>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Die Geschichte der legendären Länder und Städte

(3)
Portrait
Umberto Eco, geboren 1932 in Alessandria, lebte zuletzt in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet eer Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den "Premio Strega" (1981) und wurde u. a.1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.
Er verfasste zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel" sind Welterfolge geworden.
2011 wurde Umberto Eco mit dem "Premio Pavese" ausgezeichnet und 2014 erhielt er den "Gutenberg-Preis" der Landeshauptstadt Mainz und der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft. Er verstarb 2016.
Barbara Schaden, Jahrgang 1959, studierte Romanistik und Turkolgoie in Wien und München. Nach ein paar Jahren in der Filmbranche und im Verlagslektorat seit 1992 freiberufliche Übersetzerin, u.a. von Patricia Duncker, Margaret Atwood, Nadine Gordimer, Jean-Claude Guillebrand, MaurizioMaggiani, Fleur Jaeggy, Kazuo Ishiguro und Cindy Dyson.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 04.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24382-8
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 246/179/36 mm
Gewicht 1469
Originaltitel Storia delle terre e dei luoghi leggendari
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage 4
Buch (gebundene Ausgabe)
41,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40402066
    Die Geschichte der legendären Länder und Städte
    von Umberto Eco
    Buch (Taschenbuch)
    25,60
  • 41038166
    Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42353631
    Das letzte Jahrhundert der Pferde
    von Ulrich Raulff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80
  • 45165220
    Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner
    von Niklas Maak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 35429650
    Die Geburt des Archivs
    von Markus Friedrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 28089141
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Neil MacGregor
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 62244138
    Zwei rechts, zwei links
    von Ebba D. Drolshagen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 47871975
    Die Anfänge von allem
    von Jürgen Kaube
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Buchhändler-Empfehlungen

„Nicht buchbar“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Eines können Sie sich auf jeden Fall abschmücken. Eine Reise á la Eco ist nicht buchbar. Da kann kein Reisebüro, kein Veranstalter mithalten. Allerdings wird vielleicht ein kleiner Teil ihrer Sehnsucht nach dem Fernen, Unbekannten gestillt. Die Sehnsucht nach Mittelerde, Atlantis, das Troja Homers, Alamut, und, und, und es zahlt sich Eines können Sie sich auf jeden Fall abschmücken. Eine Reise á la Eco ist nicht buchbar. Da kann kein Reisebüro, kein Veranstalter mithalten. Allerdings wird vielleicht ein kleiner Teil ihrer Sehnsucht nach dem Fernen, Unbekannten gestillt. Die Sehnsucht nach Mittelerde, Atlantis, das Troja Homers, Alamut, und, und, und es zahlt sich auf jeden Fall aus. Nicht nur vom Text her, sondern auch die opulente visuelle Ausstattung erregt Bewunderung.

„Über Sagen, Mythen, Abenteuer ...“

Martin Berger, Thalia-Buchhandlung Wien

Umberto Eco nimmt uns auf eine Reise nach Atlantis, Ultima Thule, Eldorado und viele andere mythische Orte der Erde oder der menschlichen Phantasie.
Er folgt ihren Spuren im Lauf der Geschichte und zitiert dazu die entsprechenden Quellen.
Eine Vielzahl an farbigen Abbildungen rundet dieses opulente Werk ab.
Eco schöpft hier aus seinem
Umberto Eco nimmt uns auf eine Reise nach Atlantis, Ultima Thule, Eldorado und viele andere mythische Orte der Erde oder der menschlichen Phantasie.
Er folgt ihren Spuren im Lauf der Geschichte und zitiert dazu die entsprechenden Quellen.
Eine Vielzahl an farbigen Abbildungen rundet dieses opulente Werk ab.
Eco schöpft hier aus seinem umfassenden Wissen und legt ein Buch vor, das zum Schmökern einlädt.
Einfach interessant zu lesen und schön anzusehen!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Heute Phantasie, damals Realität
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2014

Mit der ihm eigenen Mischung aus opulentem Sachwissen und feiner Ironie schildert uns Umberto Eco verschiede Mythen, deren Handlungsorte über sehr lange Zeit als real galten oder sogar noch immer gelten. Die ausgewählten Themen sind allerdings leider eher willkürlich gewählt und die abgedruckten Quellentexte nur sehr selektiv. Wir lesen... Mit der ihm eigenen Mischung aus opulentem Sachwissen und feiner Ironie schildert uns Umberto Eco verschiede Mythen, deren Handlungsorte über sehr lange Zeit als real galten oder sogar noch immer gelten. Die ausgewählten Themen sind allerdings leider eher willkürlich gewählt und die abgedruckten Quellentexte nur sehr selektiv. Wir lesen ziemlich oft: „Das interessiert uns nicht.“ Doch, tut es. Sehr sogar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Geschichte der legendären Länder und Städte - Umberto Eco

Die Geschichte der legendären Länder und Städte

von Umberto Eco

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
41,10
+
=
Nullnummer - Umberto Eco

Nullnummer

von Umberto Eco

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,60
+
=

für

63,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen