In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die "Morgen darf ich essen, was ich will"-Diät

Gräfe und Unzer Einzeltitel

(7)
100-mal Intervallfasten - 100-mal weniger Kalorien!

Dazu bedarf es keine Vorbereitung, kein bitteres Glaubersalz und schon gar kein Einlauf!

Die Intervallfastentage sind einfach in der Umsetzung und es gibt nur eine einzige simple Regel:
In einem Intervall von zwei Tagen wird gefastet, dafür darf man am jeweils anderen Tag essen, was man will!

Mit dem Frühstück am nächsten Tag wird das Fasten gebrochen, der Körper verlangt dann automatisch nach gesunden Lebensmitteln. Die Psyche gerät nicht in die Schuldfalle, da es keine Regeln gibt, die man verletzten könnte. Das Ebook bietet eine Begleitung über die ersten 21 Tage. So lange benötigt der Körper bis er die neue Ernährungsweise adaptiert hat. Zusätzlich werden schrittweise gesunde Ernährung und ein alltagstaugliches Bewegungsprogramm "hineingeschwindelt". Dies macht die Lebensstil-Veränderungen besonders nachhaltig. Köstliche Rezepte erleichtern dabei die Umstellung.
Portrait
BERNHARD LUDWIG (* 1948), ausgebildeter Psychologe und Psychotherapeut, integriert psychotherapeutische Themen in seine Kabarettprogramme. Er hat damit seit 1992 höchst erfolgreich das von ihm so betitelte Seminarkabarett entwickelt. Große Bekanntheit erreichte er u.a. mit seinem Programm "Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit". Weiters gibt er seine Texte in Lizenz an andere Schauspieler und/oder Kabarettisten weiter, die so seine Inhalte weitflächiger verbreiten, als ihm allein das möglich wäre. So hat u.a. I Stangl Ludwigs "Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit" in Österreich präsentiert, die Kabarettistin Nicole Kaeser tat dasselbe in der Schweiz - eine ungewöhnliche, aber umso erfolgreichere Methode.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783833832703
Verlag GRÄFE und UNZER Edition
Dateigröße 8857 KB
Verkaufsrang 31.747
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    8,99
  • Schlank mit Darm
    von Michaela Axt-Gadermann
    (13)
    eBook
    13,99
  • The Fast Diet - Das Original
    von Michael Mosley, Mimi Spencer
    (5)
    eBook
    7,99
  • Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    (8)
    eBook
    8,99
  • Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (52)
    eBook
    25,99
  • Gicht im Griff in 10 Wochen
    von Birgit Kaltenthale, med. Heike Buess-Kovács
    eBook
    19,50
  • Schmetterlinge lügen nicht - Der Roman
    von Petra Röder
    (7)
    eBook
    5,99
  • Denkst du manchmal noch an mich?
    von Renée Carlino
    (3)
    eBook
    9,99
  • Die Pestspur
    von Bernhard Wucherer
    eBook
    9,99
  • Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Tag Essen, ein Tag kein Essen“

Milana Achmaeva, Thalia-Buchhandlung Linz

Nachdem ich das Buch bei uns in der Filiale entdeckt habe, wollte ich es sofort ausprobieren. Es hat auch sehr gut geklappt, denn nach 3 Wochen, hab ich 3 Kilo abgenommen – und der Tag an dem ich nichts esse, fällt mir auch immer leichter. Nachdem ich das Buch bei uns in der Filiale entdeckt habe, wollte ich es sofort ausprobieren. Es hat auch sehr gut geklappt, denn nach 3 Wochen, hab ich 3 Kilo abgenommen – und der Tag an dem ich nichts esse, fällt mir auch immer leichter.

„Es funktioniert!“

Ingeborg Bergen, Thalia-Buchhandlung Steyr


In Bernhard Ludwigs neuem Buch geht es um ein neues Ernährungskonzept, das in erster Linie zum Abnehmen
aber auch für einen gesunden Lebensstil entwickelt wurde.
Er nennt die neue Diät kurz 10in2 und erklärt:
der 1er steht für ESSTAG der 0er für NICHTESSTAG und der 2er für in 2 Tagen 

das heißt 1 Tag essen einen Tag nichts essen
Viele werden nun glauben, da kann ich nicht abnehmen, weil ich ja am Esstag alles essen kann was ich will und dann mehr essen werde damit ich denn Nichtesstag besser überstehe.
Aber dem ist nicht so!

Nach einer 100-tägigen Studie zufolge, allerdings an Mäusen wobei eine Gruppe immer Tag und Nacht Zugang hatte zum Futter und die andere Gruppe nur 8Stunden pro Tag
wurde festgestellt:
Die Mäuse die nur 8Stunden futtern durften, hatten satte 40% ihres Körpergewichts verloren und zeigten keine Entzündungszeichen oder Leberbeschwerden, Cholesterin und Zuckerspiegel waren im Normalbereich.
Die Mäuse die immer futterten, waren fettleibig hatten schlechte Blutwerte, eine Fettleber und deftige Stoffwechselstörungen anzubieten.
Laut Forschermeinung stellt der Organismus bei Nahrungsentzug auf Autophagie und verliert so Körpergewicht und verursacht auch eine Zellregeneration.
Bernhard Ludwig nennt das „Naschen vom eigenen Körper“.

Am Anfang seines Buches wird genau erklärt warum wir dick werden.
In seiner lustigen Art und Weise ermahnt er aber auch alle übergewichtigen Menschen,
wie wichtig eine Methode zur Umstellung der Ernährungsgewohnheiten ist.

Dann führt er durch ein 21 Tage Programm zum Durchstarten und Durchhalten,
wobei er immer witzige alltagstaugliche Tipps für die Nichtesstage hat.
Diese 21 Tage braucht der Mensch um sich an die Esspausen zu gewöhnen.

Und als 3. und letzten Teil in seinem Buch gibt es dann noch viele leckere Rezepte die
Bernhard Ludwig „Gesundheit ins Essen schwindeln“ nennt.

Besonders inspiriert hat mich der Satz von Bernhard Ludwig:
10 in 2 bedeutet ja nicht nur eine Gewichtsabnahme.
Sie gewinnen Unmengen an Freizeit, in der Sie viel Spaß haben können

Bei der Arbeit sind wir 5 Frauen die die morgen darf ich essen was ich will machen und alle hatten nach 21 Tagen 5 bis 6 Kilos weg und alle fühlen sich wohl und machen weiter.

Und noch ein letzter Spruch von dem Autor:

Wirf die Waage weg oder schenke sie jemanden den du nicht magst!

In Bernhard Ludwigs neuem Buch geht es um ein neues Ernährungskonzept, das in erster Linie zum Abnehmen
aber auch für einen gesunden Lebensstil entwickelt wurde.
Er nennt die neue Diät kurz 10in2 und erklärt:
der 1er steht für ESSTAG der 0er für NICHTESSTAG und der 2er für in 2 Tagen 

das heißt 1 Tag essen einen Tag nichts essen
Viele werden nun glauben, da kann ich nicht abnehmen, weil ich ja am Esstag alles essen kann was ich will und dann mehr essen werde damit ich denn Nichtesstag besser überstehe.
Aber dem ist nicht so!

Nach einer 100-tägigen Studie zufolge, allerdings an Mäusen wobei eine Gruppe immer Tag und Nacht Zugang hatte zum Futter und die andere Gruppe nur 8Stunden pro Tag
wurde festgestellt:
Die Mäuse die nur 8Stunden futtern durften, hatten satte 40% ihres Körpergewichts verloren und zeigten keine Entzündungszeichen oder Leberbeschwerden, Cholesterin und Zuckerspiegel waren im Normalbereich.
Die Mäuse die immer futterten, waren fettleibig hatten schlechte Blutwerte, eine Fettleber und deftige Stoffwechselstörungen anzubieten.
Laut Forschermeinung stellt der Organismus bei Nahrungsentzug auf Autophagie und verliert so Körpergewicht und verursacht auch eine Zellregeneration.
Bernhard Ludwig nennt das „Naschen vom eigenen Körper“.

Am Anfang seines Buches wird genau erklärt warum wir dick werden.
In seiner lustigen Art und Weise ermahnt er aber auch alle übergewichtigen Menschen,
wie wichtig eine Methode zur Umstellung der Ernährungsgewohnheiten ist.

Dann führt er durch ein 21 Tage Programm zum Durchstarten und Durchhalten,
wobei er immer witzige alltagstaugliche Tipps für die Nichtesstage hat.
Diese 21 Tage braucht der Mensch um sich an die Esspausen zu gewöhnen.

Und als 3. und letzten Teil in seinem Buch gibt es dann noch viele leckere Rezepte die
Bernhard Ludwig „Gesundheit ins Essen schwindeln“ nennt.

Besonders inspiriert hat mich der Satz von Bernhard Ludwig:
10 in 2 bedeutet ja nicht nur eine Gewichtsabnahme.
Sie gewinnen Unmengen an Freizeit, in der Sie viel Spaß haben können

Bei der Arbeit sind wir 5 Frauen die die morgen darf ich essen was ich will machen und alle hatten nach 21 Tagen 5 bis 6 Kilos weg und alle fühlen sich wohl und machen weiter.

Und noch ein letzter Spruch von dem Autor:

Wirf die Waage weg oder schenke sie jemanden den du nicht magst!

„Praktisch“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Endlich ist es da! Die Diät kennen ja schon viele, aber nun gibt es viel wissenswertes darüber zu lesen! Mit vielen Tipps und Anregungen zum Durchhalten ist es ein guter Diätratgeber geworden. Auch die Rezepte sind ausgesprochen gut und leicht zum Nachkochen. Ich habe diese Diät schon einmal ausprobiert, sie funktioniert wirklich! Endlich ist es da! Die Diät kennen ja schon viele, aber nun gibt es viel wissenswertes darüber zu lesen! Mit vielen Tipps und Anregungen zum Durchhalten ist es ein guter Diätratgeber geworden. Auch die Rezepte sind ausgesprochen gut und leicht zum Nachkochen. Ich habe diese Diät schon einmal ausprobiert, sie funktioniert wirklich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
1
4
1
0
1

Nett geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 23.03.2016

Ein kurzweilig geschriebenes Buch, aber nichts neues ! Ich mache 10 in 2 nicht ständig, aber muss gestehen, das es funktioniert. Jetzt sind seit Februar 3 Kilo weg und die Methode ist zu empfehlen. Das Buch selbst kann man sich aber sparen, da es im Internet genug Information... Ein kurzweilig geschriebenes Buch, aber nichts neues ! Ich mache 10 in 2 nicht ständig, aber muss gestehen, das es funktioniert. Jetzt sind seit Februar 3 Kilo weg und die Methode ist zu empfehlen. Das Buch selbst kann man sich aber sparen, da es im Internet genug Information gibt!

Es funktioniert nicht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.02.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Form der Ernährung ist in einem Familienbetrieb, ausgedehnten Freundschaftskreis und Berufsleben sozial absolut unverträglich. Wenn man den Nuller hat, sitzt man dann vor der vollen Schüssel udn darf nicht zugreifen. Man kann das natürlich einige Zeit durchziehen, aber irgendwann wird es einem zu blöd. Und dieser Tag führt dann... Diese Form der Ernährung ist in einem Familienbetrieb, ausgedehnten Freundschaftskreis und Berufsleben sozial absolut unverträglich. Wenn man den Nuller hat, sitzt man dann vor der vollen Schüssel udn darf nicht zugreifen. Man kann das natürlich einige Zeit durchziehen, aber irgendwann wird es einem zu blöd. Und dieser Tag führt dann dazu, dass man innerhalb kürzester Zeit mehr zunimmt als man sich träumen lässt. Mehr als mit jeder anderen Diät zuvor.

viel mehr als eine Diät
von einer Kundin/einem Kunden aus Innsbruck am 04.01.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lebe schon fast ein Jahr strikt nach dem 10in2 Konzept, und war auf das Buch bereits sehr neugierig. Ich habe mein Wunschgewicht schon seit längerem erreicht, mache aber weiter, weil es für mich viel mehr als eine Diät ist. Die wissenschaftlichen Hintergründe fand ich spannend und informativ. Schade allerdings,... Lebe schon fast ein Jahr strikt nach dem 10in2 Konzept, und war auf das Buch bereits sehr neugierig. Ich habe mein Wunschgewicht schon seit längerem erreicht, mache aber weiter, weil es für mich viel mehr als eine Diät ist. Die wissenschaftlichen Hintergründe fand ich spannend und informativ. Schade allerdings, dass man nicht mehr 10in2 Praktizierende in das Buch genommen hat, davon gibt es alleine auf Facebook schon mehrere Tausend. Am besten gefallen mir die Gesundheitsschwindelrezepte von Erwin Haas, von denen ich bereits gut ein Drittel durchgekocht habe und die super funktionieren. Für mich hat sich der Kauf schon alleine deshalb ausgezahlt. Ich hätte gerne mehr davon.