>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Schlangengrab / Die Phileasson-Saga Bd.5

Roman

Die Phileasson-Saga 5

(4)
Die Seeschlangen des Perlenmeers zerdrücken die Planken stolzer Segler und ziehen kühne Recken in ein nasses Grab. So sagt man. Ungeheuer so schrecklich, dass ihr Zorn dereinst die Welt entzweireißen wird. So sagt man. In ihrem fünften Abenteuer müssen sich Asleif Phileasson und Beorn der Blender ausgerechnet einer solchen Bestie stellen. Nur wem es gelingt, einen Reißzahn aus dem Maul einer Seeschlange zu stehlen, hat die nächste Prüfung bestanden und darf sich weiterhin Hoffnung auf den Titel »König der Meere« machen. Doch alleine schon die Fahrt ins Perlenmeer wird für die beiden Kontrahenten zu einer tödlichen Herausforderung.

Portrait
Bernhard Hennen, 1966 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Vorderasiatische Altertumskunde. Mit seiner Elfen-Saga stürmte er alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Hennen lebt mit seiner Familie in Krefeld.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31849-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/5,8 cm
Gewicht 786 g
Verkaufsrang 8.145
Buch (Paperback)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Schlangengrab / Die Phileasson-Saga Bd.5
    von Bernhard Hennen, Robert Corvus
    (4)
    eBook
    11,99
  • Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte
    von Bernhard Hennen
    (26)
    eBook
    14,99

Weitere Bände von Die Phileasson-Saga

  • Band 1

    44253079
    Nordwärts / Die Phileasson-Saga Bd.1
    von Bernhard Hennen
    (20)
    Buch
    15,50
  • Band 2

    44253001
    Himmelsturm / Die Phileasson-Saga Bd.2
    von Bernhard Hennen
    (8)
    Buch
    15,50
  • Band 3

    45244897
    Die Wölfin / Die Phileasson-Saga Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (4)
    Buch
    15,50
  • Band 4

    47877913
    Die Phileasson-Saga - Silberflamme
    von Bernhard Hennen
    (5)
    Buch
    15,50
  • Band 5

    62292497
    Schlangengrab / Die Phileasson-Saga Bd.5
    von Bernhard Hennen
    (4)
    Buch
    15,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    87299485
    Die Phileasson-Saga - Totenmeer
    von Bernhard Hennen
    Buch
    15,50
  • Band 7

    115538030
    Die Phileasson-Saga - Rosentempel
    von Bernhard Hennen
    Buch
    17,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Die Fahrt geht weiter!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 09.05.2018

Mittlerweile sind wir mit ?Schlangengrab? im 5. Band der Phileasson-Saga (aus der Welt des Rollenspiels Das Schwarze Auge) angekommen und unsere beiden Kontrahenten Asleif Phileasson und Beorn der Blender werden im Wettstreit um den Titel ?König der Meere? diesmal vor eine große neue Herausforderung gestellt: Sie sollen eine Seeschlange,... Mittlerweile sind wir mit ?Schlangengrab? im 5. Band der Phileasson-Saga (aus der Welt des Rollenspiels Das Schwarze Auge) angekommen und unsere beiden Kontrahenten Asleif Phileasson und Beorn der Blender werden im Wettstreit um den Titel ?König der Meere? diesmal vor eine große neue Herausforderung gestellt: Sie sollen eine Seeschlange, den Schrecken der Meere, besiegen und ihr einen Reißzahn rauben. Keine leichte Aufgabe und wieder sind die Herangehensweisen der beiden sehr unterschiedlich. Im Prolog erfahren wir, wie Beorn der Blender sich seinen Namen gemacht hat. Er erhält deutlich mehr Farbe und kann dadurch möglicherweise auf mehr Verständnis und Sympathie beim Leser stoßen. Die Reise verschlägt uns auf das Perlenmeer und auf die Insel Maraskan. Nicht nur das tückische Meer birgt seine Gefahren. Wer Maraskan kennt, der weiß um ihre tödliche Flora und Fauna. Zudem leben die Menschen dort nach einer eigenen Religion und Philosophie, die für Außenstehende nicht immer leicht zu begreifen ist. Dennoch kann man Maraskan und ihren Bewohnern ihre Schönheit nicht absprechen und sollte sie unbedingt erlebt haben. Gerade das Entdecken der facettenreichen Welt Aventuriens gemeinsam mit den Helden, birgt ungemeine Faszination und bietet uns in jedem Band wieder etwas völlig Neues. Actiongeladen geht es her und spätestens bei der tatsächlichen Gegenüberstellung mit einer Seeschlange stellen sich unsere Nackenhaare auf. Neben den spannenden Begegnungen ist es besonders die Charakterentwicklung, die dem Roman seinen Charme verleiht. Beorn, Zidaine und Shaya stehen dabei im Vordergrund. Leider bleiben einige Fragen und Konflikte unaufgeklärt, aber bei geplanten zwölf Bänden insgesamt bleibt dafür noch reichlich Raum. Wie schon bei den Vorgängern, ist das Ende viel zu schnell erreicht. Glücklicherweise heißt es, kein ganzes Jahr warten, denn der nächste Teil, ?Totenmoor?, ist bereits für September 2018 angekündigt.

von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2018
Bewertet: anderes Format

Die Reisen der beiden Kapitäne gehen weiter: Ziel Maraskan. Wieder gelingt es den Autoren das Flair Aventuriens so zu Schildern, das man als Leser an den Fahrten teilnimmt. Genial!

Die Jagt um den Titel "König der Meere" geht in die nächste Runde
von einer Kundin/einem Kunden aus Halberstadt am 30.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Der fünfte Band der Wettfahrt war wieder einmal sehr spannend und voller Überraschungen. Phileasson und Beorn sind nun seid langem mal wieder auf See. Sie sollen einen Seeschlangenzahn beschaffen und reisen dazu ins turbulente und etwas verrückte Maraskan bzw. ins Perlenmeer. Das Erbeuten eines solchen Zahnes stellt unsere Recken vor... Der fünfte Band der Wettfahrt war wieder einmal sehr spannend und voller Überraschungen. Phileasson und Beorn sind nun seid langem mal wieder auf See. Sie sollen einen Seeschlangenzahn beschaffen und reisen dazu ins turbulente und etwas verrückte Maraskan bzw. ins Perlenmeer. Das Erbeuten eines solchen Zahnes stellt unsere Recken vor unterschiedliche Herausforderungen. Der Foggwulf und auch Beorn gehen diese Aufgabe jeder auf unterschiedliche Weise an. Beorn beschafft sich ein Schiff indem er einen Freund belügt und Phileasson heuert bei einem Kapitän an, der auf der rachsüchtigen Suche nach der gelben Rirgit, einem Seeungeheuer, ist. Wir lernen in diesem Band das schrille, exotische, verrückte, laute, chaotische, bunte, farbenfrohe Maraskan und seine Bewohner, sowohl die zweibeinigen als auch die vielbeinigen kennen. Der Dschungel Maraskan ist gefährlich und selbst die schönsten Insekten dort entpuppen sich schnell als tödlich. In diesem Band werden die Charaktere der Figuren sehr schön weiterentwickelt und vertieft. Es gibt zum Beispiel tiefere Einblicke in Shayas Seelenleben, was mich persönlich sehr gefreut hat, da Shaya eine meiner Lieblingsfiguren ist. Auch gibt es in diesem Teil wieder einige sehr lustige Szenen. Die aufregenden Kampfszenen sind spannend und bildhaft erzählt und ich als Leser fühlte mich immer mittendrin im Geschehen. Alles in allem ist auch dieses Abenteuer wieder mal sehr gelungen. Die Geschichte wird spannend erzählt, so dass ich als Leser das Buch teilweise nur schwer aus der Hand legen konnte. Ich bin schon sehr gespannt, wie diese Wettfahrt weitergeht.