>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Die Friesenrose

(4)
Ostfriesland 1810: Widerwillig beugen sich die Menschen dem Handelsverbot und der Fremdherrschaft der Franzosen. Auch die Borkumerin Inken Hinderks, Tochter eines Walfängers, bekommt deren Willkür zu spüren, als ihr Vater zu Unrecht gefangen genommen wird und sie selbst von der Insel fliehen muss.
Völlig auf sich allein gestellt, erhält sie Hilfe von Cirk Hoogestraat, einem Blockadebrecher, in den sie sich verliebt. Cirk bringt sie zu der bärbeißigen Geldverleiherin Tjalda, die Inken Unterschlupf gewährt. Schon bald schafft es Inken mit Hilfe der Chinesin Sumi und Tjaldas zur ersten Teehändlerin Emdens aufzusteigen.
Da tritt Cirk wieder in ihr Leben, an seiner Seite die Engländerin Lucia, die behauptet ein Kind von ihm zu bekommen. Als der Schmugglerkönig auch noch gemeinsame Sache mit Inkens verhasstem Konkurrenten macht, bricht für sie eine Welt zusammen. Doch im Augenblick größter Gefahr begegnet sie Cirk erneut und muß sich zwischen Liebe und Hass entscheiden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783939674504
Verlag Editionfredebold
Dateigröße 2403 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Geheimnis der Inselrose
    von Jutta Oltmanns
    (15)
    eBook
    7,99
  • Das Marzipanmädchen
    von Lena Johannson
    (7)
    eBook
    9,99
  • Das wilde Land
    von Iny Lorentz
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Dufthändlerin
    von Jutta Oltmanns
    (5)
    eBook
    9,99
  • Der Tanz der Schäfflerin
    von Yngra Wieland
    (3)
    eBook
    4,99
  • Die Bernsteinsammlerin
    von Lena Johannson
    (6)
    eBook
    9,99
  • Sit-Ra. Die Rache der weisen Frau
    von Birgit Fiolka
    (2)
    eBook
    1,72
  • Windstochter
    von Jutta Oltmanns
    (4)
    eBook
    8,99
  • Die Charité
    von Ulrike Schweikert
    eBook
    12,99
  • Die Blutschule
    von Max Rhode, Sebastian Fitzek
    (83)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wunderschön !!!
von Gudrun Krull aus Lingen (Ems) am 23.02.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ostfriesland 1810: Widerwillig beugen sich die Menschen dem Handelsverbot und der Fremdherrschaft der Franzosen.Auch die Borkumerin Inken Hinderks, Tochter eines Walfängers, bekommt deren Willkür zu spüren, als ihr Vater zu Unrecht gefangen genommen wird und sie selbst von der Insel fliehen muß. Völlig auf sich alleine gestellt, erhält sie... Ostfriesland 1810: Widerwillig beugen sich die Menschen dem Handelsverbot und der Fremdherrschaft der Franzosen.Auch die Borkumerin Inken Hinderks, Tochter eines Walfängers, bekommt deren Willkür zu spüren, als ihr Vater zu Unrecht gefangen genommen wird und sie selbst von der Insel fliehen muß. Völlig auf sich alleine gestellt, erhält sie Hilfe von Cirk Hoogestraat, einem Schmuggler, in den sie sich verliebt. Er bringt sie zu der bärbeissigen Geldverleiherin Tjalda.Mit ihrer Hilfe und der Chinesin Sumi, wird Inken zur ersten Teehändlerin Emdens. Eine wunderschöne Geschichte über Tee, Liebe und Intrigen.Von Jutta Oltmanns klasse geschrieben mit Suchtfaktor !!!

Es gibt Dinge, für die riskieren Menschen ihr Leben.
von einer Kundin/einem Kunden am 30.11.2010

Ostfriesland, Sommer 1810. Inken lebt mit ihrem Vater, einem Walfänger, auf der Insel Borkum. Es ist die Zeit der Besatzung durch Napoleons Truppen. Inkens Vater wird zu Unrecht beschuldigt gegen die Kontinentalsperre verstoßen zu haben, die jeglichen öffentlichen und persönlichen Verkehr mit England verbietet. Inken bleibt ebenfalls nur die... Ostfriesland, Sommer 1810. Inken lebt mit ihrem Vater, einem Walfänger, auf der Insel Borkum. Es ist die Zeit der Besatzung durch Napoleons Truppen. Inkens Vater wird zu Unrecht beschuldigt gegen die Kontinentalsperre verstoßen zu haben, die jeglichen öffentlichen und persönlichen Verkehr mit England verbietet. Inken bleibt ebenfalls nur die Flucht. Auf dem Weg ins vermeintliche sichere Moor, macht sie Zwischenstation in Emden, wo sie den Schmugglerkönig Cirk Hoogestraat kennen lernt und beide sich durch eine tiefe Verbindung zueinander hingezogen fühlen. Nach Ende der Besatzung kehrt Inken nach Emden zurück, wo sie eine Vertraute Cirks aufsucht, die Geldverleiherin Tjalda. Mit ihr und der Chinesin Sumi engagieren sich die drei Frauen im Teehandel und steigen zu den ersten Teehändlerinnen Ostfrieslands auf. Auch kreuzen sich ihre und Cirks Wege immer wieder, doch wird ihr Vertrauen und ihre Liebe zueinander harten Proben unterzogen. Mir hat besonders gefallen, wie packend Frau Oltmanns die Geschichte des Tees erzählt und dessen einzigartige Bedeutung für die Ostfriesen nahebringt. Es gibt Dinge, für die riskieren Menschen ihr Leben. In Ostfriesland gehört der Tee dazu.

Super gutes Buch und nette Autorin
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2009
Bewertet: gebundene Ausgabe

Super tolles Buch und tolle Autorin.... Kann man nur empfehlen