>> Bestseller made in Austria - Jetzt entdecken

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

(18)
Archer Helmsley ist ein Entdecker – genau wie seine Großeltern, die berühmten Naturforscher. Es gibt nur ein Problem: Seit Ralph und Rachel Helmsley vor zwei Jahren spurlos auf einem Eisberg verschwanden, lässt Archers Mutter ihn nicht mehr vor die Tür.
Wie aber soll man in einem Haus voller ausgestopfter Tiere und todlangweiliger Dinner-Gäste jemals ein Abenteuer erleben? Archer braucht einen Plan!
Zum Glück ist da das Nachbarmädchen Adélaïde, das schon mal gegen wilde Krokodile gekämpft hat. (Woher sonst sollte sie ihr Holzbein haben?) Und Oliver, der in jedem Plan die kleinen Fehler aufspürt. (Zum Beispiel, dass man ohne U-Boot und die Möglichkeit, das Haus zu verlassen, kein Tiefseeforscher werden kann.)
Als dann auch noch ein einäugiger Kapitän vor Archers Tür auftaucht und ihm einen Haufen alter Reiseaufzeichnungen von Ralph und Rachel Helmsley überreicht, steht Archers Entschluss fest: Er muss zum Südpol reisen und seine Großeltern finden!
Ein Buch für todesmutige Tagträumer und heimliche Helden
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 04.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-649-61942-0
Verlag Coppenrath Verlag
Maße (L/B/H) 210/32/35 mm
Gewicht 785
Originaltitel The Doldrums
Abbildungen 33 Schwarz-Weiß- und 26 farbige Abbildungen, 4-farbige
Auflage 1
Illustratoren Nicholas Gannon
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44200469
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 42420232
    Das Abenteuer beginnt / Im Zeichen der Zauberkugel Bd. 1
    von Stefan Gemmel
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 44199762
    Terror-Tantchen
    von David Walliams
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 44290553
    Ein Baum voller Geheimnisse
    von Natalie Standiford
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 45306228
    Mount Caravan
    von Anna Ruhe
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 28891501
    Wo ich bin, ist Chaos - aber ich kann nicht überall sein / Tom Gates Bd.1
    von Liz Pichon
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,30
  • 47602247
    Mein Freund Pax
    von Sara Pennypacker
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 44176174
    Rigo und Rosa
    von Lorenz Pauli
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,50
  • 45119697
    Marie und der Vogelsommer
    von Katja Alves
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 45025992
    Jack, der Monsterschreck, Band 01
    von Max Brallier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2826179
    Moby Dick
    von Herman Melville
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,70
  • 2963553
    Herr der Diebe
    von Cornelia Funke
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 2975896
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 13545683
    Gullivers Reisen
    von Jonathan Swift
    Buch (gebundene Ausgabe)
    82,20
  • 19148622
    Alice im Wunderland
    von David Chauvelle
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,20
  • 35146529
    Vorhang auf für eine Leiche / Flavia de Luce Bd.4
    von Alan Bradley
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 39268545
    Die Seiten der Welt Bd.1
    von Kai Meyer
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 40893424
    Peter Pan
    von James Matthew Barrie
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 44199762
    Terror-Tantchen
    von David Walliams
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 44200469
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 47092463
    Die Mississippi-Bande
    von Davide Morosinotto
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 47602247
    Mein Freund Pax
    von Sara Pennypacker
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
16
1
1
0
0

Ein Buch zum Träumen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2017

Eines der schönsten Kinderbücher, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Mit viel Fantasie geschrieben und tollen Bildern obendrauf! Auch für Erwachsene ein absoluter Lesegenuss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
LESEN!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2017

Damit wäre eigentlich schon alles gesagt, aber das lässt sich auch so formulieren: Eine der schönsten und fantasievollsten Geschichten des letzten Jahres! Drei Kinder auf einer Mission: die Großeltern am Südpol aufspüren wie echte Abenteurer. Doch was braucht man so als 'echter Abenteurer'? Einen gut ausgeklügelten Plan, reichlich Proviant und... Damit wäre eigentlich schon alles gesagt, aber das lässt sich auch so formulieren: Eine der schönsten und fantasievollsten Geschichten des letzten Jahres! Drei Kinder auf einer Mission: die Großeltern am Südpol aufspüren wie echte Abenteurer. Doch was braucht man so als 'echter Abenteurer'? Einen gut ausgeklügelten Plan, reichlich Proviant und verschwiegene Freunde. Voraussetzungen erfüllt! Dann kann die Reise ja starten ... Oder? Nicholas Gannon nimmt jeden leidenschaftlichen Tagträumer, groß und klein, mit auf eine hinreißend erzählte Entdeckungsreise. Zudem lassen detailreiche Illustrationen die Fantasie höher und höher wachsen, bis das Ende naht und die Vorfreude auf eine Fortsetzung (die ganz sicher kommt) beinahe aus dem Buchdeckel springt. LESEN! LESEN! LESEN!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
eine Reise aus dem Haus...
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 09.11.2016

Klappentext: Archer Helmsley ist ein Entdecker – genau wie seine Großeltern, die berühmten Naturforscher. Es gibt nur ein Problem: Seit Ralph und Rachel Helmsley vor zwei Jahren spurlos auf einem Eisberg verschwanden, lässt Archers Mutter ihn nicht mehr vor die Tür. Wie aber soll man in einem Haus voller ausgestopfter... Klappentext: Archer Helmsley ist ein Entdecker – genau wie seine Großeltern, die berühmten Naturforscher. Es gibt nur ein Problem: Seit Ralph und Rachel Helmsley vor zwei Jahren spurlos auf einem Eisberg verschwanden, lässt Archers Mutter ihn nicht mehr vor die Tür. Wie aber soll man in einem Haus voller ausgestopfter Tiere und todlangweiliger Dinner-Gäste jemals ein Abenteuer erleben? Archer braucht einen Plan! Zum Glück ist da das Nachbarmädchen Adélaïde, das schon mal gegen wilde Krokodile gekämpft hat. (Woher sonst sollte sie ihr Holzbein haben?) Und Oliver, der in jedem Plan die kleinen Fehler aufspürt. (Zum Beispiel, dass man ohne U-Boot und die Möglichkeit, das Haus zu verlassen, kein Tiefseeforscher werden kann.) Als dann auch noch ein einäugiger Kapitän vor Archers Tür auftaucht und ihm einen Haufen alter Reiseaufzeichnungen von Ralph und Rachel Helmsley überreicht, steht Archers Entschluss fest: Er muss zum Südpol reisen und seine Großeltern finden! Ein Buch für todesmutige Tagträumer und heimliche Helden Über den Autorin: (BlogdeinBuch) Nicholas Gannon hat Kunst und Design studiert und sich in verschiedenen Jobs versucht, bevor er Vollzeit-Autor wurde. Er hat in den Bundesstaaten Tennessee, Minnesota und New York gewohnt und für kurze Zeit auch in einem hohen, schmalen Sandstein-Haus in New York City, das ihn zum Haus der Hemsleys in der Weidengasse 375 inspiriert hat. Inzwischen lebt der Autor in Brooklyn. "Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt" ist sein Debüt. Erster Satz: Unter den Tausenden von Kindern, die jeden Tag geboren werden ist mindestens eins, das sich als Träumer entpuppt. Gestaltung: Man erkennt sofort das dieses Buch mit sehr viel liebe Gestaltet ist. Es hat ein sehr, wie ich finde, prunkvolles Cover und lässt und die ein oder andere Idee sprießen worum die Geschichte handelt. Auf den Innenseiten gibt es auch jede Menge schöne Gestaltungen, Bilder und schönen Gestaltungselemente. Inhalt: In der Geschichte geht es vor allem um Archer Helmsley. Er ist der Enkel sehr berühmter Forscher und ist genau wie sie sehr neugierig. Aber vor allem seine Mutter hält von so etwas gar nichts. So kommt es dazu das er sein ganzes Leben nur in dem Haus seiner Großeltern verbringt, mit der Ausnahme des Schulbesuches. Als seine Großeltern dann verschwinden schmiedet er einen Plan um das Haus zu verlassen. Meine Meinung: Mir hat das Buch ganz gut gefallen, jedoch verspricht es nicht so ganz was der Titel verspricht. Der Schreibstil des Autors gefällt mir sehr gut, er ist sehr flüssig und auch sehr verständlich, also genau richtig für Kinder. Zudem sind die Kapitel noch in kleine Etappen unterteilt sich sehr gut lesen lassen und einem kleine Pausen gönnt ? Die Geschichte selber hat mir auch sehr gut gefallen und zeigt einmal ein etwas anderes Abenteuer das zeigt wie schwer es teilweise aus dem eigenem Haus zu kommen. Die Gegenden in denen das Buch spielt sind sehr gut beschrieben und mit Zeichnungen des Autors untermalt. Was mir jetzt nicht so gut gefallen hat ist der Titel, weil er einfach ein bisschen mehr verspricht, aber so viel passiert nicht. Leider kann ich hier nicht genauer beschreiben, da ich sonst zu viel verrate ;) Bewertung: ????

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt - Nicholas Gannon

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

von Nicholas Gannon

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
+
=
Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft - Sabine Ludwig

Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft

von Sabine Ludwig

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
+
=

für

28,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen