>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Die Essais

(3)
Michel de Montaignes berühmte 'Essais' behandeln eine fast unüberschaubare Vielfalt von Themen. Liebe und Freundschaft, Lachen und Weinen, das Nichtstun, die Trunksucht, das Sterben: Bunt gemischt und in leicht verständlicher Sprache steht Allgemeines neben Privatem, Literatur neben Philosophie, Kurioses neben Alltäglichem. Montaignes fragende Haltung, seine Klugheit und Weitsicht, haben diese vor über 400 Jahren verfassten 'Versuche' bis heute lebendig gehalten.
Portrait
Michel de Montaigne, geb. am 28. Februar 1533 auf Schloss Montaigne im Périgord, stammte aus einer reichen Kaufmannsfamilie und genoss eine humanistische Erziehung. Nach dem Studium der Rechte fungierte er von 1557-70 als Parlamentsrat, zog sich aber nach dem Tod seines Freundes La Boétie in das Turmzimmer seines Schlosses zurück, um zu schreiben. Es folgten Reisen durch Italien, die Schweiz und Deutschland. Von 1582-85 war er Bürgermeister von Bordeaux. Der große Gelehrte, der sich bewusst von der Schulphilosophie fernhielt, starb am 13. September 1592.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Arthur Franz
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 31.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938484-40-1
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 190/132/43 mm
Gewicht 473
Buch (gebundene Ausgabe)
7,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2994359
    Essais
    von Michel de Montaigne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 26397224
    Das Globalisierungs-Paradox
    von Dani Rodrik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 20900750
    Von der Macht der Phantasie
    von Michel de Montaigne
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 11383343
    Ich will eine Welt ohne Kriege
    von Arno Gruen
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 44066647
    Essais
    von Michel de Montaigne
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45119876
    Essais
    von Michel de Montaigne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    81,30
  • 3215934
    Essais
    von Michel de Montaigne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    130,50
  • 2816258
    Kritik der Urteilskraft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 14586841
    Amor und Psyche
    von Apuleius
    Buch (Taschenbuch)
    2,10
  • 2957561
    Bekenntnisse
    von Aurelius Augustinus
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Selbstreflexion der kollektiven Bürgerseele!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2005

"Daß ein solcher Mensch geschrieben hat, dadurch ist wahrlich die Lust, auf dieser Erde zu leben, vermehrt worden." Friedrich Nietzsche Dem ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen. Immerhin hat uns dieser Mann mit "Also sprach Zarathustra" einer der genialsten Prosa-Dichtungen der Weltliteratur hinterlassen, und wenn er sich auch manchmal geirrt... "Daß ein solcher Mensch geschrieben hat, dadurch ist wahrlich die Lust, auf dieser Erde zu leben, vermehrt worden." Friedrich Nietzsche Dem ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen. Immerhin hat uns dieser Mann mit "Also sprach Zarathustra" einer der genialsten Prosa-Dichtungen der Weltliteratur hinterlassen, und wenn er sich auch manchmal geirrt haben mag, in diesem Fall behält er Recht. Nietzsche hat ja zeit seines Lebens (nicht immer explizit, aber doch) den Übermenschen propagiert, um gleichzeitig den in Konvention, Furcht und Aberglaube verstrickten Bürger zu verlachen. Ähnliches unternimmt Montaigne in seinem Essayband "Um recht zu leben", doch ohne zu jammern, oder gar Verdrossenheit aufkommen zu lassen. Schon im Vorwort warnt er die Leser, dass durch diesen Text seine private und persönliche Sicht der Dinge weht. "Dies ist ein aufrichtiges Buch", leitet er sein Vorwort ein und wettert -nicht ohne Humor!- über die Kurzsichtigkeit und Engstirnigkeit der Normalos dieser Welt. Hier das "Schöne, durch Zucht veredelte", dort das "Träge, durch Zufall enstandene". Auch bei Montaigne gibt es die Gegensätze. Aber er weiss, dass Gut und Böse eine Frage des Standpunktes sind. Und nicht zuletzt deshalb -weil das Angenehme selten das Gute ist- wird der Übermensch wohl noch eine Weile warten müssen, bis er in Abrahams Wurstkessel zu einem serienreifen, für die Massenproduktion zugelassenen Prototypen herangereift ist. Bis dahin viel Spass beim Lesen, Schmunzeln und Lachen dieser Selbstreflexion der kollektiven Bürger-Seele!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Absolut klasse!
von Zitronenblau am 14.05.2008
Bewertet: Taschenbuch

Montaignes Essais sind ein wahrer Hochgenuss! Bereue dieses Buch nicht. Es ist schlicht und doch so weise, es ist nicht allumfassend, aber dennoch mannigfaltig. Es ist einfach nur sehr lesenswert. Keine Frage! Eine wunderbare Philosophie eines optimistischen Lebens. Es soll niemandem dienen, aber es gibt trotzdem einem so viel... Montaignes Essais sind ein wahrer Hochgenuss! Bereue dieses Buch nicht. Es ist schlicht und doch so weise, es ist nicht allumfassend, aber dennoch mannigfaltig. Es ist einfach nur sehr lesenswert. Keine Frage! Eine wunderbare Philosophie eines optimistischen Lebens. Es soll niemandem dienen, aber es gibt trotzdem einem so viel her!!! Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Essais - Michel de Montaigne

Die Essais

von Michel de Montaigne

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,20
+
=
Gedanken - Blaise Pascal

Gedanken

von Blaise Pascal

Buch (gebundene Ausgabe)
7,20
+
=

für

14,40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen