Klassiker der österreichischen Küche finden

Die Frauen, die er kannte

Ein Fall für Sebastian Bergman

Ein Fall für Sebastian Bergman 2

(60)
Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe:
SEIN GEGNER IST IHM EBENBÜRTIG.
Wieder wurde in Stockholm eine Frau ermordet, sie ist bereits das dritte Opfer. Die Handschrift der Taten deutet auf einen berüchtigten Serienmörder: Edward Hinde, manipulativ, grausam, hochintelligent. Doch Hinde sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt.
Daher holt Kommissar Höglund jenen Mann ins Team, der Hinde einst hinter Gitter brachte – Kriminalpsychologe Sebastian Bergman. Für den Kommissar und sein Team ist der arrogante Einzelgänger eine Zumutung, für Bergman der Fall ein Albtraum: Denn der Name des vierten Opfers ist ihm nicht unbekannt.
Sebastian Bergmans zweiter Fall
Rezension
Hjorth und Rosenfeld haben einen Krimi geschrieben, wie er besser nicht sein kann NDR Info
Portrait
Michael Hjorth ist ein erfolgreicher schwedischer Produzent, Regisseur und Drehbuchautor. Er schrieb u.a. Drehbücher für die Verfilmungen der Romane von Henning Mankell.
Hans Rosenfeldt schreibt Drehbücher, zuletzt für die international bislang erfolgreichste skandinavische Serie 'Die Brücke – Transit in den Tod', die zahlreiche Preise erhielt. In seinem Heimatland Schweden ist er ein beliebter Radio- und Fernsehmoderator.
Ihre Krimireihe um den Stockholmer Psychologen Sebastian Bergman erscheint in 33 Ländern und wird von Sveriges Television in Kooperation mit dem ZDF verfilmt. Alle Bände befanden sich wochenlang in den Top 10 der Spiegel-Bestsellerliste.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 752
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Serie Ein Fall für Sebastian Bergman 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25671-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 193/126/45 mm
Gewicht 462
Originaltitel Lärjungen
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 7.543
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32166023
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (83)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42465368
    Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4
    von Michael Hjorth
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43989513
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Michael Hjorth
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32174436
    Die Frauen, die er kannte / Sebastian Bergman Bd.2
    von Michael Hjorth
    (60)
    Buch (Klappenbroschur)
    15,40
  • 39940577
    Das dunkle Haus / Erik Winter Bd.11
    von Åke Edwardson
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40931233
    Der Prediger von Fjällbacka / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.2
    von Camilla Läckberg
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 33790307
    Tausendschön / Fredrika Bergman Bd.2
    von Kristina Ohlsson
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42782870
    Die Fliege
    von Silvia Stolzenburg
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 30578735
    Der Knochenbrecher / Detective Robert Hunter Bd.3
    von Chris Carter
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42463679
    Gedenke mein
    von Inge Löhnig
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Ein Fall für Sebastian Bergman

  • Band 1

    32166023
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (83)
    10,30
  • Band 2

    35374455
    Die Frauen, die er kannte
    von Michael Hjorth
    (60)
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    33790012
    Die Toten, die niemand vermisst
    von Hans Rosenfeldt
    (30)
    15,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Mein neuer Held!“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Sebastian Bergman hat auch im zweiten Buch des Duos Hjorth & Rosenfeldt nichts an seinem eigenartigem Charme eingebüßt! Der Fall ist spannender als im ersten Buch und meine Vorfreude auf den dritten Thriller ist riesig (und meine Erwartungen auch!). Sebastian Bergman hat auch im zweiten Buch des Duos Hjorth & Rosenfeldt nichts an seinem eigenartigem Charme eingebüßt! Der Fall ist spannender als im ersten Buch und meine Vorfreude auf den dritten Thriller ist riesig (und meine Erwartungen auch!).

„Thriller mit 736 Seiten Fall 2“

Doris Oberauer, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Ein sehr dickes Buch, dachte ich mir nur am Anfang. Doch dieser Thriller ist sooo spannend, dass die Seiten nur so dahin fliegen. Also bitte lassen Sie sich nicht von der dicke abschrecken und lesen Sie dieses Buch.
Fall 1: Der Mann, der kein Mörder war
Fall 2: rezensiertes Buch
Fall 3: Die Toten, die niemand vermisst


Ein sehr dickes Buch, dachte ich mir nur am Anfang. Doch dieser Thriller ist sooo spannend, dass die Seiten nur so dahin fliegen. Also bitte lassen Sie sich nicht von der dicke abschrecken und lesen Sie dieses Buch.
Fall 1: Der Mann, der kein Mörder war
Fall 2: rezensiertes Buch
Fall 3: Die Toten, die niemand vermisst


„Super spannend“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wr. Neustadt

Ein neuer Fall mit Sebastian Bergmann, Kriminalpsychologe und psychisch schwer angeknackst.Wie schon im ersten Band drängt er sich ins Team der Stockholmer Reichsmordkommision, wobei seine Gründe höchst persönlicher Natur sind. Als sich auch noch herausstellt, daß er mit allen 4 Frauen, die in der letzten Zeit getötet wurden, Sex hatte, Ein neuer Fall mit Sebastian Bergmann, Kriminalpsychologe und psychisch schwer angeknackst.Wie schon im ersten Band drängt er sich ins Team der Stockholmer Reichsmordkommision, wobei seine Gründe höchst persönlicher Natur sind. Als sich auch noch herausstellt, daß er mit allen 4 Frauen, die in der letzten Zeit getötet wurden, Sex hatte, wird es noch schwieriger.
Dieses Buch konnte ich unmöglich weglegen, bevor nicht die letzte Seite verschlungen war.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14884509
    Vergebung
    von Stieg Larsson
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 30501168
    Der Hypnotiseur / Kommissar Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 32166023
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (83)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37477848
    Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3
    von Michael Hjorth
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40803633
    Der Sandmann / Joona Linna Bd.4
    von Lars Kepler
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40974463
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (113)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 41924165
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42288048
    Das Versteck
    von Jussi Adler-Olsen
    (9)
    eBook
    0,99
  • 42465368
    Das Mädchen, das verstummte / Sebastian Bergman Bd.4
    von Michael Hjorth
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42465701
    Und am Morgen waren sie tot / Jan Römer Bd.2
    von Linus Geschke
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43989513
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Michael Hjorth
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70

Kundenbewertungen


Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
38
19
3
0
0

Ungemein spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2014

Mit dem Profiler Sebastian Bergman haben Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt den wohl – Verzeihung – größten Kotzbrocken der Krimigeschichte erschaffen. Bergman ist ein Unsympath, ein Egoman und kennt keinerlei Mitgefühl seinen Mitmenschen gegenüber – ganz besonders nicht gegenüber all den Frauen, an denen er seine Sexsucht auslebt. Gerade... Mit dem Profiler Sebastian Bergman haben Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt den wohl – Verzeihung – größten Kotzbrocken der Krimigeschichte erschaffen. Bergman ist ein Unsympath, ein Egoman und kennt keinerlei Mitgefühl seinen Mitmenschen gegenüber – ganz besonders nicht gegenüber all den Frauen, an denen er seine Sexsucht auslebt. Gerade diese wird ihm zum Verhängnis als ein perfider Killer systematisch und auf grausame Weise seine Bettpartnerinnen ermordet. Ein Tatverdächtiger ist schnell gefunden, doch der sitzt – dank Bergman – seit Jahren schon im Hochsicherheitstrakt ein... Mit „Die Frauen, die er kannte“ ist den beiden Schweden Hjorth und Rosenfeldt wieder einmal ein ungemein spannender Krimi gelungen, der aus der Masse klar heraussticht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine gelungene Fortsetzung!
von Christiane Hibbe aus Düren am 02.02.2014

Auch im zweiten Fall wird der Polizeipsychologe Sebastian Bergman wieder in die Ermittlungen mehrerer Mordfälle hineingezogen. Und dass obwohl er gerade in einer persönlichen Krise steckt. Es geht um Edward Hinde, einen Serienmörder, den Sebastian selbst vor Jahren hinter Gitter gebracht hat. Denn nun hat irgendjemand es sich zur... Auch im zweiten Fall wird der Polizeipsychologe Sebastian Bergman wieder in die Ermittlungen mehrerer Mordfälle hineingezogen. Und dass obwohl er gerade in einer persönlichen Krise steckt. Es geht um Edward Hinde, einen Serienmörder, den Sebastian selbst vor Jahren hinter Gitter gebracht hat. Denn nun hat irgendjemand es sich zur Aufgabe gemacht Hindes Taten zu kopieren... . Das Autorenduo Hjorth und Rosenfeld versteht es perfekt einen spannenden Thriller mit den ganzen großen und kleinen Dramen im Ermittlerteam und den Geheimnissen um Sebastian Bergmann zu verbinden. Wieder ein super Thriller, mit Personen die einen Riesenspaß machen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Windisch am 31.01.2014

Ich habe das erste und das zweite Buch (Der Mann, der kein Mörder war und Die Frauen, die er kannte) innerhalb kürzester Zeit verschlungen und werde mir auch gleich für die Ferien das Dritte kaufen. Raffinierte Charaktere und Dialoge, interessante und realistische Handlungen. Man versteht, wer warum und wie... Ich habe das erste und das zweite Buch (Der Mann, der kein Mörder war und Die Frauen, die er kannte) innerhalb kürzester Zeit verschlungen und werde mir auch gleich für die Ferien das Dritte kaufen. Raffinierte Charaktere und Dialoge, interessante und realistische Handlungen. Man versteht, wer warum und wie reagiert. Definitiv Suchtpotenzial!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Frauen, die er kannte - Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

Die Frauen, die er kannte

von Michael Hjorth , Hans Rosenfeldt

(60)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3 - Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt

Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Bergman Bd.3

von Michael Hjorth

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen