>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Die Nacht vor der Scheidung

Roman

(2)
Es ist die Nacht vor der Scheidung, in der der angesehene Budapester Arzt Imre Greiner seinen Freund aus Jugendzeiten, den Richter Kömüves, um ein dringendes Gespräch bittet. Nur von ihm glaubt er Antwort auf eine entscheidende Frage zu erhalten. Obsession und existentielle Einsamkeit, emotionale Nähe und der Zerfall einer Lebensordnung – unter der Vorahnung des Zweiten Weltkriegs verbinden sich die Schicksale dreier Menschen auf tragische Weise.

»Ein Liebes-Beziehungs-Drama am Vorabend des Zweiten Weltkriegs, psychologisch tieflotend und brillant erzählt.« Focus
Portrait
Sándor Márai, 1900 bis 1989, gehörte zu den gefeierten Autoren Europas, bis er 1948 mit seiner Emigration nach Italien und in die USA in Vergessenheit geriet. Mit der Wiederentdeckung des Romans »Die Glut« wurde er 1998 weltweit gelesen und als einer der bedeutendsten Schriftstellers des 20. Jahrhunderts erkannt. Der Niedergang des europäischen Bürgertums zählt zu seinen wichtigsten Motiven.
Zitat
»Ein Liebes-Beziehungs-Drama am Vorabend des Zweiten Weltkriegs, psychologisch tieflotend und brillant erzählt.« Focus
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492960069
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1974 KB
Übersetzer Margit Ban
Verkaufsrang 19.007
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34060579
    Bekenntnisse eines Bürgers - Sándor Márai
    Bekenntnisse eines Bürgers
    von Sándor Márai
    eBook
    11,99
  • 42749187
    Die Eifersüchtigen - Sándor Márai
    Die Eifersüchtigen
    von Sándor Márai
    eBook
    11,99
  • 47821994
    Die Geschichte des verlorenen Kindes / Neapolitanische Saga Bd.4 - Elena Ferrante
    Die Geschichte des verlorenen Kindes / Neapolitanische Saga Bd.4
    von Elena Ferrante
    (60)
    eBook
    21,99
  • 50322397
    Das Mädchen und der Träumer - Dacia Maraini
    Das Mädchen und der Träumer
    von Dacia Maraini
    eBook
    16,99
  • 34603661
    Unzeitgemäße Gedanken - Sándor Márai
    Unzeitgemäße Gedanken
    von Sándor Márai
    eBook
    10,99
  • 34060581
    Die vier Jahreszeiten - Sándor Márai
    Die vier Jahreszeiten
    von Sándor Márai
    eBook
    8,99
  • 33854748
    Das Wunder des San Gennaro - Sándor Márai
    Das Wunder des San Gennaro
    von Sándor Márai
    eBook
    9,99
  • 34127724
    Scheidung auf Griechisch - Michelle Reid
    Scheidung auf Griechisch
    von Michelle Reid
    eBook
    3,99
  • 34060576
    Schule der Armen - Sándor Márai
    Schule der Armen
    von Sándor Márai
    eBook
    7,99
  • 31246796
    Das Vermächtnis der Eszter - Sándor Márai
    Das Vermächtnis der Eszter
    von Sándor Márai
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Ungarische Weltliteratur voll großer Gefühle und Gedanken
von lady_st.germain am 24.09.2007
Bewertet: Taschenbuch

"Die Verhandlung kann nicht stattfinden, weil ich heute meine Frau getötet habe. Und ich bin gekommen, weil ich dir alles erzählen will.« Mit dieser verzweifelten Eröffnung beginnt das nächtliche Gespräch zwischen dem Richter Kömüves und seinem späten Gast, dem Arzt und Jugendfreund Imre Greiner. Der Richter soll anderentags die... "Die Verhandlung kann nicht stattfinden, weil ich heute meine Frau getötet habe. Und ich bin gekommen, weil ich dir alles erzählen will.« Mit dieser verzweifelten Eröffnung beginnt das nächtliche Gespräch zwischen dem Richter Kömüves und seinem späten Gast, dem Arzt und Jugendfreund Imre Greiner. Der Richter soll anderentags die Ehe des Arztes scheiden. Und er erfährt im Lauf der Nacht die atmosphärisch sehr dicht erzählte und fesselnde Geschichte von der Ehe des Jugendfreundes... und warum sie scheiterte. Eine Einschränkung gleich vorweg: Für Leser, die eher leichte Kost bevorzugen, ist dieses Werk sicher nicht die richtige Wahl. Man muß sich auch vor Augen halten, dass dieses Buch von einem Autor verfasst wurde, der um die Jahrhundertwende geboren wurde, der Stil ist dem Zeitgeist angemesen. Dem Liebhaber von anspruchsvoller Literatur mag sich mit dem erst seit einigen Jahren wieder neu entdeckten Sandor Marai jedoch ein literarisches Juwel auftun. Stilistisch und auch von der Dichte der Erzählweise her erinnert mich Marai stark an Thomas Mann. Die Figuren sind feinfühlig und facettenreich komponiert und überzeugen in jeder Hinsicht. Marai erzählt, ohne zu werten, zieht den Leser mit seiner eindringlichen Sprache in Bann. Obwohl das Werk im Grunde das Thema der einzig wahren Liebe behandelt, wird es an keiner Stelle schwülstig oder kitschig. Ich habe dieses Buch in einem Zug durchgelesen, konnte es nicht mehr aus der Hand legen, und es hat mich auch noch einige Zeit danach in Gedanken beschäftigt und gefesselt.

bin etwas enttäuscht
von MonaMayfair aus karlsruhe am 04.01.2006
Bewertet: Taschenbuch

hatte mehr erwartet.. der autor schreibt sehr langatmig.. die hälfte des buches handelt "nur" vom richter und seinem leben.. das, was auf der rückseite des buches angepriesen wird, ereignet sich sehr kurz auf den letzten paar seiten.. schade..


Wird oft zusammen gekauft

Die Nacht vor der Scheidung - Sándor Márai

Die Nacht vor der Scheidung

von Sándor Márai

(2)
eBook
9,99
+
=
Wandlungen einer Ehe - Sándor Márai

Wandlungen einer Ehe

von Sándor Márai

eBook
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen