>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Händlerin der Worte

(8)
Die Händlerin der Worte ist verzweifelt: Ein dreister Dieb hat alle Wörter gestohlen, die für das gute Zusammenleben der Menschen wichtig sind. Die Leute beginnen sich zu streiten, statt einander zu helfen. Die Geschwister Jonas und Leonie begeben sich auf eine abenteuerliche Suche. Bald haben sie einen Mann im Verdacht, der mit verletzenden Wörtern handelt. Und dieser macht das Geschäft seines Lebens!
Rezension
- Poetisch und außergewöhnlich - eine Geschichte über die Macht der Worte; - Nach dem erfolgreichen Theaterstück, das in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt wird
Portrait
Der Autor, Komponist, Regisseur und Produzent Thomas Lange, geboren 1966, studierte Tontechnik in Berlin und begann seine Laufbahn als Musikproduzent in den 90er Jahren. Er komponierte Popmusik, Eurodance und Musicals, produzierte internationale Pop- und Rockkünstler und arbeitete mit unterschiedlichsten klassischen Orchestern. Seit 2003 lebt er in Paris und Konstanz. Er schreibt Kinderbücher, Theaterstücke, Werke für Orchester und Musicals. Viele seiner Stücke sind als Hörbücher und Hörspiele erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 117
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 24.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-36950-8
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 21,6/14,3/1,7 cm
Gewicht 268 g
Abbildungen mit Illustrationen von Sanna Wandtke
Auflage 1. Auflage
Illustrator Sanna Wandtke
Buch (gebundene Ausgabe)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Händlerin der Worte
    von Thomas Lange, Claude Theil
    eBook
    6,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das verschwundene Buch
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • Sophie im Narrenreich
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Der magische Buchladen
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Der zauberhafte Wunschbuchladen
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • Emil und die Detektive
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Der zauberhafte Wunschbuchladen. Schokotörtchen für alle!
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Archie Greene und die Bibliothek der Magie
    Buch (Taschenbuch)
    9,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Buch über die Macht der Worte, verpackt in eine spannende Geschichte. Nebenbei erfährt man auch ein wenig über Fremdwörter und Synonyme. Sollte jedes Kind gelesen haben!

Über die Macht der Sprache und den respektvollen Umgang miteinander
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2017

Ich war ganz verzaubert von dieser entzückenden Erzählung über zwei Kinder, die der Händlerin der Worte helfen ihre verschwundenen Worte wiederzufinden. Diese Geschichte bringt eine wunderbare Mischung aus kurzweiliger Unterhaltung und Pädagogik mit sich. Spannend, aufschlussreich und liebevoll illustriert.

Starkes Buch über die Macht der Worte -bereits für Kinder ab 8 Jahren geeignet
von siraelia am 07.03.2017

"Die Händlerin der Worte" ist ein Buch entwickelt aus einem Kindermusical, welches im Ravensburger Verlag erscheint und empfohlen ist für Kinder ab 10 Jahren. Die Autoren Thomas Lange und Claude Theil hatten bei der Gestaltung des Buches Unterstützung von Sanne Wandtke, der es gelungen ist, wunderschöne, exquisite Illustrationen für... "Die Händlerin der Worte" ist ein Buch entwickelt aus einem Kindermusical, welches im Ravensburger Verlag erscheint und empfohlen ist für Kinder ab 10 Jahren. Die Autoren Thomas Lange und Claude Theil hatten bei der Gestaltung des Buches Unterstützung von Sanne Wandtke, der es gelungen ist, wunderschöne, exquisite Illustrationen für das Buch zu erstellen. Hier der Inhalt gemäß Verlag: "Die Händlerin der Worte ist verzweifelt: Ein dreister Dieb hat alle Wörter gestohlen, die für das gute Zusammenleben der Menschen wichtig sind. Die Leute beginnen sich zu streiten, statt einander zu helfen. Die Geschwister Jonas und Leonie begeben sich auf eine abenteuerliche Suche. Bald haben sie einen Mann im Verdacht, der mit verletzenden Wörtern handelt. Und dieser macht das Geschäft seines Lebens!" Das Buch hat eine große, klare Schrift um das eigenständige Lesen zu unterstützen. Allerdings denke ich, dass das Buch für ein Lesealter ab 8 Jahren geeignet ist (dann kann es sich um sehr viel Lesestoff handeln, sodass doch eher vorgelesen werden wird). Das Musical/Theaterstück ist uns bisher nicht bekannt gewesen. Allerdings finde ich die Idee, ein Musical zu diesem Thema für Kinder aufzuführen sehr schön und es dann in einem Buch weiterzuführen ist gelungen. Die Geschichte ist kindgerecht, mit einem gelungenen Spannungsbogen und einem positiven Ende. Insbesondere das Näherbringen der Wichtigkeit von Wörtern und ihre Macht hat uns sehr gut gefallen. Uns hat das Buch auf das Musical neugierig gemacht.