>> Jetzt schon erste Ostergeschenke finden.

Die heimlichen Revolutionäre

Wie die Generation Y unsere Welt verändert

Anti-Materialismus, Downshifting, ein neues Umweltbewusstsein – die heute 15- bis 30-Jährigen nehmen ihr Leben auf ganz andere Art in die Hand als sämtliche Vorgängergenerationen. Für den renommierten Jugendforscher Klaus Hurrelmann und den Journalisten Erik Albrecht sind sie die »heimlichen Revolutionäre«.
Unaufgeregt und fast unbemerkt sorgen sie für einen Wandel, der unsere Welt nachhaltig verändern wird. In Interviews, Reportagen und auf der Grundlage fundierter Studien wird deutlich, dass die oft als Ego-Taktiker gescholtenen Angehörigen der Generation Y ganz neue Formen des Zusammenlebens gefunden haben. Dieses Buch zeigt, was die neue Generation fühlt, wie sie lebt und liebt – und wie sie sich die Zukunft vorstellt.
Rezension
"Eines der stärksten Bücher des Herbstes." KulturSPIEGEL "Das Bild dieser Generation gerade gerückt zu haben, das ist das Verdienst dieses Buches." DeutschlandRadio Kultur "Der Jugendforscher Klaus Hurrelmann und der Journalist Erik Albrecht haben ein erhellendes und wichtiges Buch geschrieben." SWR 2 "Ein wichtiges Buch zur aktuellen Debatte, wie die kommende Jugendgeneration ihr Leben und die Gesellschaft gestalten wird." Claus Tully, Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4/2015
Portrait
Klaus Hurrelmann lehrt in den Bereichen Gesundheits- und Bildungspolitik. Er gehört zu den bekanntesten Kindheits- und Jugendforschern in Deutschland und leitete von 1986 - 98 das Kooperationszentrum 'Health Behavior in School Children' der WHO. Nach langjähriger Tätigkeit an der Universität Bielefeld arbeitet er seit 2009 als Professor of Public Health and Education an der Hertie School of Governance in Berlin.
Erik Albrecht ist seit 2006 als freier Hörfunk-, Print-, TV- und Agenturjournalist tätig. Er berichtet unter anderem für die Deutsche Welle und das Deutschlandradio über Russland und die GUS-Staaten. Der Autor lebt in Moskau und in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 05.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-85976-1
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 213/139/25 mm
Gewicht 443
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 39.195
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 51790347
    Der neue Bürgerkrieg
    von Ulrike Guérot
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 90531563
    Wir sind ja nicht zum Spaß hier
    von Deniz Yücel
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 61750659
    Entlang den Gräben
    von Navid Kermani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,60
  • 88701631
    Die Freiheit, frei zu sein
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 71884232
    Heldenpapa im Krümelchaos
    von Pietro Lombardi
    (8)
    Buch (Geheftet)
    10,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die heimlichen Revolutionäre - Klaus Hurrelmann, Erik Albrecht

Die heimlichen Revolutionäre

von Klaus Hurrelmann , Erik Albrecht

Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Wer wir sind, und was wir wollen - Philipp Riederle

Wer wir sind, und was wir wollen

von Philipp Riederle

(3)
Buch (Paperback)
13,40
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen