>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Die Legende von Camelot - Elbenschwert (Bd.2)

(8)
Lancelot konnte den Mordanschlag des finsteren Mordred auf Artus verhindern und dem König das Leben retten. Nun ist der Hochzeitsmorgen angebrochen und das Volk begrüßt jubelnd seinen König und dessen zukünftige Gattin Gwinneth. Doch als sie vor dem Altar vermählt werden sollen, dringt Morgaine, Mordreds Mutter, in die Kapelle und entführt die junge Braut. Lancelot macht sich auf, um Gwinneth zu retten. Mit sich führt er das magische Elbenschwert, dem kein Gegner widerstehen kann. Währenddessen sammelt Mordred seine Krieger zum Angriff auf Camelot ...
Portrait
Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror.
Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag größer.
Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 467 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783764191849
Verlag Ueberreuter Verlag
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Legende von Camelot - Runenschild (Bd. 3)
    von Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein
    eBook
    7,99
  • Die Legende von Camelot - Gralszauber (Bd. 1)
    von Wolfgang Hohlbein, Heike Hohlbein
    eBook
    7,99
  • Ich - Ein Wahnsinnsjahr
    von Lena Eilstrup
    eBook
    5,99
  • Sturm - Der verwaiste Thron 1
    von Claudia Kern
    eBook
    3,99
  • Das kleine Atelier der Mademoiselle Iris
    von Agnès Martin-Lugand
    (3)
    eBook
    9,99
  • Die Töchter des Drachen/Der Thron der Libelle
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    8,99
  • Hagen von Tronje
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    9,99
  • Königin Elizabeth Tudor. Der Weg zu Gloriana
    von Laurel A. Rockefeller
    eBook
    2,61
  • Der Verstoßene / Balck Dagger Bd.30
    von J. R. Ward
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Magier-Mord
    von P. J. Brackston
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Eine der größten Liebesgeschichten der Zeit
von Glimmer am 20.02.2014
Bewertet: Taschenbuch

INHALT: Dulac ist Küchenjunge am Hofe König Artus'. Doch er träumt davon, ein heldenhafter Ritter zu werden. Als er in einem See eine alte Rüstung und ein altes Schwert findet, ändert sich sein Leben schlagartig. Das Abbild des Grals auf dem Schild verwandelt den Jungen in den tapferen Helden seiner... INHALT: Dulac ist Küchenjunge am Hofe König Artus'. Doch er träumt davon, ein heldenhafter Ritter zu werden. Als er in einem See eine alte Rüstung und ein altes Schwert findet, ändert sich sein Leben schlagartig. Das Abbild des Grals auf dem Schild verwandelt den Jungen in den tapferen Helden seiner Träume. Als Silberner Ritter Lancelot zieht er an der Seite König Artus’ und seiner Tafelritter in den Kampf gegen den finsteren Mordred. Das Schicksal Britanniens steht auf dem Spiel… REZENSION: Ich hatte immer schon eine Schwäche für alles was mit Camelot zu tun hatte, vor allem natürlich Lancelot. Ich muss sagen, das die Erzählung von Hohlbein mein Favorit ist. Die Ritter waren nie tapferer, aufopferungsvoller oder gar galanter als hier. Zur Zeit lese ich die Nacherzählung des Originals ( Le Mort de Arthur) von John Steinbeck und bin sehr enttäuscht von den sehr unritterlichen Rittern, die Herumrennen und Frauen den Kopf abhacken. Da nehme ich mir doch lieber die Legende von Camelot und gehe mit Lancelot DuLac Drachen erschlagen.

Inhalt super, verarbeitung naja
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2010
Bewertet: Taschenbuch

Inhaltlich ist diese Trilogie super gelungen, man kann es kaum erwarten weiter zu lesen, die Story ist sehr abwechslungsreich und man Fiebert stets mit den Darstellern! Leider muss ich einen Stern für die Verarbeitung abziehen, die Taschenbücher stecken in einem schicken Pappschuber, optisch ein echter Hingucker, leider bekommt man sie... Inhaltlich ist diese Trilogie super gelungen, man kann es kaum erwarten weiter zu lesen, die Story ist sehr abwechslungsreich und man Fiebert stets mit den Darstellern! Leider muss ich einen Stern für die Verarbeitung abziehen, die Taschenbücher stecken in einem schicken Pappschuber, optisch ein echter Hingucker, leider bekommt man sie nach dem lesen aber nicht mehr ohne große Kraft in diesen zurück, da die Buchrücken beim lesen natürlich knicken und sich weiten.

Fantasy vom feinsten...
von einer Kundin/einem Kunden aus Westerkappeln am 10.10.2007
Bewertet: Taschenbuch

Eine fantastische Trilogie von Wolfgang Hohlbein. Der Held taumelt von einem Abenteuer ins nächste. Er geht dabei durch ein Wechselbad der Gefühle. Das Buch weckt beim Leser Emotionen und bietet alles was man sich nur vorstellen kann, epische Schlachten, Geschichten vom sagenumwobenen König Artus, Merlin und den Ritter der Tafelrunde,... Eine fantastische Trilogie von Wolfgang Hohlbein. Der Held taumelt von einem Abenteuer ins nächste. Er geht dabei durch ein Wechselbad der Gefühle. Das Buch weckt beim Leser Emotionen und bietet alles was man sich nur vorstellen kann, epische Schlachten, Geschichten vom sagenumwobenen König Artus, Merlin und den Ritter der Tafelrunde, und dann ist da ja noch die never ending story von Romeo und Julia....