>> 15% Sommer-Rabatt auf Spiele & mehr** | Gutscheincode: SONNE15SOMMER

Die kleine Meerjungfrau. CD

(6)
Schon viele Jahre hat die kleine Meerjungfrau darauf gewartet, die geheimnisvolle Welt der Menschen kennenzulernen. An ihrem fünfzehnten Geburtstag ist es endlich soweit - sie verlässt ihre Heimat und schwimmt an die Meeresoberfläche. Als sie dort einen jungen Prinzen vor dem Ertrinken rettet, hat sie nur noch einen Wunsch: sie möchte Mensch werden und die Liebe des Prinzen für sich gewinnen. Doch um dies zu erreichen, muss sie sich mit der bösen Meerhexe einlassen.

"Die kleine Meerjungfrau" ist in der Reihe "Kinderklassiker als HörAbenteuer" erschienen. Unter dem Motto "Augen zu - Film ab" erzählen namhafte Sprecher die großen Geschichten der Kinderliteratur neu. Die klassischen Texte wurden behutsam gekürzt und liebevoll nacherzählt.

Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.
Portrait
Ilse Bintig wurde 1924 in Hamm / Westfalen geboren. Nach dem Abitur studierte sie Pädagogik und absolvierte eine Ausbildung als Therapeutin für Legasthenie. Anschließend trat sie in den Schuldienst ein und unterrichtete an Grund- und Hauptschulen. Seit 1984 arbeitet sie als freie Schriftstellerin. Sie verfasst Erzählungen, Kurzgeschichten, Kinderbücher, Jugendromane und Spielstücke. 1989 erhielt sie den ersten Preis beim Schreibwettbewerb des WDR, 1990 den Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Julia Jäger
Anzahl 1
Altersempfehlung 0 - 16
Erscheinungsdatum 17.05.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783833712227
Genre Kinderhörbuch
Verlag Jumbo Neue Medien
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 76 Minuten
Hörbuch (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Märchenhaftes Schmuckstück fürs Bücherregal
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Worum geht es?: Eine jede Meerjungfrau darf ab ihrem 15. Geburtstag zur Meeresoberfläche auftauchen, um sich in der Welt der Menschen umzusehen. Die jüngste der sechs Töchter des Meereskönigs ist ganz besonders fasziniert von der Menschenwelt, die sie bislang nur aus Erzählungen kennt. Bei ihrem Aufstieg zur Meeresoberfläche verliebt sie sich... Worum geht es?: Eine jede Meerjungfrau darf ab ihrem 15. Geburtstag zur Meeresoberfläche auftauchen, um sich in der Welt der Menschen umzusehen. Die jüngste der sechs Töchter des Meereskönigs ist ganz besonders fasziniert von der Menschenwelt, die sie bislang nur aus Erzählungen kennt. Bei ihrem Aufstieg zur Meeresoberfläche verliebt sie sich in den Prinzen, den sie auf seinem Schiff sieht und vor dem Ertrinken rettet. Fortan wünscht sie sich nichts sehnlicher als mit ihm zusammen sein zu können und als Mensch eine unsterbliche Seele zu erhalten. Die Meereshexe ermöglicht es der kleinen Meerjungfrau ein Mensch zu werden, jedoch muss sie einiges riskieren und opfern, um ihren Traum wahr werden zu lassen. Meine Meinung: Wer liebt nicht Arielle ? Disneys Version der kleinen Meerjungfrau. Hans Christian Andersen hatte ihr aber ursprünglich gar keinen Namen gegeben und auch kein solch romantisches Happy End für sie vorgesehen, wie es ihr beliebtes Zeichentrickpendant bekommen hat. Das berühmte Märchen ist in seiner Originalfassung viel tragischer. Als ich das Cover dieser Ausgabe von ?Die kleine Meerjungfrau? aus dem Wunderhaus Verlag zum ersten Mal gesehen habe, war ich direkt schockverliebt. Die Illustrationen sind natürlich das, was dieses Buch so außergewöhnlich machen, das berühmte Märchen (hier in einer gekürzten Fassung) von Hans Christian Andersen gibt es ja bereits seit weit über hundert Jahren und dürfte den meisten bekannt sein. Die wunderschönen Illustrationen des russischen Künstlers Anton Lomaev sind unglaublich detailliert, prachtvoll und schlichtweg märchenhaft, wie man sie auch in einem älteren Märchenbuch finden könnte. Mitunter sind auch ein paar düstere Zeichnungen dabei, aber so soll dieses Märchen ja auch sein. Vor allem bestechen die tollen Farben, insbesondere die strahlend leuchtenden Blautöne auf dem wunderschönen Cover. Allerdings konnte ich nicht immer herausfinden welche der abgebildeten Meerjungfrauen die Protagonistin darstellt, das ist ? zumindest für mich ? leider nicht immer eindeutig gewesen. Da die Illustrationen aber so schön sind hat mich das weniger gestört. Das Buch hat ein sehr großes Format (31 x 25 cm), was den Illustrationen natürlich zugutekommt, da sie dadurch noch besser wirken können. Der Text ist immer in schwarzer Schrift auf weißem Grund und die Bilder darum herum angeordnet, sodass eine gute Lesbarkeit gewährleistet ist. Fazit: Eine bezaubernd schöne Ausgabe von ?Die kleine Meerjungfrau?, die auch ein super Geschenk für Märchenfans abgibt!

Ein Erlebnis für Groß und Klein
von Jill von Letterheart aus Berlin am 12.01.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich durfte bereits Rotkäppchen und der Wolf aus dem Verlagsprogramm lesen und war schon bei dieser Ausgabe fasziniert von den detailreichen Illustrationen. Diese werden aber in Der kleinen Meerjungfrau, zumindest in meinen Augen nochmal übertroffen. Die ganze Farbgebung ist der Wahnsinn, man fühlt sich selbst in die Unterwasserwelt versetzt und... Ich durfte bereits Rotkäppchen und der Wolf aus dem Verlagsprogramm lesen und war schon bei dieser Ausgabe fasziniert von den detailreichen Illustrationen. Diese werden aber in Der kleinen Meerjungfrau, zumindest in meinen Augen nochmal übertroffen. Die ganze Farbgebung ist der Wahnsinn, man fühlt sich selbst in die Unterwasserwelt versetzt und bestaunt neugierig die Szenerien. Eine Mischung ein Verliebtsein und gruseligem Bestaunen, denn die Illustrationen richten sich nach dem Original des Märchens, das weitaus weniger mit der bekannten Disney Version Arielle gemein hat. Natürlich ist mir die Grausamkeit bewusst gewesen, dennoch ist es etwas anderes diese in einer Geschichte, die für Kleinkinder ausgerichtet ist, zu lesen. Demnach kann ich mich leider nicht der Altersempfehlung anschließen, aber das ist einfach eine persönliche Ansichtssache. Mir geht es viel weniger darum, dass diese Geschichte kein Happy End für die Leser bereithält, viel mehr um manche grausige Stellen, die einen unglaublich erschreckenden Tiefgang haben. So wird der kleinen Meerjungfrau hier z.B. nicht einfach nur die Stimme „genommen“, sondern gleich die Zunge herausgeschnitten. „…Na, hast du den Mut schon verloren? Streck deine kleine Zunge hervor, dann schneide ich sie ab, zur Bezahlung, und du bekommst dafür den kräftigen trank!“ Nichtsdestotrotz wird hier mit einer Melancholie erzählt, die einem das Herz zerbricht. Es geht um Sehnsucht, nicht nur nach Liebe, sondern auch darum, dem Leben selbst, bzw. dem Ende dessen eine tiefere Bedeutung zu geben. Denn was bringt einem ein unbeschwertes Leben, wenn dieses unerfüllt bleibt? Dass all die Bemühungen der kleinen Protagonistin ihr nicht viel weiterhelfen, lässt es umso realistischer und schmerzlicher darstellen. Für mich eine wahrlich emotionale und nachhaltige Geschichte, die durch die fantastischen Illustrationen noch an Mehrwert gewinnt und wirklich einzigartig ist. FAZIT Auch diese Schmuckausgabe kann wieder mit den detailreichen und wunderschönen Illustrationen von Anton Lomaev punkten und unterstreicht die Melancholie der Originalfassung von Der kleinen Meerjungfrau. Hans Christian Andersen hat hier eine verstörende aber auch nachhaltige Geschichte geschaffen, die wohl niemals gänzlich aussterben wird. Hier einen großen Dank an den Verlag für die fantastische neue Aufmachung. Ich persönlich würde sie allerdings keinen allzu kleinen Lesern vorlesen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass bei ihnen schon genug Verständnis für die tiefgehenden Worte da ist, um die Geschichte entsprechend zu verarbeiten.

Einem Märchenklassiker wurde neuem Glanz verliehen und ich liebe dieses Buch total !
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 12.11.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Meine Freundin hatte mir ein Flyer des Verlags von einer Messe mitgebracht und da stach sofort "Die Kleine Meerjungfrau" hervor. Das Cover ist so wunderschön gestaltet und ich musste sofort an meine Kindheit zurück denken. Ich fand Muränen schon immer etwas gruselig aber sie sehen toll mit der Meerjunfrau... Meine Freundin hatte mir ein Flyer des Verlags von einer Messe mitgebracht und da stach sofort "Die Kleine Meerjungfrau" hervor. Das Cover ist so wunderschön gestaltet und ich musste sofort an meine Kindheit zurück denken. Ich fand Muränen schon immer etwas gruselig aber sie sehen toll mit der Meerjunfrau auf dem Cover aus. Die Farben sind wirklich klasse gewählt und das macht das ganze Buch einfach zu einem wunderschönen Hingucker. Das Buch ist wirklich innen wunderschön gestaltet, wer einen Blick einwerfen will kann auch gerne mal auf der Verlagsseite vorbei schauen. Die liebe zum Detail ist einfach gegeben und man ist total verzaubert. Groß und klein werden es lieben und ich finde das Buch eignet sich wunderbar um zusammen mit Kinder darin zu lesen. Die Illustration zur Geschichte geben dem Buch etwas lebendiges und die Kinder tauchen in eine wundervolle Welt ab. Ich bin ein großer Fan der kleinen Meerjungfrau und dieses Buch ist einfach das schönste was ich jetzt besitze.