Klassiker der österreichischen Küche finden

Die gute Tochter

Thriller

(42)
"Lauf!", fleht ihre große Schwester Samantha. Mit vorgehaltener Waffe treiben zwei maskierte Männer Charlotte und sie an den Waldrand. "Lauf weg!" Und Charlie läuft. An diesem Tag. Und danach ihr ganzes Leben. Sie ist getrieben von den Erinnerungen an jene grauenvolle Attacke in ihrer Kindheit. Die blutigen Knochen ihrer erschossenen Mutter. Die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
Als Töchter eines berüchtigten Anwalts waren sie stets die Verstoßenen, die Gehetzten. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolgreiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.
"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.
"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg
"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett
"Unvergesslich."
Kathryn Stockett
"Ich würde der Autorin überallhin folgen."
Gillian Flynn
"Eine der stärksten Thriller-Autorinnen unserer Zeit."
Tess Gerritsen
Rezension
"Die gute Tochter" ist ein Meisterwerk psychologischer Spannung. Nie ist es Karin Slaughter besser gelungen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen.
"Die dunkle Vergangenheit ist stets gegenwärtig in diesem äußerst schaurigen Thriller. Mit Feingefühl und Geschick fesselt Karin Slaughter ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite."
Camilla Läckberg
"Eine großartige Autorin auf dem Zenit ihres Schaffens. Karin Slaughter zeigt auf nervenzerfetzende, atemberaubende und fesselnde Weise, was sie kann."
Peter James
"Karin Slaughter ist die gefeiertste Autorin von Spannungsunterhaltung. Aber Die gute Tochter ist ihr ambitioniertester, ihr emotionalster - ihr bester Roman. Zumindest bis heute."
James Patterson
"Es ist einfach das beste Buch, das man dieses Jahr lesen kann. Ehrlich, kraftvoll und wahnsinnig packend - und trotzdem mit einer Sanftheit und Empathie verfasst, die einem das Herz bricht."
Kathryn Stockett
"Unvergesslich."
Kathryn Stockett
"Ich würde der Autorin überallhin folgen."
Gillian Flynn
"Eine der stärksten Thriller-Autorinnen unserer Zeit."
Tess Gerritsen
Portrait
Karin Slaughter ist international mit mehr als einem Dutzend Romanen an die Spitze der Bestsellerlisten gestürmt, unter anderem mit der Will-Trent- und der Grant-County-Serie. Weltweit werden mehr als 30 Millionen Exemplare ihrer Bücher verkauft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 03.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-110-1
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 221/147/55 mm
Gewicht 840
Originaltitel The Good Daughter
Auflage 1
Verkaufsrang 228
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 63890445
    Böse Seelen
    von Linda Castillo
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 57343974
    Blutzeuge
    von Tess Gerritsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 62294927
    In ewiger Schuld
    von Harlan Coben
    (13)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 61554956
    Dornenspiel
    von Karen Rose
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45173901
    Blutige Fesseln / Georgia Bd.6
    von Karin Slaughter
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 62295327
    Das Original
    von John Grisham
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 43972255
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 32017540
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (57)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (158)
    Buch (Paperback)
    13,40

Buchhändler-Empfehlungen

„...sehr fesselnd...“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Charlie hat in ihrer Kindheit schreckliches erlebt. Nie hat sie dieses blutige Trauma überwunden. Jahre später ist Charlie Anwältin und ist plötzlich in einem Fall verwickelt, der alles wieder hochkommen lässt. Ein Amoklauf in einer Schule und Charlie ist die Erste am Tatort. Doch wer ist dieses Mädchen dass geschossen hat und warum?
Psychologische
Charlie hat in ihrer Kindheit schreckliches erlebt. Nie hat sie dieses blutige Trauma überwunden. Jahre später ist Charlie Anwältin und ist plötzlich in einem Fall verwickelt, der alles wieder hochkommen lässt. Ein Amoklauf in einer Schule und Charlie ist die Erste am Tatort. Doch wer ist dieses Mädchen dass geschossen hat und warum?
Psychologische Hochspannung auf über 600 Seiten. Wie immer sehr spannend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3838874
    Kalte Herzen
    von Tess Gerritsen
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 4555380
    Die Chirurgin / Jane Rizzoli Bd.1
    von Tess Gerritsen
    (136)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 21382985
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (133)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 29163173
    Stigma
    von Michael Hübner
    (36)
    eBook
    4,99
  • 30571749
    Belladonna / Grant County Bd.1
    von Karin Slaughter
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 32134818
    Das vergessene Kind
    von Kate Atkinson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 32134874
    Zwillingsbrut / Pescoli & Alvarez Bd.3
    von Lisa Jackson
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37619290
    Dark Places - Gefährliche Erinnerung
    von Gillian Flynn
    (23)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,20
  • 44066613
    Grausame Nacht / Kate Burkholder Bd.7
    von Linda Castillo
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 62292383
    Solange du atmest
    von Joy Fielding
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 63890445
    Böse Seelen
    von Linda Castillo
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
21
15
3
1
2

Eine Geschichte, die aufzeigt, wie schwer traumatische Ereignisse zu verarbeiten sind.
von Haliax am 31.08.2017

Rusty ist ein bekannter Anwalt in der Kleinstadt Pikeville. Da er stets die Schwerverbrecher vertritt, hat er sich zwar einen Namen gemacht aber viele Leute verachten ihn. Für seinen umstrittenen Job muss er büßen, als 2 bewaffnete Unbekannte seine Familie überfallen. 28 Jahre später, ist Charlotte erwachsen und als... Rusty ist ein bekannter Anwalt in der Kleinstadt Pikeville. Da er stets die Schwerverbrecher vertritt, hat er sich zwar einen Namen gemacht aber viele Leute verachten ihn. Für seinen umstrittenen Job muss er büßen, als 2 bewaffnete Unbekannte seine Familie überfallen. 28 Jahre später, ist Charlotte erwachsen und als Anwältin tätig, wie ihr Vater Rusty. Als sie mitten in einen Amoklauf gerät, holen sie die Ereignisse von damals Stück für Stück ein. Als Leser steigt man mit den spannungsgeladenen Seiten, die im Jahre 1989 spielen, ein. Während der Erzählung von den vergangenen Ereignissen klebt das Buch an den Händen. Auch wenn man es weglegen möchte, es funktioniert nicht. Danach wird die Zeit vorgespult, man lernt die mittlerweile erwachsene Charlotte und ihr Leben kennen. Je weiter das Buch fortschreitet, desto eher merkt man, dass der Fokus der Autorin auf der Familie und den damaligen Ereignis liegt. Der Amoklauf wird nur nebenbei bzw. am Rande behandelt. Die Hauptcharaktere werden durch die Fokussierung intensiv behandelt. Man erhält einen tiefen Einblick in ihr ganzes Sein. Außerdem kann man sehen, welche Folgen die Ereignisse im Jahre 1989 haben. Der 600 Seiten starke Thriller hatte einige Längen, die durch Wiederholungen von Ereignissen oder Gefühlen aufgefallen sind. Die Spannung ist nur an gewissen Stellen gegeben. Dennoch bat dieser Thriller für mich einen mitreißenden Faden. Bei der starken Anzahl an Seiten stellt man sich gerne die Frage, ob die Geschichte kürzer auch funktioniert hätte. Ich glaube, dass die Geschichte funktioniert hätte aber sie hätte an einigen Stellen einbüßen müssen. Da es meiner Meinung zügig zu lesen war, fällt die Länge der Geschichte nicht so sehr auf. Fazit Die ersten spannungsgeladenen Seiten folgt ein Geschichte, die sich auf die Familientragödie und den Charakteren fokussiert. Der Amoklauf wird nur nebensächlich abgehandelt. Ein sehr interessante Geschichte, die aufzeigt, wie schwer traumatische Ereignisse zu verarbeiten sind. Wer viel Wert auf psychologische Feinheiten setzt, der macht mit diesem Buch alles richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Suchtgefahr!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2017

Karen Slaughter hat sich selbst übertroffen! Charlotte von allen nur Charlie genannt wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Als junges Mädchen wird zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Mutter von zwei Männern in ihrem Elternhaus überfallen. Sie entgeht nur knapp dem Tod, 28 Jahre später wird sie Zeugin eines Amoklaufs in... Karen Slaughter hat sich selbst übertroffen! Charlotte von allen nur Charlie genannt wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Als junges Mädchen wird zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Mutter von zwei Männern in ihrem Elternhaus überfallen. Sie entgeht nur knapp dem Tod, 28 Jahre später wird sie Zeugin eines Amoklaufs in einer Schule. Nichts in so wie es auf den ersten Blick scheint! Spannend und tiefgründig ! Ich war ab der ersten Seite gefesselt! Unbedingt lesen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beste Thrillerunterhaltung! Unerträgliche spannende Familientragödie, die Entsetzen und Lesesucht auslöst!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marienheide am 26.08.2017

