>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Die österreichische Gesellschaft

Sozialstruktur und sozialer Wandel

Auch in den modernen westlichen Gesellschaften treten immer wieder neue Formen der Privilegierung und Benachteiligung auf, die zur Reproduktion von Ungleichheit beitragen. Das Lehrbuch bietet eine Einführung in Grundbegriffe der Sozialstruktur und Theorien der Herausbildung sozialer Klassen und Schichten. Es zeigt die sozialhistorischen Voraussetzungen und Tendenzen der demografischen Entwicklung Österreichs seit Anfang des 20. Jahrhunderts und liefert eine empirische Analyse der Sozialstruktur sowie der Bildungs-, Berufs- und Einkommenschancen im heutigen Österreich. Das Lehrbuch enthält zahlreiche Tabellen und Schaubilder, Kontrollfragen zu den einzelnen Kapiteln und ein Register. Es bietet eine wichtige Grundlage für Studierende der Sozialwissenschaften mit Blick auf die Gesellschaft Österreichs.

Portrait
Max Haller ist einer der renommiertesten Soziologen Österreichs. Er habilitierte sich an der Universität Mannheim und ist seit 1985 Professor am Institut für Soziologie der Universität Graz.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 484
Erscheinungsdatum September 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-38588-4
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 23,1/15,4/3,2 cm
Gewicht 780 g
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen 23 cm
Auflage 1
Buch (Paperback)
26,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.