>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden

(gekürzte Lesung)

(26)
Mit drei Dollar zum Abenteuer deines Lebens!
USA, Anfang des 20. Jahrhunderts: Peter, Eddie, Julie und ihr kleiner Bruder Tit leben in großer Armut im Bayou in Louisiana. Beim Angeln finden sie drei Dollar in einer alten Blechdose. Mit dieser für sie enorm hohen Summe bestellen sie eine Pistole aus dem Katalog des Chicagoer Versandhauses Walker & Dawn, bekommen jedoch eine alte Taschenuhr. Nach der ersten Enttäuschung stellt sich heraus, dass die Uhr von großem Wert ist. Als die vier sich auf die Suche nach dem Besitzer machen, erwartet sie ein mörderisches Abenteuer.
Mitreißender Hörgenuss aus vier Perspektiven. Gelesen von Mia Diekow, Patrick Mölleken, Marco Eßer und Reinhard Kuhnert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Marco Esser, Reinhard Kuhnert, Patrick Mölleken, Mia Diekow
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783837138252
Verlag Cbj audio
Spieldauer 428 Minuten
Format & Qualität MP3, 428 Minuten
Übersetzer Cornelia Panzacchi
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 55169457
    Die Götter sind los
    von Maz Evans
    (40)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 45447814
    Ein Baum voller Geheimnisse
    von Natalie Standiford
    (7)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 62057205
    Der Kaugummigraf
    von Kirsten Reinhardt
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 45262215
    Käferkumpel
    von M.G. Leonard
    (1)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 40462477
    Das Graveyard-Buch
    von Neil Gaiman
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 41546901
    Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis
    von Neal Shusterman
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 45485566
    Tombquest - Die Schatzjäger. Hüter des Amuletts
    von Michael Northrop
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • 46437615
    Wir leben alle unter demselben Himmel
    von Manfred Mai
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • 40663398
    Der Libellensee
    von Eva Ibbotson
    (1)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 44272682
    Cornelia Funkes Die Wilden Hühner und das Leben
    von Thomas Schmid
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40592325
    Tom Sawyer
    von Mark Twain
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,49
  • 40663415
    Die Abenteuer des Tom Sawyer
    von Mark Twain
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 42415468
    Das Blaubeerhaus
    von Antonia Michaelis
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 42419570
    Maggie und die Stadt der Diebe
    von Patrick Hertweck
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 42436159
    Fünf Freunde auf der Felseninsel
    von Enid Blyton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 42605612
    Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle
    von Jordan Stratford
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 44314704
    Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul
    von Verena Reinhardt
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 45060958
    Sally Jones - Mord ohne Leiche
    von Jakob Wegelius
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45245248
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt
    von Nicholas Gannon
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 63325869
    Der magische Faden
    von Tom Llewellyn
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 64507951
    Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen
    von Andy Briggs
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
22
3
1
0
0

vielleicht doch als Buch mitreißender???
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2017

Unsere Meinung: Wir haben das Buch in der Buchhandlung gesehen und waren erstaunt über die schöne Aufmachung und die liebevollen Details. Da wir aber zur Zeit sehr viele Kinderbücher zum Lesen haben, dachten wir uns, warum nicht diese Geschichte als Hörbuch hören. Das Hörbuch sprach uns auch besonders an, da... Unsere Meinung: Wir haben das Buch in der Buchhandlung gesehen und waren erstaunt über die schöne Aufmachung und die liebevollen Details. Da wir aber zur Zeit sehr viele Kinderbücher zum Lesen haben, dachten wir uns, warum nicht diese Geschichte als Hörbuch hören. Das Hörbuch sprach uns auch besonders an, da vier unterschiedliche Sprecher hier involviert sind, unter anderem der Sprecher von Gregs Tagebuch. Wir waren auch gespannt, ob 7 Stunden Hörbuch durchweg spannend sein würden. Auch die Hörbuch-Hülle wurde sehr ansprechend gestaltet, passend zum Buch. Ihr kann man außerdem alle Titel entnehmen. Die CD ist farblich zum Cover gehalten. Die Geschichte der vier Kinder ist in vier Teile aufgeteilt. Jeder Teil wird von einem anderen Kind erzählt. Das ist eine tolle Idee, meint man doch dadurch, die Kinder noch besser zu kennen. Der Einstieg in die Geschichte fiel uns jedoch nicht ganz so leicht. Wir haben erst nicht verstanden, wann die Geschichte spielt. Der erste Teil der Geschichte zog sich sehr und war streckenweise sehr langweilig, weil man die Geschehnisse ja schon aus dem Inhalt kannte. Das ist immer wieder ein Ärgernis. Meine Tochter konnte sich irgendwann nicht mehr auf die Geschichte konzentrieren und machte nebenbei noch etwas anderes. Auch mir fiel das Zuhören immer schwerer und wir waren ehrlich gesagt froh, als Teil 2 begann. Der Perspektivenwechsel wird hier nicht angekündigt, man bemerkt dies als Hörer am anderen Sprecher oder man liest es im Booklet nach. Teil 2 hat uns schon besser gefallen, aber auch hier sprang der Funke nicht so rüber, dass wir vollkommen mitgerissen wurden. Die Erzählung plätscherte nur so dahin und Spannung kam bei uns nur wenig auf. Erst im dritten Teil hatten wir den Eindruck, dass auch die Geschichte ein wenig lebendiger wurde und endlich Fahrt aufnahm. Hier treffen sich viele Erzählstränge und werden zu einer Geschichte weiter verknüpft. Wir fanden Julie – als Charakter und auch als Sprecherin irgendwie auch am interessantesten und sympathischsten. Das Ende fand vor allem meine Tochter unbefriedigend für ein Kinderbuch. Sie hatte sich da anderes vorgestellt und gewünscht und auch ich war erstmal erschrocken. Das Ende passt eher zu einem Buch für Erwachsene – als Rückblick auf das Leben, um die Gedanken noch einmal über alles schweifen zu lassen. Aber doch nicht bei einem Kinderbuch? Für meine Tochter war es spannend und auch interessant zu hören, wie es vor ca. 100 Jahren zuging. Schulbildung, Entwicklung des Automobil, Überwindung von langen Strecken… Hm, unser Fazit fällt daher nur eher mittelmäßig aus! Ich glaube, dass dieses Mal die Geschichte der vier Kids besser als Buch „rüberkommt“ mit den ganzen Illustrationen als Unterstützung.

Fesselnder Abenteuerroman
von Sonjalein1985 am 10.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Als die vier Freunde Julie, Eddie, Te Trois und Tit beim Angeln 3 Dollar aus dem Fluss ziehen, wollen sie sich etwas aus dem berühmten Katalog von "Walker & Dawn" bestellen. Aber statt der gewünschten Ware erhalten sie etwas ganz anderes. Etwas, das noch andere wollen. Und bald... Inhalt: Als die vier Freunde Julie, Eddie, Te Trois und Tit beim Angeln 3 Dollar aus dem Fluss ziehen, wollen sie sich etwas aus dem berühmten Katalog von "Walker & Dawn" bestellen. Aber statt der gewünschten Ware erhalten sie etwas ganz anderes. Etwas, das noch andere wollen. Und bald erlebt die Mississippi-Bande, wie sich die Kinder selber nennen, das Abenteuer ihres Lebens. Meinung: „Die Mississippi-Bande: Wie wir mit drei Dollar reich wurden“ ist ein wunderbarer Abenteuerroman, der für alle Altersklassen geeignet ist und mich restlos begeistern konnte. Im Mittelpunkt stehen natürlich die vier Kinder, aus deren Sichtweisen der Leser immer Teile der Geschichte erleben darf. Te Trois ist mutig, abenteuerlustig und frech. Ausserdem scheint er eine Art Anführer zu sein und macht oft den ersten Schritt. Eddie hingegen ist eher ruhig und zurückhaltend, dafür ist er ein guter Beobachter und kann die Stimmen der Tiere verstehen. Julie ist das einzige Mädchen, aber die Stärkste der Bande. Aufgewachsen unter schwierigen Verhältnissen tut sie alles, um ihren kleinen schwarzen Bruder Tit zu beschützen. Tit ist der Kleinste der Runde und sagt kaum ein Wort. Die Charaktere haben mir alle auf ihre Art sehr gut gefallen und ich habe sie alle, vor allem aber den kleinen Tit, in mein Herz geschlossen. Der Schreibstil ist sehr bildlich und flüssig, so dass ich gut in die Geschichte hineingekommen bin und mir alles gut vorstellen konnte. Die Geschichte selbst spielt im Bayou und an anderen Orten um und auf dem Mississippi. Sie ist um das Jahr 1900 angesiedelt und um mich hier zurecht zu finden, war der bildliche Schreibstil ebenfalls von Vorteil. Er konnte nicht nur die Orte, sondern auch das Lebensgefühl der damaligen Zeit wunderbar einfangen. Ausserdem bleibt die Geschichte rund um die vier Kinder und ihre Erlebnisse das ganze Buch über spannend. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und kann es jedem empfehlen, der gerne Abenteuerromane liest. Es ist nicht nur mit Büchern von Mark Twain zu vergleichen, sondern meiner Meinung nach auch mit Wolfsblut oder Pippi Langstrumpf. Fazit: Fesselnder Abenteuerroman mit tollen Charakteren und einer spannenden Geschichte. Sehr zu empfehlen.

Für Fans von Jules Verne und Tom Sawyer.
von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Eine spannende Abenteuergeschichte ab 12 Jahren, die ihren Leser in das Leben um 1906 versetzt und dabei alle äußeren Umstände bedenkt. So begleitet man nicht nur die vier Freunde auf ihrer abenteuerlichen Reise auf dem Mississippi, sondern erfährt alles, was zu dieser Zeit Realität war: Sklaverei, Ausbeutung und Kinderarbeit.... Eine spannende Abenteuergeschichte ab 12 Jahren, die ihren Leser in das Leben um 1906 versetzt und dabei alle äußeren Umstände bedenkt. So begleitet man nicht nur die vier Freunde auf ihrer abenteuerlichen Reise auf dem Mississippi, sondern erfährt alles, was zu dieser Zeit Realität war: Sklaverei, Ausbeutung und Kinderarbeit. Durch das toll gestaltete Cover und die Karten und Anmerkungen im Buch ein wahrer Schatz.