Nichts ist mehr wie es war! Vor 28 Jahren geschah für Samantha und Charlotte der Albtraum ihres jungen Lebens. Aus Rache an ihrem Vater, der zweifelhafte Verbrecher juristisch betreut und sie erfolgreich vertritt, drangen zwei maskierte Männer in ihre heile Welt ein und töteten ihre Mutter grausam vor... Nichts ist mehr wie es war! Vor 28 Jahren geschah für Samantha und Charlotte der Albtraum ihres jungen Lebens. Aus Rache an ihrem Vater, der zweifelhafte Verbrecher juristisch betreut und sie erfolgreich vertritt, drangen zwei maskierte Männer in ihre heile Welt ein und töteten ihre Mutter grausam vor ihren Augen. Für beide Mädchen hatten sich die Mörder einen besonders perfiden Plan ausgedacht. Sie wurden in einen naheliegenden Wald verschleppt und erlebten hier ein Trauma, das sie nur mit einem starken Lebenswillen und wahnsinnig viel Glück überlebt haben. Doch der Albtraum holt sie wieder ein, als in Pikeville zwei Menschen in der Schule von einem jungen Mädchen erschossen werden und ihr Vater sie gerichtlich vertreten will. Hass und Unverständnis kommt in der Bevölkerung hoch und löst unvorhersehbare Ereignisse aus. Samantha und Charlotte, die mittlerweile selber Anwältinnen sind, geraten berufsbedingt unfreiwillig mit in den Fall und werden dabei an ihre entsetzliche Vergangenheit mit allen grausamen Details erinnert. Karin Slaughter hat mit „Die gute Tochter“ einen wahnsinnig spannenden und atmosphärischen Thriller erschaffen, der einen durch die detailgenauen Schilderungen der Geschehnisse mitnimmt und Entsetzen und Mitleid auslöst. Unvergleichlich zieht sie einen mit der Geschichte von Samantha und Charlotte in den Bann und es fällt einem schwer, dieses 600- seitengewaltige Buch aus der Hand zu legen. Durch ihre zwei sich abwechselnden Erzählstränge in der Vergangenheit und Gegenwart fiebert man ständig auf die Fortsetzung der jeweiligen Geschehnisse hin. Die Autorin versteht es perfekt, die Spannung durch immer wieder neue Wendungen im Thriller bis zum Ende hin hoch zu halten und sie konnte mich mit dem Finale wirklich überraschen. Mit Pikeville hat Karin Slaughter eine Kulisse erschaffen, die typisch amerikanisch rüberkommt und von der Familie Culpepper beherrscht wird, die wie ein Geschwür über der Stadt liegt und das Leben der Menschen dort beeinflusst. Samantha und Charlotte sind zwei sehr interessante Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können. Durch ihre Erlebnisse lernt man sie schätzen und ist fasziniert davon, wie sie sich trotz ihres Albtraums entwickelt haben. Ihre Gefühle und Empfindungen werden hier perfekt zum Leser transportiert und man bangt, leidet und hofft mit ihnen. Rusty, ihren Vater, lernt man erst während des Buches zu achten. Wegen seiner zweifelhaften und erfolgreichen Verteidigung von zwielichtigen Verbrechern hat man bei ihm immer moralische Bedenken. Auch bei seinem neuesten Fall von Kelly, die das Schulmassaker ausgelöst hat. Doch seine Liebe zu seiner Familie, für die er nicht immer die nötige Zeit hat, ist herzerwärmend. Karin Slaughter hat mich mit „Die gute Tochter“ aufgezeichnet unterhalten. Ich war begeistert von ihrem Buch und kann hier nur eine klare Leseempfehlung für jeden Thrillerfan aussprechen. Verdient vergebe ich 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die gute Tochter - Karin Slaughter

Die gute Tochter

von Karin Slaughter

(42)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Solange du atmest - Joy Fielding

Solange du atmest

von Joy Fielding

(29)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

41,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen