>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Die Informanten

(2)
Voller Stolz schenkt der junge kolumbianische Journalist Gabriel Santoro seinem Vater, einem bekannten Rhetorikprofessor, sein erstes Buch. Er kann nicht ahnen, dass sein Vater diese Chronik einer befreundeten deutsch-jüdischen Familie mit einem Verriss in der größten Zeitung des Landes zunichtemachen wird. Mehr noch, dass er mit der Veröffentlichung seines Buches auf ein dunkles Geheimnis gestoßen ist.
Gabriel begibt sich auf Spurensuche, die ihn vom Kolumbien der dreißiger Jahre in die Gegenwart führt, und entreißt ein bis heute vertuschtes, unrühmliches Kapitel der Geschichte seines Landes der Vergessenheit.
Vásquez' großes Thema ist die Erinnerung, die Rückkehr unserer persönlichen und politischen Albträume. In einer melodischen, bildreichen Prosa deckt er immer neue Schichten der historischen Wahrheit auf und dringt in seelische Abgründe vor.
Portrait
Juan Gabriel Vásquez wurde 1973 in Bogotá geboren und studierte lateinamerikanische Literatur an der Sorbonne. Er hat unter anderem Victor Hugo und E. M. Forster übersetzt sowie zahlreiche preisgekrönte Erzählungen und Essays publiziert. Heute lebt er als Schriftsteller mit seiner Frau und zwei Töchtern in Barcelona.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783731761303
Verlag Schöffling & Co.
Dateigröße 1354 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die geheime Geschichte Costaguanas
    von Juan Gabriel Vásquez
    eBook
    10,99
  • Das letzte Geheimnis
    von Tina Brenneisen, Point
    eBook
    10,50
  • Patria
    von Fernando Aramburu
    eBook
    19,99
  • Die Reputation
    von Juan Gabriel Vásquez
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft
    von Dorothy Baker
    eBook
    15,99
  • Norwegisch Grundwortschatz
    von Oliver Pach
    Schulbuch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das Maskenhandwerk
    von Dennis Mombauer
    (1)
    eBook
    6,99
  • Perlen und Tränen
    von Sonja Kübler
    eBook
    12,99
  • Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz, Daniel Holbe
    (10)
    eBook
    9,99
  • Tod eines Lehrers
    von Andreas Franz
    (20)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„sprachlich hochwertig und anspruchsvoll“

Claudia Horvath, Thalia-Buchhandlung Tulln

Der Journalist Santoro deckt allmählich die Vergangenheit seiner Familie auf. Es geht um Verrat und Schuld seines Vaters, eines hochangesehenen Bürgers. Aber selbst dessen Sohn Santoro begeht wieder Verrat indem er, wie sein Vater, Informationen benutzt.
Obwohl dieses Buch einen Einblick in Kolumbiens verdrängte dunkle Geschichte gewährt, ist das Thema doch universell, weil es von persönlicher und politischer Schuld erzählt.
Der Journalist Santoro deckt allmählich die Vergangenheit seiner Familie auf. Es geht um Verrat und Schuld seines Vaters, eines hochangesehenen Bürgers. Aber selbst dessen Sohn Santoro begeht wieder Verrat indem er, wie sein Vater, Informationen benutzt.
Obwohl dieses Buch einen Einblick in Kolumbiens verdrängte dunkle Geschichte gewährt, ist das Thema doch universell, weil es von persönlicher und politischer Schuld erzählt.

„interessant, spannend, informativ“

Edith Berger, Thalia-Buchhandlung Graz

"Die Informanten" von Juan Gabriel Vásquez ist ein spannender, politischer Roman, der einen kleinen Einblick in die Geschichte Kolumbiens ermöglicht.
Es geht um Verrat im engsten Freundeskreis.
......."Nie, nie wirst du das, was du dort getan hast, auslöschen, wie viele Worte du auch immer darüber machen wirst" (Demosthenes)
Der Journalist Gabriel Santoro hat ein Buch über eine befreundete deutsch-jüdische Familie geschrieben.
Mit einigem Stolz legt er sein Werk seinem Vater, einem hochangesehenen Rhetorikprofessor vor, aber der verreißt es in der größten Zeitung des Landes.
Ein ganz dunkles Kapitel in Kolumbiens Geschichte/ in Gabriel Santoro sen. Lebenslauf wird beleuchtet.
Der Begriff " Proclaimed List Blocked Nationals" fällt......


"Die Informanten" von Juan Gabriel Vásquez ist ein spannender, politischer Roman, der einen kleinen Einblick in die Geschichte Kolumbiens ermöglicht.
Es geht um Verrat im engsten Freundeskreis.
......."Nie, nie wirst du das, was du dort getan hast, auslöschen, wie viele Worte du auch immer darüber machen wirst" (Demosthenes)
Der Journalist Gabriel Santoro hat ein Buch über eine befreundete deutsch-jüdische Familie geschrieben.
Mit einigem Stolz legt er sein Werk seinem Vater, einem hochangesehenen Rhetorikprofessor vor, aber der verreißt es in der größten Zeitung des Landes.
Ein ganz dunkles Kapitel in Kolumbiens Geschichte/ in Gabriel Santoro sen. Lebenslauf wird beleuchtet.
Der Begriff " Proclaimed List Blocked Nationals" fällt......


Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0