>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Die Eherne Garde 2: Die Fährte des Einhorns

(5)
Gejagt von Dämonen, ziehen die Gefährten immer weiter gen Süden und treffen auf Xurodas, einen Gezeichneten wie Lormak. Diese neue Konstellation stellt die Gruppe auf die Zerreißprobe, denn die Dämonen holen auf und alle Versuche, den Feind aufzuhalten, schlagen fehl. Aus reiner Verzweiflung fällt somit der Entschluss, alle Hoffnungen in die Vision der Priesterin Lantyria zu setzen, eine Vision, die neue Gefahren heraufbeschwört.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 262
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86402-462-7
Verlag Atlantis
Maße (L/B/H) 211/146/22 mm
Gewicht 380
Illustratoren ARK Freier
Buch (Taschenbuch)
14,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45622406
    Die Eherne Garde 3: Die Ebenen der Ewigkeit
    von Peter Hohmann
    Buch (Paperback)
    14,30
  • 48032843
    Balrogs vor dem Tor
    von Jürgen Friemel
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 54191487
    Die Invasion von Krateno
    von Lucian Caligo
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 45957674
    Die Eherne Garde 1: Die schwarze Klaue
    von Peter Hohmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,30
  • 40784363
    Der Triumph der Zwerge / Die Zwerge Bd.5
    von Markus Heitz
    (17)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 60630017
    Prinzessin Insomnia
    von Walter Moers
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 64483861
    Wiener Straße
    von Sven Regener
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 57992642
    Zuckerkuss und Mistelzweig
    von Susan Mallery
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 61306189
    Das Lied der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (48)
    Buch (Paperback)
    17,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Fantastische Fortsetzung
von sechmet aus Oldenbrok am 09.07.2017

Auf ihren Weg Richtung Süden finden die Gefährten Xurodas, auch er ist genau wie Lormak ein Gezeichneter. Allerdings sind ihnen auch die Dämonen dicht auf den Fersen. In dieser neuen Zusammensetzung muss die Gruppe wieder zueinander finden. Und leider schlagen alle Versuche, den Feind aufzuhalten, fehl. Voller Verzweiflung trifft... Auf ihren Weg Richtung Süden finden die Gefährten Xurodas, auch er ist genau wie Lormak ein Gezeichneter. Allerdings sind ihnen auch die Dämonen dicht auf den Fersen. In dieser neuen Zusammensetzung muss die Gruppe wieder zueinander finden. Und leider schlagen alle Versuche, den Feind aufzuhalten, fehl. Voller Verzweiflung trifft die Gruppe die Entscheidung, dass sie ihre gesamte Hoffnung in die Vision der Priesterin Lantyria setzen. Allerdings beschwört diese auch neue Gefahren herauf… Nach einer kurzen Zusammenfassung des ersten Teils ist man gleich wieder mitten im Geschehen. Wie schon im ersten Teil, nimmt auch in diesem Band die Geschichte rasant an Fahrt auf bzw. geht mit einem ähnlichen Tempo weiter, wie es bereits im vorherigen Band der Fall war. Die Bedrohung durch die Dämonen wird immer stärker, nahezu Hoffnungslos. Auch nähern sich die beiden Handlungsstränge immer mehr an. Düstere Vorahnungen des Lesers verdichten sich bzw. werden nahezu bestätigt. Auch im zweiten Teil schafft der Autor es mit seinem fabelhaften Schreibstil nicht nur den Leser zu fesseln, es wird auch die düstere Stimmung weiterhin sehr gut rüber gebracht. Trotz der sehr düsteren Stimmung, gelingt es dem Autor auch in diesem Teil wieder die Geschichte immer wieder aufzulockern. Denn zum Glück gibt es immer wieder Momente, in denen man schmunzelt oder gar lacht. Wie auch beim ersten Teil, wollte ich auch dieses Buch am liebsten nicht mehr aus der Hand legen. Auch dieser Teil ist wieder ein echter Pageturner. Eine wirklich gelungene Fortsetzung. Für mich sogar noch eine Steigerung zum ersten Teil. Bin jetzt sehr gespannt auf den dritten Teil, ob dieser auch noch einmal eine Steigerung erfährt. Für mich ist diese Trilogie bisher sehr empfehlenswert für jeden Liebhaber von Fantasy-Romanen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
spannender 2.Teil einer Fantasytriologie
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 11.06.2017

