>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Die Besteigung der Eiger-Nordwand unter einer Treppe

Roman. Ausgezeichnet mit dem Mara-Cassens-Preis 2011

(13)
Was ist zu tun, wenn vor der eigenen Wohnungstür ein fremdes Paar Herrenschuhe steht? Wenn man von drinnen seine Freundin und eine unbekannte Männerstimme hört? Der Journalist Nikol Nanz macht das, was er am besten kann: Er übt sich im Rückzug und richtet sich erst mal häuslich unter der Treppe ein.
In seinem Versteck unter der Treppe hofft Nikol ungestört an einem Text über die Erstbesteigung der Eiger-Nordwand schreiben zu können. Aber die Arbeit gerät bald ins Stocken. Das liegt nicht nur an den ungelösten Rätseln um seine Freundin, mit der ihn bis dahin eine herrlich abgeschiedene Liebe verband. Es liegt auch am alten Schmuskatz, dem ehemaligen Gletscherfotografen und Bergkristallverkäufer, der ihn in seinem Versteck aufstöbert und zum Essen einlädt. Gemeinsam versuchen sie, die Trampelpfade einer Liebe nachzugehen und Nikol zurück in den zweiten Stock zu bringen ... Max Scharnigg lockt den Leser in eine verzauberte Wunderkammer und führt ihn auf verschlungenen Wegen die Eiger-Nordwand und schließlich auch das Treppenhaus hinauf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum 26.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-40313-8
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 209/132/18 mm
Gewicht 274
Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30607840
    Die Besteigung der Eiger-Nordwand unter einer Treppe
    von Max Scharnigg
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 21276545
    Liebesroman
    von Gerhard Henschel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 26010349
    Shanghai Performance
    von Silke Scheuermann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 26164377
    Wenn die Kinder Steine ins Wasser werfen
    von Xaver Bayer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,80
  • 30633988
    Ich wünsche mir, dass endlich mal was Schönes passiert
    von Trixi Bülow
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 26020319
    Ein Garten am Meer
    von Bertina Henrichs
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 28985610
    Hazard und Lieblos
    von Peter Berling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    31,99
  • 26020281
    Der Opernheld
    von Lea Singer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 28985599
    Proust im Engadin
    von Luzius Keller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 28985605
    Harmonie
    von Siegfried Lenz
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„Jeder hat seine eigene Eiger- Nordwand, deren Ersteigung ihm alles abverlangt!“

Helene Oberleitner, Thalia-Buchhandlung Linz

Nikol Manz, Journalist in München, arbeitet an einem Artikel über die Erstbesteigung der Eiger- Nordwand. Er kommt wie jeden Abend nach Hause und findet vor der Wohnungstür, in der er mit seiner Freundin lebt, ein Paar fremder Herrenschuhe. Diese Entdeckung bringt ihn so aus dem Gleichgewicht, dass er sich unter die Treppe des Hauses Nikol Manz, Journalist in München, arbeitet an einem Artikel über die Erstbesteigung der Eiger- Nordwand. Er kommt wie jeden Abend nach Hause und findet vor der Wohnungstür, in der er mit seiner Freundin lebt, ein Paar fremder Herrenschuhe. Diese Entdeckung bringt ihn so aus dem Gleichgewicht, dass er sich unter die Treppe des Hauses zurückzieht und beginnt, sich in einem Zustand geprägt von Verwirrung, Traum, Fiktion und Wirklichkeit mit dieser Situation zu beschäftigen und gleichzeitig an seinem Artikel zu arbeiten. Wohin diese Reise führt erzählt Max Schaunigg in seinem Romandebut.

