>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Die Kastratin

Roman

(12)
Die junge Giulia, Tochter des Kapellmeisters Fassi aus Salerno, hat nur einen brennenden Wunsch: Sie möchte im Chor ihres Vaters singen, denn sie hat eine wunderschöne Stimme. Doch im Italien der Renaissance ist den Frauen das Singen in der Kirche verwehrt. Ein Zufall gibt Giulia die Chance, ihren größten Traum zu verwirklichen, doch sie zahlt einen hohen Preis dafür, denn fortan muss sie als Kastrat verkleidet durch die Lande ziehen...
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 510
Erscheinungsdatum 01.09.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-62366-4
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/4,5 cm
Gewicht 490 g
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Kastratin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Tage des Sturms
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die Tatarin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Der Sohn der Mätresse
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine bewegende Geschichte“

Kerstin Ponleitner, Thalia-Buchhandlung Pasching

Eine echt bewegende Geschichte in der die Tochter des Kapellmeisters nur einen Wunsch hat! Sie möchte singen und die Menschen mit ihrer Stimme berühren. Doch im Italien der Renaissance ist das nicht möglich, Giulia trifft eine folgenschwere Entscheidung!

Spannend, gut recherchiert, einfach eine Geschichte voller Emotionen eben eine EINE ECHTE "INY LORENTZ"!
Eine echt bewegende Geschichte in der die Tochter des Kapellmeisters nur einen Wunsch hat! Sie möchte singen und die Menschen mit ihrer Stimme berühren. Doch im Italien der Renaissance ist das nicht möglich, Giulia trifft eine folgenschwere Entscheidung!

Spannend, gut recherchiert, einfach eine Geschichte voller Emotionen eben eine EINE ECHTE "INY LORENTZ"!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das Herz der Kriegerin
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das wilde Land
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Hebamme
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Die Goldhändlerin
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Der Medicus
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Hebamme und das Rätsel von York
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Die Henkerin
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Wanderhure (Band 1)
    (121)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
    (147)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
1
5
4
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2017
Bewertet: anderes Format

Es ist eben keine "Wanderhure" Leider etwas langweilig geschrieben. Eigentlich bin ich von Iny Lorentz etwas anderes gewohnt. Schade. Nicht zu empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2016
Bewertet: anderes Format

Spannendes Buch über die Sangeskunst in Italien in der Renaissance. Ein Mädchen verkleidet sich als Mann, um in der Öffentlichkeit singen zu dürfen. Interessant, mehr aber nicht.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schöner historischer Roman