>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Die Motte und Schwarzes Wasser

Ein Mutter Grimm Krimi

Die ersten beiden Grimm-Fälle jetzt als Sammelband: Ausgerechnet auf der "Motte", einem jahrhundertealten historischen Erdhügel vor den Toren von Alpen, möchte die niederrheinische Gemeinde ein Hotel bauen lassen. Die Volksseele kocht. Als der windige Reporter Konrad Walther im Inneren des Hügels ein Skelett findet, wird er niedergeschlagen. In "Schwarzes Wasser" geht das Morden am Niederrhein weiter: Am Ufer des Schwarzen Wassers wird die Leiche des Obdachlosen Joschi gefunden. Hinweise auf Gewalteinwirkung liegen nicht vor, ein Leichenermittlungsverfahren scheint ausreichend. Doch dem pensionierten Polizist Heinrich Grimm kommen Zweifel am natürlichen Tod des Freundes. - Gertrud Grimm, am Niederrhein geborene Mittsiebzigerin, wittert Verbrechen und solche, die es noch werden könnten, schon von Weitem. Sie ermittelt auf eigene Faust und bugsiert sich mit Vorliebe in brenzlige Situationen.
Portrait
Erwin Kohl wurde am Niederrhein geboren und hat diese herrliche Tiefebene seither nicht verlassen. Grundlage von bislang zehn Kriminalromanen und zahlreichen Kurzgeschichten sind oft reale Begebenheiten. Die Soziologie der Niederrheiner und ihre vielschichtigen Charaktere prägen seine Figuren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 463, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783770041053
Verlag Droste Verlag
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.