>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Bundesrepublik Deutschland und die Türkei 1978 bis 1983

Zeitgeschichte im Gespräch 23

Am 12. September 1980 übernahm das Militär die Macht in Ankara. Das harte innenpolitische Vorgehen der türkischen Streitkräfte bis Ende 1983 kommentierten bundesdeutsche Diplomaten unkritisch: Dabei fielen eben auch "Späne". Andere Beobachter konstatierten dagegen schwere Menschenrechtsverletzungen. Anhand von erstmals umfassend ausgewerteten Akten des Auswärtigen Amts zeigt Tim Szatkowski, welche Interessen die Regierungen Schmidt/Genscher und Kohl/Genscher mit ihrer Türkeipolitik verfolgten. Es wird deutlich, dass es der Bundesregierung nicht gelang, Realpolitik und Menschenrechte miteinander in Einklang zu bringen. Die schwersten Belastungen im deutsch-türkischen Verhältnis resultierten aus der Asyl- und Ausländerpolitik. Die Bundesrepublik dürfe "keine türkische Provinz" werden, argumentierte Bundeskanzler Helmut Schmidt. Doch rechtfertigte das Ziel, die Migration zu begrenzen, ein Entgegenkommen gegenüber dem Militärregime?
Portrait

Tim Szatkowski, Institut für Zeitgeschichte München-Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 154
Erscheinungsdatum 24.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-044453-7
Verlag Gruyter, de Oldenbourg
Maße (L/B/H) 19/12,8/1,5 cm
Gewicht 206 g
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Contemporary Leadership Theories
    von Ingo Winkler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    124,99
  • Konventionelle Rüstungskontrolle und Fernerkundung in Europa
    von Jörg H. Wallner
    Buch (Taschenbuch)
    28,80
  • Stift Fischbeck
    von Stefan W. Römmelt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,10
  • Trans* im Glück – Geschlechtsangleichung als Chance
    von Livia Prüll
    Buch (Taschenbuch)
    21,00
  • Sing, Nachtigall, sing
    von Ranveig Eckhoff
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Zeit des Nationalsozialismus / Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Der Krieg der Kriege
    von Johannes Burkhardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,80
  • Fritz Bauer 1903-1968
    von Irmtrud Wojak
    Buch (Paperback)
    28,80
  • Der Traum vom Nord-Ostsee-Kanal
    von Klaus Alberts
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,80

Weitere Bände von Zeitgeschichte im Gespräch mehr

  • Band 20

    38788374
    Der Faschismus in Europa
    Buch
    16,95
  • Band 21

    38872341
    Diplomatie mit Gefühl
    Buch
    16,95
  • Band 22

    41095605
    Moskaus Spuren in Ostdeutschland 1945 bis 1949
    Buch
    16,95
  • Band 23

    44439572
    Die Bundesrepublik Deutschland und die Türkei 1978 bis 1983
    von Tim Szatkowski
    Buch
    16,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 24

    44388694
    Neue Zeiten – Altes Recht
    von Martin Löhnig
    Buch
    16,95
  • Band 25

    44690558
    Männer mit "Makel"
    Buch
    16,95
  • Band 26

    54737721
    Zivilisatorische Verortungen
    Buch
    16,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.