Große Freude bereitet die Lektüre dieses gelungenen Erstlings!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2895323
    Der Kontrabaß
    von Patrick Süskind
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 3895003
    Alles ist erleuchtet
    von Jonathan Safran Foer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 18406868
    Die Leinwand
    von Benjamin Stein
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 28985613
    Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich
    von Kjersti Annesdatter Skomsvold
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 32159934
    Das Knistern in den Sternen
    von Jón K. Stefánsson
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 39182327
    Wörter auf Papier
    von Vince Vawter
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • 42221878
    Ich und die Menschen
    von Matt Haig
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44185473
    Die Geschichte von Herrn Sommer
    von Patrick Süskind
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 44252763
    I Saw a Man
    von Owen Sheers
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
3
9
1
0
0

Unter der Treppe hinauf zum Gipfel
von Anja Schmidt aus Chemnitz am 03.07.2011

Eine Parabel über das Leben, die Liebe und die Frage nach dem „Wie wollen wir leben“. Scharnigg legt ein Romandebüt vor, das von der ersten bist zur letzten Seite mit jedem Wort in den Bann zieht. Sprachlich präzise, aber dabei leicht und zuweilen amüsant, kommt diese Geschichte daher, die mich so... Eine Parabel über das Leben, die Liebe und die Frage nach dem „Wie wollen wir leben“. Scharnigg legt ein Romandebüt vor, das von der ersten bist zur letzten Seite mit jedem Wort in den Bann zieht. Sprachlich präzise, aber dabei leicht und zuweilen amüsant, kommt diese Geschichte daher, die mich so absolut begeistert hat. Eine nachdenklich machende Handlung, in schöne Worte verpackt. Dieses Buch ist einfach großartig!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ausgerüstet bis zum Gehtnichtmehr
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 25.05.2011

Ein Mann, der nach Hause kommt und ein fremdes Paar männlicher Schuhe vor seiner Haustür entdeckt, die offenbar gerade seine Frau besuchen. Dies verstört ihn so sehr, das er sich wieder nach unten im Treppenhaus begibt und es sich unter den Stufen bequem macht. Doch nicht nur mal so... Ein Mann, der nach Hause kommt und ein fremdes Paar männlicher Schuhe vor seiner Haustür entdeckt, die offenbar gerade seine Frau besuchen. Dies verstört ihn so sehr, das er sich wieder nach unten im Treppenhaus begibt und es sich unter den Stufen bequem macht. Doch nicht nur mal so ein paar Stunden um wieder runterzukommen und nachzudenken, was er als nächstes tun will, sondern tagelang. Und während er seinen Bericht für eine Zeitung über die Besteigung der Eiger-Nordwand schreibt, studiert er jegliche Verhaltensweisen der Treppenhausdurchquerer. Und niemand entdeckt ihn. Bis eines Tages Herr Schmuskatz kommt... In liebevoller und metapherreicher Sprache geschrieben, mit vorsichtiger Annäherung und Vertrauen fassen zwischen dem Protagonisten und Herrn Schmuskatz. Toll, witzig und zärtlich geschilderte Kurzweile.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Besteigung der Eiger-Nordwand unter der Treppe!
von Elisabeth Schuhmann aus St. Johann im Pongau am 19.08.2011

Der Journalist Nikol Nanz findet bei seiner Heimkehr ein Paar fremde Männerschuhe Wohnungstüre. Völlig irritiert über diese ungewöhnliche Tatsache, lebt er doch mit seiner Freundin in absoluter Abgeschiedenheit, zieht er sich tagelang unter den Treppenabsatz zurück. vor Hier arbeitet er an seinem Artikel über... Der Journalist Nikol Nanz findet bei seiner Heimkehr ein Paar fremde Männerschuhe Wohnungstüre. Völlig irritiert über diese ungewöhnliche Tatsache, lebt er doch mit seiner Freundin in absoluter Abgeschiedenheit, zieht er sich tagelang unter den Treppenabsatz zurück. vor Hier arbeitet er an seinem Artikel über die Besteigung der Eiger-Nordwand. Nebenbei kann er ungestört die Gewohnheiten der anderen Mitbewohner beobachten. Entdeckt wird er schließlich von Herrn Schmuskatz, gemeinsam wagen sie sich an die Besteigung des Treppenhauses…! Ein amüsanter und ungewöhnlicher Roman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?