In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Montez-Juwelen

Kriminalroman

(12)
»Ihre Schönheit verzaubert, ihr Glanz weckt Begierde«. Als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse verführten die Juwelen schon im 19. Jahrhundert zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Tatsächlich taucht kurz nach der Schmuckpräsentation in der Hofstatt eine Leiche am Fischbrunnen des Marienplatzes auf. Hauptkommissar Tom Perlinger, bayerischer Sonnyboy mit amerikanischen Wurzeln, trifft nicht nur auf familiäres Chaos und seine Jugendliebe, sondern ausgerechnet sein Halbbruder Max, der Wirt des Hackerhauses, wird des Mordes verdächtigt …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Erscheinungsdatum 08.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839253526
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 50749638
    Schweig still! Kriminalroman
    von Katharina E. Köhler
    eBook
    4,99
  • 41785797
    Das Esslinger Mädchen
    von Stefan Walz
    eBook
    9,99
  • 50706122
    Weinmordrache
    von Dieter Wölm
    (7)
    eBook
    9,99
  • 50710338
    Castle 9: Heat Storm - Hitzesturm
    von Richard Castle
    (2)
    eBook
    8,99
  • 61262208
    Kalteiche: Kriminalroman
    von Ulrich Hefner
    eBook
    4,99
  • 50706094
    Windflüstern
    von Christine Rath
    eBook
    3,99 bisher 9,99
  • 42746168
    Finderlohn
    von Stephen M. King
    (22)
    eBook
    11,99
  • 67486731
    Die Hetzjagd
    von Mattias Gerwald
    eBook
    5,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (76)
    eBook
    8,99
  • 50706077
    Das gefälschte Lächeln
    von Kay Jacobs
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Ein gelungenes Werk, das Lust auf mehr macht
von einer Kundin/einem Kunden aus Ergolding am 09.06.2017

Ein gelungenes Werk, das Lust auf mehr macht ? Warum? Sabine Vöhringer hat mit dem wirklich gelungenen Krimi-Debüt "Die Montez-Juwelen" meine hohen Erwartungen absolut erfüllt. Die Autorin versteht es, eine Kriminalgeschichte gekonnt aufzubauen, Charakterfiguren zum Leben zu erwecken und - ganz wichtig - den Münchner Schmäh so festzuhalten, dass es... Ein gelungenes Werk, das Lust auf mehr macht ? Warum? Sabine Vöhringer hat mit dem wirklich gelungenen Krimi-Debüt "Die Montez-Juwelen" meine hohen Erwartungen absolut erfüllt. Die Autorin versteht es, eine Kriminalgeschichte gekonnt aufzubauen, Charakterfiguren zum Leben zu erwecken und - ganz wichtig - den Münchner Schmäh so festzuhalten, dass es nicht überzogen oder kitschig wirkt. Sie ist eine gute Beobachterin und schildert gekonnt menschliche Irrungen und Wirrungen. Den absolut schwierigen Grad zwischen Kriminalroman und Heimatkrimi hat die Autorin souverän beschritten und gepunktet. ?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Für ein Erstling einfach Bombe ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.05.2017

Als ich mich auf dieses Experiment eingelassen habe, war ich sehr skeptisch. Ich habe mir schon einmal ein solches Projekt angetan und es enttäuschte mich sehr. Normalerweise lese ich ein Buch und erst dann trete ich an den Autor heran und erkläre ihm, wo der Frosch Locken hat. Dieses Mal wird das... Als ich mich auf dieses Experiment eingelassen habe, war ich sehr skeptisch. Ich habe mir schon einmal ein solches Projekt angetan und es enttäuschte mich sehr. Normalerweise lese ich ein Buch und erst dann trete ich an den Autor heran und erkläre ihm, wo der Frosch Locken hat. Dieses Mal wird das Ganze von hinten aufgerollt. Erst ein Austausch mit dem Autor, in diesem konkreten Fall, mit der Autorin, dann mit dem Verlag und dann das Lesevergnügen. Ich gestehe, dass ich mit gemischten Gefühlen meinen eReader in die Hand nahm und fing zu lesen an. Die Angst vor den Schmerzen, die merkwürdig zusammengesetzte Sätze und Absätze bei mir verursachen, ließ meine Hände zittern. Ich las also. Ich hielt sogar mein Atem an. Und dann schmunzelte ich. Alle meine Angst war unnötig. Aber worum geht es hier eigentlich? Wir haben die Lola Montez und die Juwelen im Titel. Man soll erwähnen, dass es beide in dieser Konstellation nicht gab, nicht in diesem Ausmaß. Lola Montez wurde verschiedenes angedichtet, weil sie sich zu sehr in die Politik eingemischt hat, wie so gut wie jede Mätresse. Es ist sehr schön anzusehen, wie subtil Frau Vöringer die familiären Zerwürfnisse angegangen ist. Ja, es ist kompliziert. An der Geschichte nehmen sehr viele Menschen Teil und ich benötigte eine Weile, um sie zu sortieren. Zur Hilfe bekommt man eine Liste gleich am Anfang. Ich hätte mir die ausdrucken soll ? blättern auf eReader ist nicht mein Ding. Eine viel größere Rolle als die Juwelen selbst spielen hier Schuldgefühle, Habgier, Ehrlichkeit und die Angst. Es ist ein Krimi, also dürfte eine Leiche nicht fehlen. Beinah wäre der Mensch aufgrund eines Unfalls gestorben, aber der Mörder hatte seine ganze Wut abgeladen, sein Opfer verletzt, umgebracht und zu Tode geführt. Er wusste genau wie es geht, er wusste genau, was auf dem Spiel stand, wenn er es vermasselt. Ob er sich dabei an etwas aus der Vergangenheit erinnerte? Seine Fäuste ließ er sehr gerne sprechen. Hat ihn das etwa sexuell erregt? Wie gut, dass Hauptkommissar Perlinger sein Sabbatjahr fast beendet hat. Wie gut, dass er sich von Respektspersonen nicht einschüchtern lässt. Der Diebstahl der Juwelen, die Hintergründe und begleitende Umstände wurden von der Autorin gekonnt und angenehm verwirrend eingefädelt. Das Buch ist vom Still her sehr elegant. Nur bei den wenigen sehr langen Sätzen hat mich sehr viel Energie und Zeit gekostet sie so weit zu sezieren, dass ich die versteckte Information hervorholen konnte. Zwischen den Zeilen habe ich immer wieder Unsicherheit gespürt: kommt das überhaupt gut an? Ja! Es ist bei mir gut angekommen. Wenn ich bedenke, dass es ein Erstling ist, sehe ich eine große Zukunft vor der Autorin. Wir dürfen gespannt sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Super ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 01.05.2017

Mir gefällt es super gut. Auch das es aus unterschiedlichen Sichtperspektivem der Protagonisten geschrieben ist. Man kann sich auch in die einzelnen Szenen hineinversetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Montez-Juwelen - Sabine Vöhringer

Die Montez-Juwelen

von Sabine Vöhringer

(12)
eBook
9,99
+
=
Schickimicki - Ulrich Radermacher

Schickimicki

von Ulrich Radermacher

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen