>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Getriebenen

Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

(13)
Ein dramatisches Kapitel jüngster deutscher Geschichte – und ein Insider-Report aus dem Innern der Macht.

Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im Herbst 2015 hat das Land gespalten – die einen preisen Angela Merkels moralische Haltung, die andern geißeln die Preisgabe von Souveränität. Doch was als planvolles Handeln erscheint, ist in Wahrheit eine Politik des Durchwurstelns, des Taktierens und Lavierens, befeuert von hehren Idealen und Opportunismus. Robin Alexander zeigt, dass die politischen Akteure Getriebene sind, zerrieben zwischen selbst auferlegten Zwängen und den sich überschlagenden Ereignissen.

Robin Alexander blickt als Korrespondent der »Welt am Sonntag« seit Jahren hinter die Kulissen des Kanzleramtes - in seinem Buch, das auf Recherchen in Berlin, Brüssel, Wien, Budapest und der Türkei basiert, rekonstruiert er minutiös die Schlüsselentscheidungen von sechs Schicksalsmonaten - und erzählt am Beispiel des wohl dramatischsten Kapitels der jüngeren deutschen Geschichte davon, wie heute Politik gemacht wird.

Rezension
"Ein atemberaubender Bericht aus dem Inneren der Macht. Seite für Seite ein politischer Krimi." ZDF "Markus Lanz"
Portrait
Robin Alexander, geboren 1975, hat sich als politischer Berichterstatter, Reporter und Kolumnist im politischen Berlin einen Namen gemacht. Er war Redakteur bei der taz und Reporter bei „Vanity Fair“, bevor er 2008 zur Welt-Gruppe wechselte. 2013 wurde er mit dem renommierten Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. Er ist regelmäßig im ARD-Presseclub und im ZDF-Morgenmagazin zu Gast und war im Bundestagswahlkampf 2013 Experte und Co-Moderator von Stefan Raab in der Wahlsendung „Absolute Mehrheit“ auf Pro7. 2007 erschien "Familie für Einsteiger" (Rowohlt Berlin). Robin Alexander lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8275-0093-9
Verlag Siedler Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/3,1 cm
Gewicht 500 g
Auflage 6
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 43855648
    Die Asyl-Industrie
    von Udo Ulfkotte
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 79304260
    Schattenjahre
    von Christian Lindner
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 47839384
    Erklär mir Italien!
    von Roberto Saviano
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45244499
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 47661734
    Wie sicher sind wir? Terrorabwehr in Deutschland
    von Holger Schmidt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,60
  • 47662116
    Angst für Deutschland
    von Melanie Amann
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 61750637
    Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 33147991
    Das politische System der USA
    von Emil Hübner
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 32174325
    Die Zeit des Nationalsozialismus / Das Auswärtige Amt und seine umstrittene Vergangenheit
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2017
Bewertet: anderes Format

Empfehlenswert für jeden, der sich für die Flüchtlingskrise interessiert. Gut verständliche Beschreibung der Ereignisse.

So läuft Politik heute.
von Aarne Bittner aus Hamburg am 02.07.2017

Ein überaus wichtiges Buch, das einen mehr und mehr in seinen Bann zieht, legt es doch bei der Rekonstruktion der Ereignisse von September 2015 bis März 2016 offen wie heutzutage Politik betrieben wird. Korrigiert es erst die Legende Frau Merkel hätte irgendwas allein entschieden, erfahren wir dann, dass die... Ein überaus wichtiges Buch, das einen mehr und mehr in seinen Bann zieht, legt es doch bei der Rekonstruktion der Ereignisse von September 2015 bis März 2016 offen wie heutzutage Politik betrieben wird. Korrigiert es erst die Legende Frau Merkel hätte irgendwas allein entschieden, erfahren wir dann, dass die deutsche Regierung sich anscheinend nur von Meinungsumfragen leiten lässt, um dann die Ausarbeitung sogenannten Beratungsfirmen zu überlassen. Bei den geschilderten Versuchen die Geschehnisse des entscheidenden Zeitraumes zu bewältigen oder zumindest zu verändern, sehen wir die Politiker (nicht nur Frau Merkel, nicht nur die deutschen, sondern europaweit) vereint darin "schlechte Bilder" zu vermeiden, untereinander Machtpoker zu betreiben, Dinge schlicht auszusitzen, sich Entscheidungen zu entziehen, persönliche Befindlichkeiten zu pflegen, und vor allem an ihren Sesseln zu kleben. Bei nicht einem ist zu erkennen das er/sie im Sinne oder zum Wohle seines/ihres Volkes (oder zumindest seiner/ihrer Wähler) handelt. Was man aus diesem Buch über den Zustand Deutschlands, Europas, und vor allem der politischen Kaste erfährt ist zutiefst ernüchternd, gar erschreckend. Ein Buch das man gelesen haben sollte. Das der Autor an manchen Stellen die gebotene journalistische Objektivität und Sachlichkeit nicht einhält kann man dabei getrost überlesen.

Faszinieren bis abstoßende Einblicke in die verschachtelten Wirkweisen von Politik
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Dass große Politik hauptsächlich in Hinterzimmern betrieben wird ist bekannt. Dass es nicht automatisch mit Verschwörung zu tun haben muss, wenn nur die halbe Wahrheit ans Licht kommt zeigt dieses fakten- und facettenreiche Buch von Robin Alexander. Dem Autoren gelingt es dabei Zusammenhänge aufzuzeigen, die selbst dem informierten Auge... Dass große Politik hauptsächlich in Hinterzimmern betrieben wird ist bekannt. Dass es nicht automatisch mit Verschwörung zu tun haben muss, wenn nur die halbe Wahrheit ans Licht kommt zeigt dieses fakten- und facettenreiche Buch von Robin Alexander. Dem Autoren gelingt es dabei Zusammenhänge aufzuzeigen, die selbst dem informierten Auge bei der täglichen Zeitungslektüre nicht klar geworden sein dürften. Nachzulesen wie Angela Merkel in die Rolle als "Fast-Nobelpreisträgerin" mehr hineingeplumpst als stolziert ist und wie sie dennoch, mit Geschick und inzwischen berühmt-stoischer Ruhe sich die Geschicke des Kontinents nicht aus den Händen hat nehmen lassen, lässt erst überraschen, dann bewundern. Gerade die tiefgründig beleuchteten Rollen der Herren Seehofer, Erdogan, Davutoglu, Orban und Kurz lassen "Die Getriebenen" zu einer Pflichtlektüre in Sachen pragmatische Politik werden.


Wird oft zusammen gekauft

Die Getriebenen - Robin Alexander

Die Getriebenen

von Robin Alexander

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Einfach schlank und fit - Sophia Thiel

Einfach schlank und fit

von Sophia Thiel

(35)
Buch (Taschenbuch)
20,60
+
=

für

41,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen