>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Die Nachtigall

Roman

(92)
Zwei Schwestern. Die eine kämpft für die Freiheit. Die andere für die Liebe.
Der Weltbestseller – die Nr. 1 aus den USA.
Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?
In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.
In den USA begeisterte „Die Nachtigall“ Millionen von Lesern und steht seit über einem Jahr auf der Bestsellerliste.
„Ich liebe dieses Buch – große Charaktere, große Geschichten, große Gefühle." Isabel Allende.
Rezension
Nina Mayerhoff, Literatur Expertin Thalia:
"Dies ist einer der berührendsten Romane, die ich in den vergangenen Jahren gelesen habe. „Die Nachtigall“ wurde in den USA zu einem Riesenerfolg. Das kann ich gut verstehen, denn die Autorin Kristin Hannah versteht es, die Geschichte von zwei sehr unterschiedlichen Schwestern mit historischen Ereignissen und einer spannenden, emotionalen Geschichte zu verquicken. Frankreich vor dem Zweiten Weltkrieg: Vianne und Isabelle verlieren schon früh ihre Mutter. Ihr Vater gibt sie weg, sodass Vianne auf dem Land aufwächst, Lehrerin wird und schon früh ein Kind bekommt. Die Jüngere, Isabelle, landet in Paris, als die Deutschen einmarschieren. Sie ist eine Rebellin, die sich dem Widerstand anschließt, während ihre Schwester versucht, ihre Familie mit Taktik und Anpassung durch diese schlimmen Zeiten zu bringen. Die Schwestern müssen voneinander lernen, um sich selbst und ihre Liebsten vor dem Schlimmsten zu bewahren. Ein Buch wie ein Kinofilm: packend, einfühlsam und aufrüttelnd."
Portrait
 Kristin Hannah, geboren 1960 in Südkalifornien, arbeitete als Anwältin, bevor sie zu schreiben begann. Heute ist sie eine der Top-Bestseller-Autorinnen der USA und lebt mit ihrem Mann im Pazifischen Nordwesten der USA. Nach zahlreichen Bestsellern war es ihr Roman „Die Nachtigall“, der Millionen von Lesern in über vierzig Ländern begeisterte und zum Welterfolg wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-352-00885-6
Verlag Ruetten & Loening
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/5,3 cm
Gewicht 825 g
Originaltitel The Nightingale
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Karolina Fell
Verkaufsrang 5.363
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 63878496
    Die Nachtigall - Kristin Hannah
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 44232094
    Rotwein für drei alte Damen oder Warum starb der junge Koch? / Abendhain Bd. 1 - Minna Lindgren
    Rotwein für drei alte Damen oder Warum starb der junge Koch? / Abendhain Bd. 1
    von Minna Lindgren
    (9)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45318071
    Der Geruch des Paradieses - Elif Shafak
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 26146290
    Ein ungezähmtes Leben - Jeannette Walls
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45526287
    Nachts an der Seine - Jojo Moyes
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 45313046
    Bühlerhöhe - Brigitte Glaser
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (93)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1 - Elena Ferrante
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (112)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 45165615
    Madame Cléo und das große kleine Glück - Tanja Wekwerth
    Madame Cléo und das große kleine Glück
    von Tanja Wekwerth
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,40
  • 44191755
    Marlene - Hanni Münzer
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45255242
    Bella Germania - Daniel Speck
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (59)
    Buch (Paperback)
    15,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach großartig!!!“

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Ich habe dieses großartige Buch innerhalb weniger Tage ausgelesen und es in vollen Zügen genossen. Tolle Charaktere, berührende Schicksale! Ich habe dieses großartige Buch innerhalb weniger Tage ausgelesen und es in vollen Zügen genossen. Tolle Charaktere, berührende Schicksale!

„Großartig!“

Manuela, Thalia-Buchhandlung Wien

Ein wahrhaft großartiger Roman!
Ich war wirklich überrascht wie sehr mir diese Geschichte gefallen hat und wie sehr sie mich mitgenommen hat. Durchwegs berührend, erschütternd, spannend und geht wirklich sehr nahe. Man fiebert mit Vianne und Isabelle mit und hofft mit ihnen auf einen weiteren überstandenen Tag.
Selten kommt einem so ein erzählerischer Schatz unter wie dieses Buch. Eine absolute Leseempfehlung!
Ein wahrhaft großartiger Roman!
Ich war wirklich überrascht wie sehr mir diese Geschichte gefallen hat und wie sehr sie mich mitgenommen hat. Durchwegs berührend, erschütternd, spannend und geht wirklich sehr nahe. Man fiebert mit Vianne und Isabelle mit und hofft mit ihnen auf einen weiteren überstandenen Tag.
Selten kommt einem so ein erzählerischer Schatz unter wie dieses Buch. Eine absolute Leseempfehlung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15110042
    Sarahs Schlüssel
    Sarahs Schlüssel
    von Tatiana de Rosnay
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42321899
    Das Nest
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (123)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 45230377
    Trümmerkind
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (80)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45300229
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (192)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 62033813
    Mit der Flut
    Mit der Flut
    von Agnes Krup
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 62292488
    Die Vergessenen
    Die Vergessenen
    von Ellen Sandberg
    (109)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 81483628
    Olga
    Olga
    von Bernhard Schlink
    (103)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 82884185
    Unter der Drachenwand
    Unter der Drachenwand
    von Arno Geiger
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • 83642216
    Der Zopf
    Der Zopf
    von Laetitia Colombani
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 85133831
    Der Letzte von uns
    Der Letzte von uns
    von Adélaïde de Clermont-Tonnerre
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 85297447
    Die andere Schwester
    Die andere Schwester
    von Kristin Hannah
    (18)
    Buch (Paperback)
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
92 Bewertungen
Übersicht
79
10
3
0
0

Die Nachtigall hat gesungen-die Mission war erfolgreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 23.05.2018
Bewertet: Taschenbuch

Sie ist sterbenskrank, zieht aus ihrem Haus aus. Wenig ist es, was sie mitnehmen will, aber der große Überseekoffer ist ihr sehr wichtig, Erinnerungen ihes Lebens. "Doch jetzt sterbe ich. Vielleicht nicht schnell, aber auch nicht gerade langsam, und ich sehe mich gezwungen, auf mein Leben zurückzuschauen." Frankreich 1939, Vianne erlebt... Sie ist sterbenskrank, zieht aus ihrem Haus aus. Wenig ist es, was sie mitnehmen will, aber der große Überseekoffer ist ihr sehr wichtig, Erinnerungen ihes Lebens. "Doch jetzt sterbe ich. Vielleicht nicht schnell, aber auch nicht gerade langsam, und ich sehe mich gezwungen, auf mein Leben zurückzuschauen." Frankreich 1939, Vianne erlebt eine glückliche Zeit an der Seite ihres Mannes Antoine und ihrer Tochter Sophie. Vom Krieg will sie nichts wissen, bis die Einberufung ihres geliebten Mannes alles verändert. Ihre Schwester Isabelle, 18 Jahre alt, wurde erneut aus der Schule ausgeschlossen, ein Vorgang der sich über die Jahre wiederholte, ihr Temperament, ihre Unbeugsamkeit stand ihr immer im Weg. Jetzt hieß es wieder zum ungeliebten Vater zu kommen, der sie nach der Besetzung der Deutschen aus Paris zu seiner Schwester nach Carriveau schickte. Isabelle will etwas bewirken. Ihr großes Vorbild ist Edith Cavell, die im ersten Weltkrieg das Leben vieler Piloten rettete.Konnte sich nicht mit der Kapitulation Frankreichs abfinden. Sie waren schon immer grundverschieden gewesen. Vianne befolgte die Regeln, Isabelle war die Rebellin. Dann besetzen die Deutschen auch ihren Ort, ein deutscher Offizier wird in ihr Haus einquartiert, und Isabelle wird durch ihre deutliche Ablehnung immer mehr zur Gefahr, gefährdet ihre Sicherheit. So geht sie weg und schließt sich dem französischem Untergrund an. Vianne ist auf sich allein gestellt, sieht sich einem unberechenbarem Feind gegenüber, ständige Angst ihr Begleiter. Wir erleben eine kaum vorstellbare Zeit, währen der Besetzung Frankreichs durch die Nazis. Den ständigen Kampf der Bewohner zu überleben, für die Kinder, die Familie zu sorgen.Jedes Wort, jedes Handeln könnte Abschiebung, den Tod bedeuten. Überall lauerten Kollaborateure. Die Deportation der Juden, Konzentrationslager, Greultäten voller Demütigungen. Aber auch die vielen mutigen Frauen und Männer der Resistance, die mit ihrem Leben bezahlen, sich für ein befreites Frankreich einsetzen. Und unter ihne Isabelle und Vianne, die jede auf ihre Art dazu beitrugen, Menschlichkeit bewiesen. Die Handlung beginnt 1995 und geht zurück in die Jahre 1939-1945, wechselt in großen Abständen. Zu Beginn weiß man nicht genau, welche der Schwestern sich erinnert, was ich als einer sehr guten dramaturgischen Einfall empfand. Die Zerissenheit der beiden Schwestern, die sie nach dem Tod der Mutter, durch die Abschiebung durch den Vater, ihren Weg bahnte, wird gut geschildert, aber auch die Missverständnisse, die daraus entstehen können. Der Weg der Schwestern führt über viele Umwege, auf dem jede auf ihre Art über sich hinauswächst, zumal es Vianne schwerer hatte, da es nicht nur um ihr Leben ging, sondern auch um das ihre Tochter, sie dadurch Vieles ertragen ließ. Es ist nicht nur eine Geschichte über zwei Schwestern, die während des zweiten Weltkrieges unterschiedliche Wege gehen, nein es ist auch eine Art Zeitzeugnis, die diese Zeit wieder in Erinnerung bringt. Kristin Hannah schreibt teilweise sehr gefühlvoll, beschreibt ausschweifend die Umgebung, Situationen, Gefühle, was mir teilweise etwas zuviel erschien, aber es ist eben ihre eigene Handschrift, und dadurch spricht sie sicher auch Leser an, die sich vielleicht nicht so schnell mit dieser Thematik befassen würden. Dennoch eine Geschichte, die unbedingt ihre Leser finden muss, gerade in einer Zeit, wo wieder falsche Töne angeschlagen werden, Geschichte angezweifelt wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2018
Bewertet: anderes Format

Historische Fakten verpackt in ein fesselndes Familiendrama. Sowohl inhaltlich als auch sprachlich hat mich dieses Buch vollkommen überzeugt. Gänsehautmomente sind garantiert!

Ein eindrucksvoller Roman!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.05.2018

Ich finde es immer wieder sowohl spannend als auch erschreckend in Geschichten aus dem zweiten Weltkrieg einzutauchen. Egal ob fiktiv und nur angelehnt an wirkliche Ereignisse oder wahre Begebenheiten, beides fesselt mich. So auch dieser wirklich gewaltige Roman von Kristin Hannah über zwei Schwestern, die einander nicht mögen und erst... Ich finde es immer wieder sowohl spannend als auch erschreckend in Geschichten aus dem zweiten Weltkrieg einzutauchen. Egal ob fiktiv und nur angelehnt an wirkliche Ereignisse oder wahre Begebenheiten, beides fesselt mich. So auch dieser wirklich gewaltige Roman von Kristin Hannah über zwei Schwestern, die einander nicht mögen und erst durch den Krieg und die damit verbundene schwere Zeit wieder zueinander finden. Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein und so entstehen viele verschiedene Blickwinkel und Arten mit der Situation umzugehen. Vor allem das Ende hat mich sehr berührt! Eine klare Leseempfehlung!!


Wird oft zusammen gekauft

Die Nachtigall - Kristin Hannah

Die Nachtigall

von Kristin Hannah

(92)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Und nebenan warten die Sterne - Lori Nelson Spielman

Und nebenan warten die Sterne

von Lori Nelson Spielman

(62)
Buch (Paperback)
15,50
+
=

für

36,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen