In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die offenen Adern Lateinamerikas

Die Geschichte eines Kontinents

Der weltweite Ruhm Eduardo Galeanos gründet auf einem Buch, das er „in neunzig Nächten" geschrieben hat: das unorthodoxe Geschichtswerk „Die offenen Adern Lateinamerikas". Scharfsinnig, schonungslos und sprachlich brillant zeigt der Autor, dass es keinen Reichtum gibt, der unschuldig ist und formuliert das große Paradoxon seines Kontinents: „Wir Lateinamerikaner sind arm, weil der Boden, auf dem wir gehen, reich ist."
„Der Autor bedauert, dass diese Seiten nicht an Aktualität verloren haben." Eduardo Galeano in seiner Einleitung zur Neuausgabe in 2009 (Die erste Ausgabe erschien im Peter Hammer Verlag in 20 Auflagen zwischen 1973 und 2008).
Portrait
Eduardo Hughes Galeano, 1940 in Montevideo/Uruguay geboren und dort 2015 gestorben, begann seine journalistische Karriere 1960 als Chefredakteur der Wochenzeitung MARCHA. 1964 wurde er Herausgeber von EPOCA, der Zeitschrift der "unabhängigen Linken" in Uruguay, 1973 Chefredakteur der Zeitschrift CRISIS in Buenos Aires. Ab 1976 lebte Galeano im spanischen Exil. 1985, nach Beendigung der Militärdiktatur in Uruguay, kehrte er nach Montevideo zurück. Für seine literarische Arbeit erhielt er u.a. den Preis der "Casa de las Americas" und den "American Book Award". Er ist Ehrendoktor der Universitäten La Paz, Havanna und Neuquén/Argentinien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783779505747
Verlag Peter Hammer Verlag
Übersetzer Angelica Ammar
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Geisterhaus
    von Isabel Allende
    eBook
    9,99
  • Der Himmel von Lima
    von Juan Gómez Bárcena
    eBook
    19,99
  • Frauen und Macht
    von Mary Beard
    eBook
    9,99
  • Die Donnerstagswitwen
    von Claudia Piñeiro
    eBook
    9,99
  • Wer beherrscht die Welt?
    von Noam Chomsky
    eBook
    10,99
  • Lob der Stiefmutter
    von Mario Vargas Llosa
    eBook
    8,99
  • Leistungsmanagement, Logistik, Marketing
    von Winfried Zapp
    eBook
    44,99
  • Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (126)
    eBook
    8,99
  • Da capo! oder Affen können kein Latein
    von Stefan Ohler
    eBook
    2,99
  • Europadämmerung
    von Ivan Krastev
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.