>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Die Olive und wir

(2)
Wer kennt Hugo Portisch nicht als denjenigen, der uns Österreich und die Welt erklärt? Und viele kennen auch seine Frau Gertraude als Schriftstellerin, und unter dem Namen Traudi Reich als Autorin vieler Kinderbücher. Aber wissen Sie auch, dass die beiden ganz plötzlich und über Nacht Besitzer eines alten Bauernhauses in der Toskana wurden und dort die seltsamsten Erlebnisse und Begegnungen hatten?
Mitten im Sommer musste Hugo Portisch einen Film über die Winterarbeit seiner bäuerlichen Nachbarn im Olivenhain drehen. Um das Leben eines Hundes zu retten, kam es zu einer Verschwörung, an der sich der katholische Pfarrer, der kommunistische Bürgermeister, die Carabinieri und die Bauern beteiligten. Bei skurrilen Begegnungen mit den toskanischen Menschen konnten die beiden fast mehr über ihre eigenen als über die fremden Seelen erfahren.
In diesem Buch erlauben Ihnen Traudi und Hugo Portisch, einen kurzen, aber sehr persönlichen Blick über den Gartenzaun ihres Lebens zu werfen. Abseits der Kamera erfahren Sie, wie sich eine alte Hausruine der beiden bemächtigt und ihnen ein Leben besonderer Art ermöglicht hat, von dem sie uns nun berichten.
Portrait
Gertraude Portisch, geboren und aufgewachsen in Wien, erwachsen geworden in England, heimgekehrt nach Österreich, ist Autorin von Lyrikbänden, Novellen und einem Roman. Gemeinsam mit ihrem Mann Hugo Portisch verfasste sie die populäre Pilzkunde „Pilze suchen. Ein Vergnügen“. Unter dem Namen Traudi Reich ist sie in vielen Kinderzimmern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zu Hause. 97-jährig verstarb Gertraude Portisch im Jänner 2018. Dr. Hugo Portisch war Chefredakteur des „Kurier“, weltpolitischer Kommentator beim Bayerischen Fernsehen, Chefkommentator des ORF, Verfasser zahlreicher Bücher, darunter „Friede durch Angst“, „So sah ich China“, „So sah ich Sibirien“, und Autor der historischen Fernsehdokumentationen „Österreich I“ und „Österreich II“. Für seine journalistischen Leistungen erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 13.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902404-72-5
Verlag Ecowin
Maße (L/B/H) 21,6/15,6/2,4 cm
Gewicht 435 g
Auflage 5
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zwei Esel auf dem Jakobsweg
    von Tim Moore
    eBook
    10,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (233)
    eBook
    8,99
  • Kopfsache schlank
    von Marion Reddy, Iris Zachenhofer
    eBook
    16,99
  • Held am Sonntag
    von Henri Lesewitz
    eBook
    11,99
  • Der Mann in der fünften Reihe
    von Veronique Olmi
    (2)
    eBook
    14,99
  • Knickerbocker4immer - Alte Geister ruhen unsanft
    von Thomas Brezina
    (9)
    eBook
    6,99
    bisher 13,99
  • Konzeption und Realisierung eines Data Warehouses zur Analyse chirurgischer Workflows
    von Matthias Röger
    eBook
    23,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Verständigkeit ist mehr als Verstand
von r. appl aus Munderfing am 09.03.2014

Ich habe in diesem erfreulichen Büchlein zwei Erwachsene kennen gelernt und ihre Liebe/n. Liebe + Empathie, wie sie sich wohl nur in der Reife des Lebens entwickeln können: zu einander, zu Menschen, Tieren, Pflanzen, Fremdem,... ein wunderbares Leseerlebnis, ein Geschenk, auch für andere! - DANKE!

Nette Erzählung..
von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

...über die Menschen in der Toskana und das Bemühen der "Zugezogenen" dort heimisch und angenommen zu werden, was nicht immer leicht ist. Auch dass der Erwerb eines reparaturbedürftigen Häuschens am Land nicht nur einfach und romantisch ist, wird einem klar vor Augen geführt.