>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Die Religion der Wikinger. Mythen und Heldensagen und ihr historischer Ursprung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Universität Siegen (Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Kompaktseminar: Die Wikinger, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll die Ursprünge von germanischen Mythen und Heldenepen ausfindig machen und einen Einblick in das Verhältnis von antiken und mittelalterlichen Dichtern geben, die historische Personen und Ereignisse mit kulturellen und religiösen Vorstellungen vereinten.
Die Entstehung der nordischen Mythen und Sagen erstreckt sich sowohl geographisch als auch zeitlich über ein weites Feld. Das erste, nachweisbare schriftliche Zeugnis über Glaube und Zeremonie der germanischen Stämme ist der Bericht des römischen Historikers Tacitus aus dem 1. Jahrhundert nach Chr., allerdings reiste Tacitus nicht selbst zu den erwähnten Stämmen, sondern gab als Außenstehender wahrscheinlich nur das wieder, was er von Reisenden gehört hatte. Bei den meisten germanischen Stämmen begann die Ära der Schriftlichkeit mit der Bekehrung zum Christentum. Zwar gab es bei Angelsachsen und Skandinaviern der vorchristlichen Ära ein Runen-Alphabet, das dazu benutzt wurde, verhältnismäßig kurze Texte in Stein, Holz, Knochen oder Metall zu gravieren, lange literarische Texte in Form von Handschriften sind jedoch erst das Ergebnis christlich-lateinischer Bildung.
Im 9. Jahrhundert wurde Island von einem Skandinavier entdeckt und in der Folgezeit in weiten Teilen von Norwegen aus besiedelt. Allerdings verstanden die Isländer offensichtlich die Mythen ihrer Vorfahren schon damals als Teil ihrer Geschichte und damit ihrer Identität, den es zu pflegen galt. Im Mittelalter brachte Island dann eine Literatur hervor, die in Menge und Qualität mit nichts in der übrigen mittelalterlichen Welt zu vergleichen ist. Wohl bereits im 12. Jahrhundert begannen die Gelehrten der Insel alte Mythen in Form sog. Götterlieder mündlich wie schriftlich zu sammeln oder sogar im vermeintlich alten Stil nachzudichten. Eine danach zusammengestellte Pergamenthandschrift von etwa 1270 ist erhalten geblieben. Der Inhalt dieser Handschrift, des „Codex Regius“ („Königliche Handschrift“), ist gemeinhin als die „Götter- oder Heldenlieder der älteren Edda“ bzw. „Lieder-Edda“ berühmt geworden. Im 12. Jahrhundert vollzog sich ausgehend von den Gelehrten französischer Schulen ein Wechsel im Umgang mit der antiken Mythologie der Griechen und Römer, deren Überlieferungen zumindest vorurteilsfreier gepflegt wurden. Die Nachkommen der Kelten und Germanen hatten allerdings schon früher dem Erbe der Mythen des Nordens interessierter gegenüber gestanden, was übrigens nicht gegen die Festigkeit ihres christlichen Glaubens spricht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 30, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783668365582
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 81611599
    Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    eBook
    16,99
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (31)
    eBook
    12,99
  • 44928941
    Antrag auf Schwerbehinderung - so erhalten Sie unkompliziert den Schwerbehindertenausweis
    von Angelika Schmid
    eBook
    2,99
  • 64109748
    Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (8)
    eBook
    13,99
  • 63921641
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (2)
    eBook
    15,99
  • 37621767
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (138)
    eBook
    14,99
  • 81275158
    Eiszeit
    von Gabriele Krone-Schmalz
    eBook
    13,99
  • 72462231
    Ich war mein größter Feind
    von Adele Neuhauser
    eBook
    17,99
  • 67919179
    Der Weg des Bogens
    von Paulo Coelho
    (3)
    eBook
    9,99
  • 72656046
    Die Bibel
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Religion der Wikinger. Mythen und Heldensagen und ihr historischer Ursprung - Annalena Schäfer

Die Religion der Wikinger. Mythen und Heldensagen und ihr historischer Ursprung

von Annalena Schäfer

eBook
12,99
+
=
Die Wikinger - Rudolf Simek

Die Wikinger

von Rudolf Simek

eBook
7,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen