>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Eleganz des Igels

Roman. Ausgezeichnet mit dem Prix des Libraires 2007

(50)
Der Weltbestseller jetzt in dtv großdruck
Renée ist 54 Jahre alt und lebt seit 27 Jahren als Concierge in der Rue de Grenelle in Paris. Sie ist klein, hässlich, hat Hühneraugen an den Füßen und ist seit längerem Witwe. Paloma ist 12, hat reiche Eltern und wohnt in demselben Stadtpalais. Hinreißend komisch und zuweilen bitterböse erzählen die beiden sehr sympathischen Figuren von ihrem Leben, ihren Nachbarn, von Musik und Mangas, Kunst und Philosophie. Die höchst unterhaltsame und anrührende Geschichte zweier Außenseiter, ein wunderbarer Roman über die Suche nach der Schönheit in der Welt.
Rezension
"Ein heiteres, ein weises Buch mit viel Witz, das aber seine Leser fordert. Schön, wenn sich solche Bücher so gut verkaufen!"
Rainer Glas, Lesenswert 05.02.2009
Portrait

Muriel Barbery wurde 1969 in Casablanca geboren, studierte Philosophie in Frankreich, lebte einige Jahre in Kyoto und wohnt heute wieder in Frankreich. 2000 veröffentlichte sie ihr viel beachtetes Romandebüt >Die letzte Delikatesse<. Ihr zweiter Roman, >Die Eleganz des Igels<, wurde zu einem großen literarischen Bestseller, in mehr als 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Der lang erwartete dritte Roman, >Das Leben der Elfen<, erschien 2015 in Frankreich.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-25313-0
Reihe dtv- Großdruck
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,2/12,3/3,3 cm
Gewicht 385 g
Originaltitel L'Elégance du hérisson
Übersetzer Gabriela Zehnder
Verkaufsrang 16.631
Buch (Taschenbuch)
12,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Eleganz des Igels
    von Muriel Barbery
    (50)
    eBook
    7,99
  • Der Kameramörder
    von Thomas Glavinic
    (15)
    eBook
    6,99
  • Léon und Louise
    von Alex Capus
    (152)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11477749
    Zusammen ist man weniger allein
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (111)
    Buch (kartoniert/broschiert)
    10,30
  • 14255103
    Die Schachspielerin
    Die Schachspielerin
    von Bertina Henrichs
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 25781980
    Das Labyrinth der Wörter
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32017951
    Die gelben Augen der Krokodile
    Die gelben Augen der Krokodile
    von Katherine Pancol
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 32017993
    Gute Geister
    Gute Geister
    von Kathryn Stockett
    (77)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32018406
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39283301
    Hector fängt ein neues Leben an
    Hector fängt ein neues Leben an
    von François Lelord
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (207)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42457917
    Bäume reisen nachts
    Bäume reisen nachts
    von Aude Le Corff
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 43961878
    Die Welt auf dem Kopf
    Die Welt auf dem Kopf
    von Milena Agus
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 47832280
    Baba Dunjas letzte Liebe
    Baba Dunjas letzte Liebe
    von Alina Bronsky
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 117181136
    Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
    Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
    von Rachel Joyce
    Buch (Taschenbuch)
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
26
14
5
2
3

Das Beste was ich je gelesen habe
von einer Kundin/einem Kunden aus Zofingen am 01.12.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

So vielfältig und ebenso versteckt. Dieses Werk ist einzigartig und ich kann mir vorstellen, wenn ich es ein zweites Mal lese, dass mir immer weitere Details auffallen. Ich kann es nur weiter empfehlen. Einzigartig und nicht vergleichbar mit dem Film.

Ein wunderbar witziges, bitterböses und sehr berührendesBuch - ein außergwöhnliches Leseerlebnis!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Renée ist 54 Jahre alt und lebt seit 27 Jahren als Concierge in der Rue de Grenelle 7 in Paris. Sie ist klein, häßlich, hat Hühneraugen und ist seit längerem Witwe. Paloma ist zwölf, hat reiche Eltern und lebt im gleichen Stadtpalais. Renée spielt die einfältige Concierge, in Wirklichkeit... Renée ist 54 Jahre alt und lebt seit 27 Jahren als Concierge in der Rue de Grenelle 7 in Paris. Sie ist klein, häßlich, hat Hühneraugen und ist seit längerem Witwe. Paloma ist zwölf, hat reiche Eltern und lebt im gleichen Stadtpalais. Renée spielt die einfältige Concierge, in Wirklichkeit aber ist sie ungemein gebildet, hat die großen Werke der Literatur und Philosophie gelesen und beobachtet aufmerksam das eigenartige Treiben ihrer reichen Nachbarn. Paloma ist altklug und will nicht Teil der Erwachsenenwelt werden, also macht sie sich grundlegenden Gedanken über die Welt und beschließt, sich am 13.Geburtstag umzubringen. Doch dann zieht Monsieur Ozu, ein japanischer Geschäftsmann, ein und alles ändert sich. Ein wunderbar witziges, bitterböses und sehr berührendes Buch, das von den kleinen Freuden des Alltags erzählt, das tiefgründig und zugleich leicht ist – eben ein außergewöhnliches Leseerlebnis.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2017
Bewertet: anderes Format

Intelligent, witzig und bewegend Eine wunderbare Geschichte über Freundschaft und Standesdünkel ! Sehr, sehr französisch!