>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Die Frauen der Wolkenraths

Roman

(4)
Dresden im Jahr 1889: Die zwanzigjährige Käthe Volpert heiratet den zehn Jahre älteren Alexander Wolkenrath. Er ist ein eleganter Mann, jeder Zoll ein Kavalier ... dass er aus einer verarmten Familie stammt und nichts gelernt hat, stört Käthe wenig. Sie bekommen fünf Kinder, drei Söhne und zwei Töchter. Die Mädchen – beide an einem 13. geboren – entwickeln ganz unterschiedliche, außergewöhnliche Fähigkeiten. Die Verantwortung für die große Familie liegt allein bei Käthe. Als sie Dresden schließlich verlassen müssen, ist sie froh, dass sie in einer Urne – getarnt als die Asche ihrer Großmutter – einen Notgroschen dabei hat Wird ihr der Beutel voller Goldtaler, den sie einst im Hochzeitskleid ihrer toten Mutter gefunden hat, helfen, die Zukunft zu meistern?
Portrait
Elke Vesper wurde in Hamburg geboren, studierte mit Begeisterung und promovierte über französische Literatur. Sie hat mehrere Berufe gelernt und ausgeübt, ein Jahr in Frankreich und neun Jahre in Spanien gelebt. Sie hat für verschiedene Rundfunkanstalten gearbeitet und zahlreiche Romane veröffentlicht, in denen starke Frauenfiguren eine zentrale Rolle spielen. Elke Vesper arbeitet neben dem Schreiben als Psychotherapeutin, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17541-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/4 cm
Gewicht 438 g
Auflage 7
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29015961
    Die Wege der Wolkenraths
    von Elke Vesper
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39262472
    Der Wille zur Liebe
    von Elke Vesper
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47662285
    Das Haus der schönen Dinge
    von Heidi Rehn
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37256315
    Torstraße 1
    von Sybil Volks
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 39188886
    Die Frauen der Rosenvilla
    von Teresa Simon
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 39268425
    Das Maikäfermädchen
    von Gina Mayer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35146682
    Straßen von gestern
    von Silvia Tennenbaum
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 42379099
    Ein Rentner kommt selten allein
    von Ellen Jacobi
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 25782047
    Louise im blauweiß gestreiften Leibchen
    von Mathias Nolte
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2017
Bewertet: anderes Format

Eine spannende Familiengeschichte mit Höhen und Tiefen, aber immer auch der Zuversicht auf eine bessere Zukunft.

Zeitreise
von einer Kundin/einem Kunden am 08.05.2012

Spannend, spannend. Der erste Teil dieser Familiendaga nahm mich sofort in seinen Bann. Nach zwei Tagen hatte ich das Buch gelesen. Hoffentlich gibt es irgendwann einen vierten Teil.

Aus der Zeit meiner Groß- und Urgroßmütter
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2010

Angesichts der gegenwärtigen Fülle historischer Romane zwischen Frühmittelalter und Renaissance, war es für mich wohltuend, bei Elke Verspers "Die Frauen des Wolkenraths" und "Die Träume der Töchter" in die Zeit meiner Groß- und Urgroßmütter eintauen zu können. Der Familienroman spielt in Dresden und Hamburg. In den beiden ersten Teilen der Triologie... Angesichts der gegenwärtigen Fülle historischer Romane zwischen Frühmittelalter und Renaissance, war es für mich wohltuend, bei Elke Verspers "Die Frauen des Wolkenraths" und "Die Träume der Töchter" in die Zeit meiner Groß- und Urgroßmütter eintauen zu können. Der Familienroman spielt in Dresden und Hamburg. In den beiden ersten Teilen der Triologie wachsen Mädchen heran zu tatkräftigen Frauen und Müttern. Ein im Brautkleid eingenähter geheimer Münzschatz wächst wie die Liebe und Kinderschar der Hauptheldin und späteren Hauptheldin Käthe. Elke Vesper entrollt ein großes und von Leidenschaften geprägtes Panorama aufbrechender familiärer Beziehungen in einer Dresdener Bürgerfamilie. Durchgängig sichtbar wird das immer stärkere Streben Wolkenrathscher Frauen nach Unabhängigkeit und Anerkenung in Familie und Gesellschaft. Ist Tante Lysbeth nur eine geniale Wunderheilerin, so erkämpft sich ihre gleichnamige Nichte einen Weg als Ärztin. Die ungebärdige und wildschöne Tochter Stella bekommt mit dreizehn Jahren ein Kind, gibt dieses zu Pflegeeltern und hat Chancen auf eine künstlerische Karriere. Männer stehen in Elke Vespers Roman eher neben starken Frauen mehrerer Generationen. Der Schatz im Brautkleid ist letztlich eine Ursache dafür, dass die Familie Wolkenrath, wegen wirtschaftlicher Probleme der Männer aus Dresden fliehend, in Hamburg eine neue Heimat findet.


Wird oft zusammen gekauft

Die Frauen der Wolkenraths - Elke Vesper

Die Frauen der Wolkenraths

von Elke Vesper

(4)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Die Träume der Töchter - Elke Vesper

Die Träume der Töchter

von Elke Vesper

(1)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen