>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Die Leute von Želary

Ein Dorf in den Bergen, eine karge Landschaft - und dennoch eine Stätte prallen Lebens. Ein Dorf in den Bergen, eine karge Landschaft und dennoch eine Stätte prallen Lebens. Einfühlsame Porträts von Menschen und einer Umgebung fern jeder Hektik. »Er hatte die Begabung, über einfache Kleinigkeiten Glück zu empfinden, wie es allen Geschöpfen außer dem Menschen eigen ist.« Und er war einer der beiden »Wildfänge«, die Hana bei ihrer Hochzeitsfeier im Wirtshaus aufgefallen waren: Vratislav Lipka, der nach dem Tod seiner Mutter bei einem brutalen Onkel aufwächst und Trost nur bei der kleinen Außenseiterin Helenka und deren Ziege findet.
Wir treffen sie alle wieder in diesem eindringlich erzählten Geschichtenzyklus: Juliška und Pavel, Zeňa und Jiřinka, die gelähmte Madlenka, Doktor Benícek, den Jäger Jura Machala und natürlich den gutmütigen Joza und Lucka, die Hebamme, Kräuterfrau und unbestrittene Autorität von Zelary. Sie macht, was sich keine andere Frau in dem von Tradition und Aberglauben geprägten mährischen Bergdorf an der slowakischen Grenze traut sie setzt sich zu den Männern in Látals Kneipe, trinkt ihren Sliwowitz und greift auch schon mal bei Schlägereien ein.
Rezension
"Von Anfang bis Ende eine atemberaubende, naturalistische und schöne Lektüre."
Právo
Portrait

Kvìta Legátová ist das Pseudonym einer in Brno lebenden Autorin (geboren 1919), die während des kommunistischen Regimes als politisch unzuverlässig galt und deshalb nach dem Studium als Lehrerin von einer Dorfschule zur anderen versetzt wurde. Aus den Bergregionen in der Nähe der slowakischen Grenze schöpft sie die Themen für ihre balladenhaften, naturalistischen Geschichten.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21275-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/27 mm
Gewicht 287
Originaltitel Zelary (Paseka, Prag / Litomysl 2001)
Übersetzer Sophia Marzolff
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14576294
    Der Mann aus Želary
    von Kveta Legátová
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 2918472
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 22311015
    Weiße Sonntage
    von Donata Rigg
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • 42436330
    Die Flutwelle
    von Mikael Niemi
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 20932332
    Das Gedächtnis der Libellen
    von Marica Bodrozic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 25782007
    Auf Couchtour
    von Ramona Wickmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2980619
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    von Milan Kundera
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 28846230
    Tauben fliegen auf
    von Melinda Nadj Abonji
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 47934044
    Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit
    von Dana Grigorcea
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 3834895
    Der zerrissene April
    von Ismail Kadare
    Buch (Taschenbuch)
    11,40

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Leute von Želary - Kveta Legátová

Die Leute von Želary

von Kveta Legátová

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Sie ging nie zurück Die Geschichte eines Familiendramas - Emma Brockes

Sie ging nie zurück Die Geschichte eines Familiendramas

von Emma Brockes

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen