>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Schatten von Edinburgh

Ein Fall für Frey & McGray. Deutsche Erstausgabe

(26)
Edinburgh, 1888. Der begnadete Ermittler Ian Frey wird von London nach Schottland zwangsversetzt. Für den kultivierten Engländer eine wahre Strafe. Als er seinen neuen Vorgesetzten, Inspector McGray, kennenlernt, findet er all seine Vorurteile bestätigt: Ungehobelt, abergläubisch und bärbeißig, hat der Schotte seinen ganz eigenen Ehrenkodex. Doch dann bringt ein schier unlösbarer Fall die beiden grundverschiedenen Männer zusammen: Ein Violinist wird grausam in seinem Heim ermordet. Sein aufgelöstes Dienstmädchen schwört, dass es in der Nacht drei Geiger im Musikzimmer gehört hat. Doch in dem von innen verschlossenen, fensterlosen Raum liegt nur die Leiche des Hausherren ...

Rezension
"Ein herrlicher Gruselspaß nicht nur für England-Fans" Fuldaer Zeitung
Portrait
Oscar de Muriel wurde in Mexico City geboren und zog nach England, um seinen Doktor zu machen. Er ist Chemiker, Übersetzer und Violinist und lebt heute in Cheshire. Mit seiner viktorianischen Krimireihe um das brillante Ermittlerduo Frey und McGray feiert er in seiner neuen Heimat große Erfolge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48505-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/11,9/3,4 cm
Gewicht 398 g
Originaltitel The Strings of Murder
Übersetzer Peter Beyer
Verkaufsrang 13.899
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45229058
    Hamish Macbeth fischt im Trüben / Hamish Macbeth Bd. 1 - M. C. Beaton
    Hamish Macbeth fischt im Trüben / Hamish Macbeth Bd. 1
    von M. C. Beaton
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 47093020
    Der zweite Reiter - Alex Beer
    Der zweite Reiter
    von Alex Beer
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 46697087
    Ein unmöglicher Mord - Rob Reef
    Ein unmöglicher Mord
    von Rob Reef
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 32173992
    Kriminalgeschichten - Edgar Allan Poe
    Kriminalgeschichten
    von Edgar Allan Poe
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 47929425
    Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf - Oliver Pötzsch
    Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf
    von Oliver Pötzsch
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 45228825
    Die Beichte des Gehenkten - Ann Granger
    Die Beichte des Gehenkten
    von Ann Granger
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 56051369
    Der Angstmann - Frank Goldammer
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 40391538
    Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper / Inspector Swanson Bd.2 - Robert C. Marley
    Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper / Inspector Swanson Bd.2
    von Robert C. Marley
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,80
  • 45230275
    Der Galgenvogel - Antonia Hodgson
    Der Galgenvogel
    von Antonia Hodgson
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 85824962
    Revanche - Martin Walker
    Revanche
    von Martin Walker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (153)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 33752180
    Agatha Raisin und der tote Richter / Agatha Raisin Bd.1
    Agatha Raisin und der tote Richter / Agatha Raisin Bd.1
    von M. C. Beaton
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 33776119
    Das Geheimnis des weißen Bandes
    Das Geheimnis des weißen Bandes
    von Anthony Horowitz
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40402059
    Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1
    Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1
    von Steve Hockensmith
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 42457922
    Der Fall Moriarty
    Der Fall Moriarty
    von Anthony Horowitz
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43973311
    Der Galgenvogel
    Der Galgenvogel
    von Antonia Hodgson
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45228825
    Die Beichte des Gehenkten
    Die Beichte des Gehenkten
    von Ann Granger
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45229058
    Hamish Macbeth fischt im Trüben / Hamish Macbeth Bd. 1
    Hamish Macbeth fischt im Trüben / Hamish Macbeth Bd. 1
    von M. C. Beaton
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45526614
    Es klingelte an der Tür
    Es klingelte an der Tür
    von Rex Stout
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 62292421
    Der Fluch von Pendle Hill
    Der Fluch von Pendle Hill
    von Oscar De Muriel
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 63890734
    Das Geheimnis von Wishtide Manor
    Das Geheimnis von Wishtide Manor
    von Kate Saunders
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 64510395
    Mord in der Mangle Street
    Mord in der Mangle Street
    von M. R. C. Kasasian
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
15
11
0
0
0

...wenn zwei Welten aufeinander prallen.
von Wuschel aus Nußloch am 23.05.2018

Beschreibung: London im Jahre 1888 ? Jack the Ripper jagt den Einwohner große Angst ein. Die Frauen verlassen die Häuser und Wohnungen nicht mehr nach Einbruch der Dunkelheit, aus Angst, dass sie das nächste Opfer sein könnten. Währenddessen passieren noch ganz andere Dinge, wie beispielsweise die Zwangsversetzung des Ermittlers... Beschreibung: London im Jahre 1888 ? Jack the Ripper jagt den Einwohner große Angst ein. Die Frauen verlassen die Häuser und Wohnungen nicht mehr nach Einbruch der Dunkelheit, aus Angst, dass sie das nächste Opfer sein könnten. Währenddessen passieren noch ganz andere Dinge, wie beispielsweise die Zwangsversetzung des Ermittlers Ian Frey nach Schottland. Edinburgh, 1888 ? Nach dem grausamen Tot eines Violinisten kommt Ian Frey nach Schottland, was für den Londoner eine absolute Strafe zu sein scheint, denn der kultivierte Engländer ist nicht gerade begeistert über die Art der Schotten. Dies wird ihm nur bestätigt, als er seinem neuen Vorgesetzten, Inspektor McGray, das erste Mal gegenübersteht. Nicht nur, dass McGray davon überzeugt ist, es gäbe Übernatürliches auf der Welt. Nein, er leitet auch noch eine entsprechende Abteilung darüber, in welcher nun auch Frey arbeiten soll. So widmen sich die beiden, von Grund auf verschiedenen Männern, dem geheimnisvollen Fall des Violinisten, der tot hinter der von innen abgeschlossenen Tür seines Musikzimmers gefunden wurde. Während sich die Inspektors versuchen sich nicht gegenseitig an die Gurgel zu gehen, sind sie gezwungen schnellst möglichst den Mörder zu fassen, da dieser den Anschein macht ein Nachahmungstäter des Rippers zu sein. Meinung: Ach, wo soll ich anfangen? Ich liebe ja die Engländer irgendwie und die Schotten sowieso. Diese Kombination ist einfach herrlich! Im Prolog erfährt man direkt die Vorgeschichte von McGray, was es ein klein wenig einfacher macht ihn zu verstehen. Doch was wirklich in seiner Vergangenheit passiert ist, kristallisiert sich erst im Laufe des Buchs heraus. Frey und McGray passen einfach wunderbar zusammen oder wie heißt es so schön: Wie die Faust auf?s Auge! Obwohl sie so grundverschiedene Charaktere sind, ergänzen sie sich hervorragend. Frey, der ja als Engländer, quasi einen Stock im Allerwertesten hat, versucht stets sachlich zu bleiben. Analysiert alles in seine Einzelteile. Was er außerdem sehr gut beherrscht ist die Deutung von Körpersprache. Doch auch er kommt im Laufe der Story an seine Grenzen. Absolut nachvollziehbar, bedenkt man seine vornehme sowie kultivierte englische Art. McGray hingegen scheint seinen gälischen Vorfahren in nichts etwas nachzustehen. Durch sein Auftreten macht er schon einen recht imposanten Eindruck. Öffnet er dann auch noch den Mund, sollte man sich in Acht nehmen. Wobei er gegenüber den Damen doch sehr charmant sein kann. Trotz seiner Verbissenheit einen Fall zu lösen, scheint er sich dennoch von dem Übernatürlichen leicht ablenken zu lassen. Wobei damals Geisteskrankheiten, im Vergleich zu heute, doch eher verpönt waren. Was liegt da also näher, als vom Teufel besessen zu sein?! Dieses Buch hat mich absolut überzeugt. Zwischendurch musste ich wirklich herzlich lachen. Einfach grandios. Diese Mischung aus Geisterjagd und Ermittlungsarbeit war einfach absolut erfrischend. Die Charaktere hervorragend gezeichnet und die Atmosphäre einnehmend. Oftmals wusste ich gar nicht mehr, an was ich denn nun eigentlich glauben soll. Schließlich ist es doch sehr suspekt, wenn eine Leiche hinter einer verschlossenen Tür gefunden wird. Dann kamen noch einige andere Aspekte hinzu, die das ganze seltsam aussehen ließen. Dennoch schafft es der Autor ein passendes Ende zu zaubern, sowie alle offenen Punkte ? in meinen Augen ? schlüssig und plausibel aufzulösen. Ebenfalls der Schreibstil war sehr angenehm. Würde man McGray fragen, was er von Frey hält, dann würde er sich einige Triaden los lassen ?andersrum natürlich das Selbe, aber dennoch hat man, gerade zum Ende hin, das Gefühl, dass sich hier zwei gesucht und gefunden haben. Durch die überspitze Darstellung der englischen sowie schottischen Art, wird der Leser in meinen Augen sehr gut unterhalten ? auch wenn er vielleicht mit einem Krimi nicht viel am Hut hat, also der Leser. Fazit: Ich bin durch die Bank weg begeistert von dem Buch, da zwei absolut unterschiedliche Welten aufeinander treffen, das Ganze mit einer Portion Humor versüßt wird und dennoch authentisch zu der damaligen Zeit wirkt. Der zweite Band liegt auf jeden Fall schon bereit und will gelesen werden! Reihe: Teil 1 ? Die Schatten von Edingburgh Teil 2 ? Der Fluch von Pendle Hill Teil 3 ? Die Todesfee der Grindlay Street (Erscheint im Dezember 2018)

von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2018
Bewertet: anderes Format

Morbid - humorvoller viktorianischer Krimi, mit zwei so ungleichen Ermittlern, dass man sie einfach lieben muss! Sehr spannend und angenehm kurzweilig!

Für Fans von Kasasian, Hodgson und Saunders
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2018

Ja ja, die lieben Klischees. Ian Frey ist ihnen zunächst hoffnungslos verfallen und befürchtet das Schlimmste, als er nach Schottland muss. Muss! Welch Strafe! Dann aber beginnt der erste Fall für ihn und seinen neuen Partner und Oscar Muriel lässt sich nicht lumpen, er kreiert einen verzwickten Fall, bei dem... Ja ja, die lieben Klischees. Ian Frey ist ihnen zunächst hoffnungslos verfallen und befürchtet das Schlimmste, als er nach Schottland muss. Muss! Welch Strafe! Dann aber beginnt der erste Fall für ihn und seinen neuen Partner und Oscar Muriel lässt sich nicht lumpen, er kreiert einen verzwickten Fall, bei dem ich mich schön habe an der Nase herumführen lassen. Wer leicht erzählte und gleichzeitig mysteriös angehauchte, spannende Kriminalfälle mag, ist hier genau richtig. Das Gute ist: der zweite Band ist schon erschienen!


Wird oft zusammen gekauft

Die Schatten von Edinburgh - Oscar De Muriel

Die Schatten von Edinburgh

von Oscar De Muriel

(26)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Der Fluch von Pendle Hill - Oscar De Muriel

Der Fluch von Pendle Hill

von Oscar De Muriel

(16)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen