tanja Kinkel
    eBook
    4,99
  • Für immer hält nicht nur bis morgen
    von Ricki Schultz
    eBook
    4,99
    bisher 9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Brüder
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Das Lächeln der Fortuna
    (12)
    eBook
    9,99
  • Der dunkle Thron / Waringham Saga Bd. 4
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Die Seelen im Feuer
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Die Sonne des Königs
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Das Buch der Königin
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Schwertkämpferin
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Die Tore des Himmels
    Buch (Taschenbuch)
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Das Leben von Kardinal Richelieu
von Fugu am 01.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Tanja Kinkel ist mit diesem Buch ein fundierter und interessanter historischer Roman gelungen. Das Buch ist gut geschrieben, wenn auch manchmal etwas trocken und steif. Das Leben von Kardinal Richelieu ist aus gutem Stoff. Es ist spannend und faszinierend. Kardinal Richelieu gehörte zu den Mächtigen Frankreichs und war eine vielschichtige... Tanja Kinkel ist mit diesem Buch ein fundierter und interessanter historischer Roman gelungen. Das Buch ist gut geschrieben, wenn auch manchmal etwas trocken und steif. Das Leben von Kardinal Richelieu ist aus gutem Stoff. Es ist spannend und faszinierend. Kardinal Richelieu gehörte zu den Mächtigen Frankreichs und war eine vielschichtige Person. Mit der Liebe zwischen Marie, seiner Nichte, und Paul kommen auch die romantischen Emotionen nicht zu kurz. Und zu guter letzt ist da noch das Geheimnis um La Rochelle...