>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 30.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958704510
Verlag NEXX
Dateigröße 411 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Schuld des Anderen
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Club der Vier
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Die seltsame Gräfin
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Verdammte Konkurrenz
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Die gelbe Schlange
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Die Schatzkammer
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Der unheimliche Mönch
    von Aa. Vv., Edgar Wallace
    eBook
    1,49
  • Das Geheimnis der gelben Narzissen
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99
  • Der Fremde am Tisch
    von Alfred J. Schindler
    eBook
    0,99
  • Großfuß
    von Edgar Wallace
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

spannend und interressant
von Blacky am 22.04.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Gerade erst hat die junge Eunice Weldon ihre Stellung als Sekretärin von Jane Groat angetreten, als jemand nachts in ihr Zimmer schleicht. Zurück bleibt eine Karte mit einem blauen Handabdruck und einer geheimnisvollen Warnung: Jemand, der Dich liebt, bittet Dich dringend, dieses Haus so schnell als möglich zu verlassen!"... Inhalt: Gerade erst hat die junge Eunice Weldon ihre Stellung als Sekretärin von Jane Groat angetreten, als jemand nachts in ihr Zimmer schleicht. Zurück bleibt eine Karte mit einem blauen Handabdruck und einer geheimnisvollen Warnung: Jemand, der Dich liebt, bittet Dich dringend, dieses Haus so schnell als möglich zu verlassen!" Welche Gefahr droht Eunice im Haus der Groats?.... Ein bis zum Ende spannender Krimi, der bei näherer Betrachtung noch viel krimineller ist, als er auf den ersten Blick scheint. Bei dem einen oder anderen Geschehn, das im Laufe der Ermittlungen aufgedeckt wird, "sträuben sich einem die Nackenhaare". Auf jeden Fall eine interressante Lektüre