>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Gemeinwohl-Ökonomie

Deuticke im Zsolnay

Eine demokratische Bewegung wächst: Christian Felbers alternatives Wirtschaftsmodell in einer aktualisierten und erweiterten Neuausgabe. Mehr als tausend Privatpersonen, Politiker/innen, Initiativen und Unternehmen haben sich der Idee in nur einem Jahr angeschlossen, nach vier Jahren waren es bereits 1700 Unternehmen und weitere 200 Organisationen, die das Modell unterstützen. Schulen und Universitäten aus halb Europa und ganz Lateinamerika beteiligen sich. Felbers Gemeinwohl-Ökonomie beruht – wie eine Marktwirtschaft – auf privaten Unternehmen und individueller Initiative, jedoch streben die Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls.
Rezension
"Christian Felber zeigt Alternativen zur scheinbar alternativlosen Wirtschaftsweise, die unser aller Leben prägt." Joseph Schimmer, Lesetipps für den Sommer - oe1 ORF.at, 06.07.17

"An der Gemeinwohl-Ökonomie ist bemerkenswert, dass sie kein Buch blieb, sondern zu einer Bewegung wurde, die immer weiter wächst. Sie hat noch eine große Zukunft vor sich." Harald Welzer, 28.3.2017 (in der Laudatio bei der Verleihung des Zeit WISSEN-Preis "Mut zur Nachhaltigkeit")
Portrait
Christian Felber, geboren 1972, lebt als Autor und Universitätslektor in Wien. Er hat Attac Österreich mitbegründet und initiierte 2010 die internationale Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung sowie das Projekt "Bank für Gemeinwohl". Zuletzt erschienen bei Deuticke Die Gemeinwohl-Ökonomie (aktualisierte und erweiterte Neuausgabe 2012, übersetzt in zehn Sprachen), Retten wir den Euro! (2012), Geld. Die neuen Spielregeln (2014) und als Hanser Box Freihandelsabkommen TTIP. Alle Macht den Konzernen? (2014). 2017 wurde sein neuestes Buch Ethischer Welthandel. Alternativen zu TTIP, WTO & Co veröffentlicht, zeitgleich hat er für die Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung den ZEIT WISSEN Nachhaltigkeitspreis gewonnen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 16.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-06354-9
Reihe Deuticke im Zsolnay
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/2,5 cm
Gewicht 316 g
Originaltitel Change Everything
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
18,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62033731
    Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 45255317
    Mut zur Nachhaltigkeit
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 61652299
    Kooperation statt Konkurrenz
    von Christian Felber
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 41097741
    Flächenbrand
    von Karin Leukefeld
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 71882358
    Geschosse wider den Einheitsbrei
    von Philipp Anton Mende
    Buch (Taschenbuch)
    25,60
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (27)
    Buch (Paperback)
    15,40
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 44009186
    Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    17,30
  • 44464322
    Einbruch der Wirklichkeit
    von Navid Kermani
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gemeinwohl-Ökonomie - Christian Felber

Die Gemeinwohl-Ökonomie

von Christian Felber

Buch (Taschenbuch)
18,40
+
=
Ethischer Welthandel - Christian Felber

Ethischer Welthandel

von Christian Felber

Buch (Taschenbuch)
18,50
+
=

für

36,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen