In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Reliquienjägerin

Historischer Roman

(2)
Wir schreiben das Jahr 1349. In ganz Europa wütet die Pest. Wie überall werden auch in Rothenburg ob der Tauber die Juden für den schwarzen Tod verantwortlich gemacht. Rebekka, ein jüdisches Mädchen, flieht aus der Stadt, um der nahenden Hetze der Christen zu entkommen. Auf ihrer Flucht nach Prag trifft sie den Ordensritter Engelbert. Dieser ist im Auftrag des König Karl IV auf der Suche nach Reliquien. Jedoch wird Engelbert verletzt und kann seinen Auftrag nicht zu Ende führen. Er bittet das heidnische Mädchen ihm zu helfen und die bereits gefundenen Reliquien zum König zu bringen. Dieser sieht in Rebekka den Schlüssel zur Suche nach der wohl wichtigsten Reliquie der Christenheit und schickt das junge jüdische Mädchen auf eine Reise, die sie und ihr Leben grundlegend ändern solle. Doch ihr gegenüber steht ein mächtiger Gegner, der sie mittels Intrigen und Gewalt aufhalten will.
"Die Reliquienjägerin" aus der Kategorie der historischen Romane ist das neuste Werk des Schreibkollektivs Sabine Klewe und Martin Conrath, das unter dem Pseudonym der Autoren "Sabine Martin" veröffentlicht wurde. Auf spannende und packende Art zeigt der Historienroman das Leben des jüdischen Mädchens Rebekka, die aus ihrem Elternhaus fliehen muss und ein Abenteuer eingeht, um ihr eigenes Leben zu schützen.
Wie schon in den Vorgängerwerken, beweist Sabine Martin ein großartiges Geschick historische Fakten und Fantasie zu einem einheitlichen und stimmigen Geschichtsteppich zu verweben, der den Leser nicht aus seinem Bann lässt. Die Geschichte ist voller unerwarteter Wendungen und lebhafter Charaktere. Der Leser wird in das mittelalterliche Europa gezogen und sieht sich dabei mitten im Zwist zwischen Juden und Christen und allerlei Altertümlichkeiten.
Liebevoll ausgestattet ist der Kindle-Roman mit einem Glossar und einer Karte der wichtigsten Orte während Rebekkas Reise, sodass der Leser stets nachvollziehen kann, wo sich die Romanheldin aufhält. Die Reliquienjägerin ist ein schöner Beweis dafür, dass historische Romane Geschichte auf eine spannende und dennoch lehrreiche Art und Weise vermitteln können. Daher sollte das Werk in keinem Liebhaberregal für historische Romane fehlen.
Weitere historische Romane von "Sabine Martin"
- Die Tränen der Henkerin (2013)
- Die Henkerin (2012)
- Das Vermächtnis der Schreiberin (2008)
- Das Geheimnis der Madonna (2007)
Portrait
Die Autorin "Sabine Martin” - das sind eigentlich Sabine Klewe und Martin Conrath. Die beiden etablierten Schriftsteller haben sich zusammengeschlossen, um unter dem Pseudonym Sabine Martin historische Romane zu verfassen. "Die Reliquienjägerin" ist bereits der fünfte fesselnde historische Roman, der aus dieser Zusammenarbeit entstanden ist.
Martin Conrath ist Kriminal- und Thrillerautor sowie Kommunikationstrainer. Sein Kriminalroman "Das schwarze Grab" diente als Vorlage für den gleichnamigen Saar-Tatort, der 2008 verfilmt wurde. Auch Sabine Klewe ist Kriminal- und Thrillerautorin. Ihre Kurzgeschichte "Marylin" gewann 2006 den Kärntener Krimipreis und den Literaturförderpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die 1966 geborene Düsseldorferin ist ein aktives Mitglied im Köln-Düsseldorfer Kriminalkommitee. Unter dem Pseudonym Karen Sander veröffentlichte sie 2013 den Thriller "Schwesterlein, komm stirb mit mir", der fünf Wochen lang unter den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste war.
Mit "Das Geheimnis der Madonna" wagten sich Conrath und Klewe 2007 in ein neues Schaffensgebiet, dem historischen Roman. Nach vier Publikationen ist "Die Reliquienjägerin" nun das neue Fünfte Werk der beiden Autoren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 509 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 13.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838746753
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 10.932
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Königin der Diebe
    von Sabine Martin
    eBook
    8,99
  • Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (92)
    eBook
    8,99
  • Die Hüterin des Templerschatzes
    von Sabine Martin
    eBook
    8,99
  • Die Dirne und der Bischof
    von Ulrike Schweikert
    (12)
    eBook
    7,99
  • Die Henkerin / Die Tränen der Henkerin
    von Sabine Martin
    eBook
    9,99
  • Wildblumensommer
    von Kathryn Taylor
    (46)
    eBook
    8,99
  • Abrechnung
    von Katharina Peters
    (5)
    eBook
    7,99
  • Russisches Mädchen - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    3,99
  • Schwert und Krone - Meister der Täuschung
    von Sabine Ebert
    (25)
    eBook
    17,99
  • Ein MORDs-Team - Band 2: Auf tödlichen Sohlen (All-Age Krimi)
    von Nicole Böhm
    (72)
    eBook
    0,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Rache der Heilerin
    eBook
    8,99
  • Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Kains Erben
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Entscheidung der Hebamme
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Der Medicus
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Fürstin
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die List der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.6
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das Geheimnis der Hebamme
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Pilgerin
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Herrin der Burg
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • Die Tochter des Salzsieders
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Dirne und der Bischof
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Die Wanderapothekerin
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Tränen der Henkerin
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ich weiss nicht woran es lag... eigentlich genau mein Thema...
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 23.03.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist zweifellos toll geschrieben, aber mich konnte es leider nicht erreichen. Gut gefallen hat mir der Schreibstil, ohne mich jedoch so fesseln zu können dass ich es nicht aus der Hand legen konnte. Und genau da liegt der Hund begraben, wenn mich ein Buch nicht fesseln kann... Das Buch ist zweifellos toll geschrieben, aber mich konnte es leider nicht erreichen. Gut gefallen hat mir der Schreibstil, ohne mich jedoch so fesseln zu können dass ich es nicht aus der Hand legen konnte. Und genau da liegt der Hund begraben, wenn mich ein Buch nicht fesseln kann und ich mich quasi immer wieder zwingen muss es zu lesen, ist es eigentlich ein Kandidat, dass ich abbreche. Gut ich habe es zu Ende gelesen und bin froh es getan zu haben, denn ich finde das Buch hat es verdient. Ok, ein Buch ist Geschmackssache, und ich bin überzeugt dass das Buch viele Fans finden wird. Das Thema an sich ist genau meins, ich weiss auch nicht woran es gelegen hat. Aber ich denke, dass ich das Buch zu einem anderen Zeitpunkt nochmals angehen werde. 3 Sterne…

Netter Geschichtsroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Pinneberg am 29.06.2014

Dieses Buch ist einfach wundervoll. Man erlebt mit, wie die Menschen damals lebten und dachten. Hinsetzen und in einem Rutsch durchlesen ist angesagt.