Klapptext: Gejagt von Dämonen, ziehen die Gefährten immer weiter gen Süden und treffen auf Xurodas, einen Gezeichneten wie Lormak. Diese neue Konstellation stellt die Gruppe auf die Zerreißprobe, denn die Dämonen holen auf und alle Versuche, den Feind aufzuhalten, schlagen fehl. Aus reiner Verzweiflung fällt somit der Entschluss, alle Hoffnungen... Klapptext: Gejagt von Dämonen, ziehen die Gefährten immer weiter gen Süden und treffen auf Xurodas, einen Gezeichneten wie Lormak. Diese neue Konstellation stellt die Gruppe auf die Zerreißprobe, denn die Dämonen holen auf und alle Versuche, den Feind aufzuhalten, schlagen fehl. Aus reiner Verzweiflung fällt somit der Entschluss, alle Hoffnungen in die Vision der Priesterin Lantyria zu setzen, eine Vision, die neue Gefahren heraufbeschwört. Dies ist der zweite Teil einer Fantasytriologie.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers gelesen werden.Es gibt eine kurze Zusammenfassung des 1.Buches am Anfang .Dies ist ideal für Neueinsteiger.Um einige Unverständlichkeiten zu vermeiden,empfehle ich jedoch den 1.Teil zu lesen.Außerdem wird man es nicht bereuen die Geschichte von Beginn an zu lesen. Auch im 2.Teil hat es Peter Hohmann geschafft mich in den Bann zu ziehen.Die Seiten flogen wieder nur so dahin und es fiel mir schwer das Buch zur Seite zu legen.Es gibt zwei Handlungsstränge ,welche uns in die Gegenwart und in die Vergangenheit führen.Beide sind sehr spannend und interessant.Dieser Perspektivwechsel hat mir sehr gut gefallen.Die Protoganisten wurden wieder sehr gut beschrieben und ich konnte Sie mir klar und deutlich vorstellen.Zu den schon bekannten Gesichtern sind einige neue hinzu gekommen.Alle haben sie unterschiedliche Charaktere und sind in Ihrem Wesen anders.Viele waren mir sehr sympatisch.Besonders Lormak und Avi habe ich gleich wieder in mein Herz geschlossen.Ich bin wieder auf eine antemberaubende und gefährliche Reise gegangen und habe spannende Abenteuer erlebt.Durch den packenden und fesselnden Schreibstil wurde ich richtig mitgerissen .So hatte ich das Gefühl selbst vor Ort zu sein und alles mit zuerleben.Durch die sehr ansprechende und faszinierende Beschreibung der Schauplätze gelingt es dem Autor eine perfekt gelungene düstere und gruselige Stimmung zu erzeugen.Dadurch bleibt es immer rasant spannend und man fiebert,kämpft,leidet und fühlt als Leser mit den Protoganisten mit.Aber auch etwas Humor versteht der Autor in die Handlung einzubauen.Dies lockert die Geschichte etwas auf und macht das Buch dadurch auch sehr lesenswert. Die Spannung bleibt von Anfang bis Ende sehr atemberaubend und interessant.So kommt nie Langeweile auf und ich wollte das Buch kaum aus der Hand legen. Viele Geheimnisse werden wieder gelüftet.Aber wie schon im 1.Teil bleiben einige Fragen offen und das macht Vorfreude auf ein packendes Finale. Mir hat das Lesen dieses Buches sehr viele interessante Lesestunden beschert und ich bin einfach nur begeistert.Jeder Freund von Fantasyromanen wird seine daranFreude haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannende, düstere Fantasy mit vielschichtigen Charakteren
von Katharina aus Wien am 02.07.2017

Klapptext: Gejagt von Dämonen, ziehen die Gefährten immer weiter gen Süden und treffen auf Xurodas, einen Gezeichneten wie Lormak. Diese neue Konstellation stellt die Gruppe auf die Zerreißprobe, denn die Dämonen holen auf und alle Versuche, den Feind aufzuhalten, schlagen fehl. Aus reiner Verzweiflung fällt somit der Entschluss, alle Hoffnungen... Klapptext: Gejagt von Dämonen, ziehen die Gefährten immer weiter gen Süden und treffen auf Xurodas, einen Gezeichneten wie Lormak. Diese neue Konstellation stellt die Gruppe auf die Zerreißprobe, denn die Dämonen holen auf und alle Versuche, den Feind aufzuhalten, schlagen fehl. Aus reiner Verzweiflung fällt somit der Entschluss, alle Hoffnungen in die Vision der Priesterin Lantyria zu setzen, eine Vision, die neue Gefahren heraufbeschwört Rezension: "Die Fährte des Einhorns" ist der zweite Teil einer Fantasygeschichte rund um den Kampf einer Truppe äußerst ungleicher Charaktere gegen eine sich ausbreitende Damönenplage. Das klingt zunächst noch nicht besonders innovativ, insbesondere durch die Verknüpfung mit vergangenen Ereignissen ist die Handlung jedoch dennoch interessant und überraschend. Hinzukommt, dass das Böse gewissermaßen auch innerhalb der Truppe droht (dies nur als Andeutung um nicht zu spoilern). Dem Autor gelingt es, die einzelnen Schauplätze anschaulich darzustellen und eine sehr düstere Stimmung zu erzeugen. Besonders gut haben mir aber die Chraktere gefallen, da es hier nicht nur Gut und Böse gibt, sondern auch (vermeintlich?) gute Charaktere gegen ihre "inneren Dämonen" kämpfen müssen, während (vermeintlich?) böse Charakere teils nachvollziehbar handeln. Ich habe das Buch dank der hohen Spannung begeistert verschlungen. Umso enttäuschter war ich dann jedoch über das plötzliche Ende und den Verweis auf Teil 3. Ich lese zwar häufig Mehrteiler, kenne das bislang aber nur so, dass dabei mehr oder weniger in sich abgeschlossene Geschichten erzählt werden. Hier endete die Geschichte jedoch tatsächlich mittendrinnen. Auch wenn ich Teil 3 sicher lesen werde, empfand ich das Ende dadurch als enttäuschend, weshalb es von mir auch nur 4 statt 5 Sternen für ein ansonsten tolles Fantasybuch gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Eherne Garde 2: Die Fährte des Einhorns - Peter Hohmann

Die Eherne Garde 2: Die Fährte des Einhorns

von Peter Hohmann

(5)
Buch (Taschenbuch)
14,30
+
=
Warhammer 40.000 - Die Enthauptung - Guy Haley

Warhammer 40.000 - Die Enthauptung

von Guy Haley

Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen